Ein Kolonialist besiedelt den Mars
Ein gut ausgebauter Zoo mit einigen Besuchern und Besucherinnen in Planet Zoo
Fußballspieler jubelt
: :

Terraforming Mars: Infos zum Aufbau-Strategiespiel für PC & Smartphones

Kennst Du das Brettspiel Ter­raform­ing Mars? Dann dürfte Dich die bevorste­hende Umset­zung für PC, Android und iOS so richtig begeis­tern. Gemein­sam mit dem Schöpfer des Spiels, Jacob Fryx­elius hat Asmod­ee Dig­i­tal eine entsprechende Umset­zung angekündigt. Wir zeigen Dir, um was es geht und wie nah das Game an seinem realen Vor­bild sein wird.

Nicht erst seit Elon Musk mit SpaceX einen Tes­la ins All geschossen hat, fasziniert der rote Plan­et jede Menge Erden­be­wohn­er. Doch welche Voraus­set­zun­gen müssen eigentlich gegeben sein, um auf dem Mars Kolonien erricht­en zu kön­nen? Wie kannst Du den notwendi­gen Sauer­stoff her­stellen? Was ist mit medi­zinis­ch­er Ver­sorgung? Bei Ter­raform­ing Mars kämpfen mehrere Konz­erne um die Vorherrschaft und wollen möglichst große Teile des Mars für sich beanspruchen. Wird Dein Unternehmen den roten Plan­eten beherrschen oder dro­ht Dein­er Kolonie der sichere Unter­gang?

Terraforming Mars für PC und Smartphones: Die wichtigsten Infos

Die Idee der dig­i­tal­en Brettspiel-Adap­tion ist nicht neu: Klas­sik­er wie Monop­oly, Risiko oder Zug um Zug haben es längst auf Smart­phone oder PC geschafft. Nun ist auch Ter­raform­ing Mars an der Rei­he. Ver­wan­dle den zunächst unbe­wohn­baren roten Plan­eten in eine blühende Land­schaft, indem Du Ozeane erschaffst, Wälder erricht­est und wichtige Rohstoffe von der Erde importierst. Deine größte Her­aus­forderung sind jedoch nicht wie bei Sur­viv­ing Mars die natür­lichen Bedin­gun­gen, son­dern die anderen Konz­erne, die eben­falls die Vorherrschaft für sich beanspruchen wollen.

Ab Mai wird es eine Ear­ly Access-Phase geben, während der ver­mut­lich noch mögliche Fehler behoben wer­den. Kurze Zeit darauf soll das Auf­bau-Strate­giespiel zeit­gle­ich sowohl für Deinen PC über Steam als auch via Play Store für Android und im App Store für iOS-Geräte zur Ver­fü­gung ste­hen.

Video: YouTube / worthplayingvideos

So funktioniert das Spielprinzip 

Bei Ter­raform­ing Mars wird es mehrere Spielmo­di geben: Ein­er­seits kannst Du allein gegen Com­put­ergeg­n­er antreten – oder aber einen lokalen Mehrspiel­er-Modus nutzen, in dem Du Dich mit einem Fre­und abwech­selt. Ein Online-Mehrspiel­er-Modus macht das Game umso unter­halt­samer, da Du hier gegen „echte” men­schliche Geg­n­er um die Vorherrschaft auf dem Mars kämpf­st.

Neben dem Auf­bau Dein­er eige­nen Marskolonie siehst Du Dich mit weit­eren Her­aus­forderun­gen kon­fron­tiert. So kann es schon mal passieren, dass Deine Ressourcen sabotiert wer­den, dass plöt­zlich Aster­oiden auf Deine Felder reg­nen oder mis­sion­sentschei­dende Sys­teme urplöt­zlich im Chaos versinken. Du selb­st kannst der­ar­tige Strate­gien natür­lich eben­falls ein­set­zen, um Deine Geg­n­er klein zu hal­ten.

Video: YouTube / Spielama

Zusammenfassung

  • Ter­raform­ing Mars ist ein Auf­bau-Strate­giespiel rund um die Kolo­nial­isierung des Mars.
  • Tritt gegen mehrere Geg­n­er an, die Dir bei der Eroberung des roten Plan­eten das Leben schw­er machen wollen.
  • Es han­delt sich um eine dig­i­tale Adap­tion des Brettspiel-Klas­sik­ers.
  • Das Spiel erscheint noch im zweit­en Quar­tal 2018 für PC und Smart­phones.

Wie gefällt Dir die Idee, den Mars zu kolo­nial­isieren? Wirst Du Dir den Brettspiel-Klas­sik­er (auch) als dig­i­tale Ver­sion zule­gen? Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren