Ein weißer PS4-Controller wird in die Luft geworfen.
Ein gut ausgebauter Zoo mit einigen Besuchern und Besucherinnen in Planet Zoo
Fußballspieler jubelt

PlayStation 4: So erstellst Du Screenshots und markierst Freunde

Wusstest Du, dass Du beim Zock­en mit der PlaySta­tion 4 einen Screen­shot vom Game machen kannst? Wie genau das funk­tion­iert, Du Fre­unde in der Auf­nahme markieren und diese schließlich teilen kannst, erk­lären wir Dir in diesem Rat­ge­ber.

Stell Dir vor, Du zockst ger­ade mit Dein­er PS4 und möcht­est einen coolen Moment via Screen­shot fes­thal­ten. In diesem Fall brauchst Du an Deinem Con­troller nur länger auf die Share-Taste zu drück­en, wodurch die Kam­era aus­gelöst wird und einen Screen­shot erstellt. Ein oben in der Ecke erscheinen­des Kam­era-Sym­bol sig­nal­isiert Dir, dass die Auf­nahme erfol­gre­ich war.

Warum Du die Taste „richtig“ drücken müsst

Du soll­test dabei darauf acht­en, die Share-Taste richtig zu betäti­gen: Drückst Du den But­ton beispiel­sweise aus Verse­hen zweimal schnell hin­tere­inan­der, nimmst Du statt eines Screen­shots einen Video­clip auf (Du erkennst dies oben rechts an dem roten Kreis­sym­bol).

Den Screenshot ansehen

Willst Du den fer­ti­gen Screen­shot anse­hen, musst Du zunächst das aktuelle Spiel ver­lassen. Gehe dann ins Home-Menü der PS4-Kon­sole (auch Dash­board genan­nt). Klicke auf den Menüpunkt „Pro­fil“ und dann „Auf­nah­men­ga­lerie“. Dort find­est Du alle Screen­shots und Videos, die Du über die Kon­sole erstellt hast.

Video: YouTube / Inside PlayStation

Wie Du die Aufnahme teilen und Freunde markieren kannst

Um einen Screen­shot zu teilen, wählst Du ihn in der Galerie aus und drückst dann die Share-Taste: Anschließend öffnet sich ein Dia­log-Fen­ster, über welch­es Du die Auf­nahme in den sozialen Net­zw­erken teilen kannst. Dabei kannst Du eine Bil­dun­ter­schrift for­mulieren und Pri­vat­sphäre-Ein­stel­lun­gen tre­f­fen – also fes­tle­gen, wer die Auf­nahme später sehen kann.

Über die Option „Fre­unde taggen“ kannst Du andere PlaySta­tion-Spiel­er, mit denen Du befre­un­det bist, auf der Auf­nahme markieren. Diese müssen ihr PSN-Kon­to zuvor aber wie Du mit Face­book oder Twit­ter ver­bun­den haben. Hast Du alles erledigt, brauchst Du nur auf den „Teilen“-Button zu gehen, um den Screen­shot zu teilen.

Im eigenen Feed posten

Du kannst die Auf­nahme aber auch in Deinem Aktiv­itäten-Feed im PlaySta­tion-Net­work teilen, indem Du statt „Face­book“ ein­fach die Option „Activ­i­ties“ auswählst. Der näch­ste Schritt ist dann meist schnell erledigt: Du musst nur eine Bil­dun­ter­schrift entwer­fen, auf „Spiel­er taggen“ gehen und aus ein­er Liste die Gamer die auswählen, die Du auf dem Screen­shot markieren willst. Zulet­zt stellst Du ein, wer den Beitrag in Deinem Feed sehen darf. Danach musst Du nur noch auf „Teilen“ gehen – und der Screen­shot wird in Deinem Feed gepostet.

Zusammenfassung

  • Über die Share-Taste kannst Du jed­erzeit einen Screen­shot aufnehmen.
  • Dieser wird dann in Dein­er Galerie abge­spe­ichert, die Du über das Dash­board erre­ichen kannst.
  • Hast Du die fer­tige Auf­nahme aus­gewählt und drückst erneut den Share-But­ton, kannst Du den Screen­shot teilen – zum Beispiel auf Face­book oder Twit­ter.
  • Du kannst das Bild aber auch in Deinem Aktiv­itäten-Feed teilen, indem Du auf „Activ­i­ties“ gehst.
Titelbild: Unsplash / Nikita Kachanovsky

Hast Du auch schon ein­mal einen Screen­shot auf der PS4 erstellt oder machst Du lieber Videos? Wir hören gerne von Dir in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren