Freunde spielen gemeinsam Gartic Phone
© iStock
Fünf Blubellas tanzen vor einer Kameralinse im Spiel "New Pokémon Snap".
Ein Foto von Aquana, das mit einem Samtapfel interagiert
:

Gartic Phone: Die lustigsten Ideen für das Onlinespiel

Stille Post trifft Mon­tags­maler: Beim kosten­losen Onlinegame „Gar­tic Phone” denkt sich jemand einen Satz aus und jemand anders muss den Inhalt des Satzes zeich­nen. Je witziger die Begriffe sind, desto mehr Spaß macht das. Wir haben 25 lustige Ideen für Gar­tic Phone gesam­melt. 

Gartic Phone: Worum es bei dem Onlinespiel geht

Gar­tic Phone kannst Du kosten­los über jeden Brows­er spie­len, egal ob am Com­put­er oder auf dem Smart­phone. Du brauchst Dich nicht anzumelden. Zuerst entschei­dest Du Dich, wie groß Dein Team sein soll – zwis­chen vier und 30 Spieler:innen sind möglich. Es gibt ver­schiedene Modi, zum Beispiel „Kein Druck” oder „Speedrun”. Alle denken sich einen Satz aus, beispiel­sweise „17 See­hunde schwim­men im Meer”. Je kreativ­er der Satz, desto witziger ist Gar­tic Phone – Du brauchst also gute Ideen.

Die anderen bekom­men zufäl­lig einen der Sätze zugeteilt und ver­suchen, die Vor­gabe zu malen. Dazu öffnet sich eine virtuelle Lein­wand im Brows­er. Du kannst frei­händig zeich­nen, ver­schiedene Far­ben ver­wen­den sowie Quadrate und Kreise ein­set­zen.

Nun bekom­men alle eines der Bilder angezeigt und müssen rat­en, was zu sehen ist. Sie tip­pen ihre Lösung ein. Dieser Satz wird einem*r anderen Spieler*in angezeigt, der/die wiederum malt, was dort ste­ht. So geht das immer weit­er, bis alle ein­mal an jedem Satz beteiligt waren. Am Ende sehen alle die Sätze und die Zeich­nun­gen, die daraus ent­standen sind. Das ist meist ziem­lich witzig und hat in der Regel nichts mehr mit dem Ursprung zu tun. Noch komis­ch­er wird es, wenn Ihr par­al­lel videotele­foniert und Euch gegen­seit­ig lachen hört und seht.

Mit diesen Tipps wird das Onlinespiel noch lustiger

Bei Gar­tic Phone ist es wie bei Stille Post: Je ein­fach­er der Satz, desto leichter ist es für die Mitspieler*innen. Lustiger wird das Game, wenn Du auf diese Tipps acht­est:

  • Denk Dir einen Satz aus, der ein biss­chen her­aus­fordernd ist, aber auch nicht zu schw­er.
  • Unter­halt­sam ist es, wenn der Satz anders inter­pretiert wer­den kann, als er eigentlich gemeint ist.
  • Immer gut sind Sätze, in denen ein:e Mitspieler:in vorkommt, beispiel­sweise „Petra backt Kekse für Klaus.”
  • In dem Game geht es auch ums Zeich­nen. Gar­tic-Phone-Ideen, bei denen wahrschein­lich witzige Kritzeleien her­auskom­men, sind deshalb immer gut.
  • Pro­bier doch mal aus, Gar­tic Phone in ein­er anderen Sprache zu spie­len: Die Her­aus­forderung wird noch größer, wenn sich alle zum Beispiel englis­che Sätze aus­denken müssen.

Gartic Phone: Ideen für witzige Spielverläufe

Du willst Gar­tic Phone spie­len, hast aber noch keine zün­den­den Ideen? Wir haben im Inter­net 25 Sätze aufge­spürt, mit denen andere so oder so ähn­lich Spaß bei dem Onlinegame hat­ten. Pro­bier sie doch mal aus:

  • Men­schen stre­it­en um Klopa­pi­er.
  • Eine Detek­tivin sucht Spuren auf einem Fried­hof.
  • Das Lied von Eis und Feuer.
  • Hur­ra, die Welt geht unter.
  • Möge die Macht mit Euch sein.
  • Spieler:innen A und B tanzen im Tutu.
  • Ein Gärt­ner ver­speist eine Blume.
  • Hin­ter Dir sitzt eine dicke Spinne.
  • Ed Sheer­an geht zum Friseur.
  • Bunts­tifte sehen sich den Son­nenun­ter­gang an.
  • Hulk und der Teufel heirat­en.
  • Zwei Bären fahren Tan­dem.
  • Ein Schwein fährt Fahrrad.
  • Der Com­put­er von Spieler:in A ist in Flam­men aufge­gan­gen.
  • Ein Frosch trinkt Bier beim Fußball.
  • Bat­man spielt gegen Jok­er Paint­ball.
  • Pikachu isst zwei Eis.
  • Das Müs­li von Spieler:in A wird von einem Ech­sen­men­schen geklaut.
  • Nico­las Cage wäre ein toller Super­man.
  • An einem reg­ner­ischen Tag schaue ich gern „Herr der Ringe”.
  • Spieler:in A weint beim Zwiebelschnei­den.
  • Eine Katze jongliert mit Bällen.
  • Spieler:in A sortiert Murmeln.
  • Ein Koal­abär mit Kil­lerin­stinkt.
  • Fis­ch­ers Fritz fis­cht frische Fis­che, oder auf Englisch: Sal­ly sells shells by the seashore.

Hast Du bei Gar­tic Phone noch andere Ideen aus­pro­biert, die Du uns ver­rat­en willst? Schreib sie in die Kom­mentare!

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren