Ein Ritter in Chivalry 2
© YouTube/IGN
: : :

Chivalry 2: Multiplayer – alle Infos zu Crossplay und Koop

Im Online-Mul­ti­play­er-Spiel „Chival­ry 2“ kämpf­st Du als schw­er gepanz­erte Ein­heit gegen andere Spie­lende und ver­suchst, das mit­te­lal­ter­liche Schlacht­feld für Dein Team zu erobern. Ob es Cross­play-Funk­tio­nen im Spiel gibt und wie Du mit anderen im Koop zusam­men­spielst, erfährst Du hier.

Wie lade ich jemanden zu einem Koop-Spiel ein?

Im Titel­bild­schirm von Chival­ry 2 befind­en sich sowohl unten links als auch unten rechts Optio­nen, mit denen Du Leute in eine Gruppe ein­lädst. Klicke also entwed­er auf „Social“ oder auf „Invite Par­ty Mem­bers“. Bei­de Auswahlmöglichkeit­en führen Dich in das­selbe Fen­ster, in dem Du bere­its siehst, welche Per­so­n­en aus Dein­er Fre­un­desliste ger­ade spie­len.

Hast Du bish­er noch keine einzige Per­son in der Fre­un­desliste des Epic Games Launch­ers hinzuge­fügt, erledi­ge das zuerst. Gehe dazu auf die Start­seite des Launch­ers und klicke oben rechts auf das kre­is­för­mige Sym­bol, in dem sich zwei Per­so­n­en als Icon befind­en. Gib dort den Namen seines Epic-Accounts ein und wäh­le den blauen But­ton „Fre­und hinzufü­gen“.

Befind­en sich die Mit­spie­len­den bere­its in Chival­ry 2 und Du möcht­est eine Gruppe mit ihnen grün­den, ver­schicke die Ein­ladun­gen direkt über Deine Epic-Fre­un­desliste. Sollte neben dem Namen ein­er Per­son kein But­ton zu sehen sein, über den Du sie ein­laden kannst, kön­nte das möglicher­weise an einem Bug liegen. Dazu im näch­sten Abschnitt mehr.

Bug beheben: Leute einladen – so löst Du das Problem

Im Netz find­en sich einige Lösungsan­sätze. Die Meth­ode auf Red­dit scheint dabei am vielver­sprechend­sten, da sie das Prob­lem bere­its bei vie­len Spie­len­den gelöst hat. Dabei umgehst Du jedoch Deine Fire­wall, was zu Unbe­ha­gen führen kann. Die Entwickler:innen sind bere­its damit beschäftigt, das Prob­lem zu beheben. Soll­test Du noch etwas Geduld haben, warte also ab, bis der Bug in abse­hbar­er Zeit von offizieller Seite aus gefixt ist.

Möcht­est Du trotz­dem die auf Red­dit beschriebene Meth­ode aus­pro­bieren, folge unser­er nach­fol­gen­den Schritt-für-Schritt-Anleitung. Soll­test Du anstelle der Win­dows Defend­er Fire­wall ein anderes Pro­gramm für der­ar­tige Zwecke ver­wen­den, musst Du dort die entsprechen­den Befug­nisse erteilen. Auf­grund der Diver­sität und Fülle an Pro­gram­men bein­hal­tet diese Anleitung auss­chließlich den Weg über die Win­dows Defend­er Fire­wall:

  1. Klicke unten links auf das Win­dows-Sym­bol und gib „Win­dows Defend­er Fire­wall“ ein. Wäh­le den ober­sten Tre­f­fer mit dem Mauer- und Erd­ball-Sym­bol.
  2. Auf der linken Seite gehst Du in die Option „Eine App oder ein Fea­ture durch die Win­dows Defend­er Fire­wall zulassen“.
  3. (Option­al, falls nicht aus­ge­graut) Klicke im oberen Bere­ich auf „Ein­stel­lun­gen ändern“, um Admin­is­tra­tor­rechte zu erhal­ten. Dadurch bist Du in der Lage, die erforder­lichen Ein­stel­lun­gen in den näch­sten Schrit­ten vorzunehmen.
  4. Wäh­le nun unten rechts den But­ton „Andere App zulassen…“.
  5. Nach­dem Du auf „Durch­suchen…“ gek­lickt hast, öffnest Du den Pfad zu jed­er .exe-Datei von Chival­ry 2. Es sind inge­samt drei Dateien, die eine Zulas­sung benöti­gen:
    1. Chivalry2\Chivalry2Launcher.exe
    2. Chivalry2\Chivalry2-Win64-Shipping.exe
    3. Chivalry2\TBL\Binaries\Win64\Chivalry2-Win64-Shipping.exe
  6. Nach­dem Du jed­er Datei die Befug­nisse erteilt hast, starte Chival­ry 2 erneut.

Nun sollte der Grup­penein­ladungs-Bug gefixt sein. Hat dieser Lösungsweg bei Dir nicht funk­tion­iert, musst Du zwangsläu­fig auf das entsprechende Update der Entwickler:innen warten.

Chivalry 2 – Multiplayer: Kann ich im Crossplay spielen?

Im Spiel gibt es keine Möglichkeit, über eine Cross­play-Funk­tion plat­tfor­müber­greifend gemein­sam zu spie­len. Bish­er erfordert es eine gute Por­tion Glück, im gle­ichen Team oder im Geg­n­erteam ein­er bekan­nten Per­son zu lan­den, die auf ein­er anderen Plat­tform unter­wegs ist. Mit dem Rein­forced Update im Som­mer 2022 soll das Fea­ture nachgeliefert wer­den.

Bis dahin ist es die beste Lösung, wenn Du Dich mit poten­ziellen Mit­spie­len­den auf einen Serv­er einigst. Im Eifer des Gefechts ist es jedoch schwierig, bekan­nte Mit­spie­lende zu ent­deck­en. Das gilt umso mehr, wenn es sich um eine größere Schlacht mit dutzen­den Spie­len­den han­delt.

Wie steht es um die Roadmap von Chivalry 2?

Wie bere­its angedeutet, soll Cross­play bere­its im Som­mer dieses Jahres nachgeliefert wer­den. Darüber hin­aus arbeit­en die Entwickler:innen derzeit am Cross-Gen­er­a­tion-Fea­ture, das Spie­lende zwis­chen PlaySta­tion 4 und PlaySta­tion 5 verbinden soll. Bis­lang kön­nen selb­st zwis­chen den Gen­er­a­tio­nen keine Grup­pen gegrün­det wer­den.

Im Trel­lo-Board zu Chival­ry 2 find­est Du neben der grafis­chen Roadmap auf der offiziellen Web­seite deut­lich mehr Infor­ma­tio­nen zu kom­menden Inhal­ten. Beispiel­sweise sind größere Grup­pen geplant, in denen die max­i­male Anzahl an Kämpfend­en ange­hoben wird. Neue Waf­fen, der Sup­port von inof­fiziellen Servern und vieles mehr sind Inhalte, die schon in naher Zukun­ft für das Spiel geplant sind.

Bist Du aktuell unzufrieden mit dem Mul­ti­play­er von Chival­ry 2? Freust Du Dich bere­its auf die Imple­men­tierung des Cross­play- und Cross-Gen­er­a­tion-Fea­tures? Schreibe uns Deine Mei­n­ung dazu gerne in die Kom­mentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren