Super Mario-Figur steht auf Tisch und streckt die Arme in die Höhe.
Der Protagonist in Sniper Elite 5
Pikachu wehrt einen Treffer von Liberlo in Pokémon Unite ab
:

Nintendo Switch: WLAN- & LAN-Party mit Mario Kart 8 Deluxe feiern

Nin­ten­do belebt die 90er Jahre wieder: Über die Nin­ten­do Switch kannst Du eine leg­endäre LAN-Par­ty (oder WLAN-Par­ty) ver­anstal­ten – also gemein­sam mit Deinen Fre­un­den im Mehrspiel­er­modus Mario Kart 8 Deluxe zock­en! Wie genau das funk­tion­iert, erk­lären wir Dir in diesem Rat­ge­ber.

Bei ein­er solchen Par­ty nutzen Du und Deine Fre­unde im Grunde alle densel­ben Anschluss, um gemein­sam spie­len zu kön­nen. Dabei hast Du die Wahl zwis­chen zwei Modi:

  • WLAN-Par­ty: Hier­bei kön­nen bis zu acht Per­so­n­en gle­ichzeit­ig spie­len.
  • LAN-Par­ty: Dabei kön­nen sog­ar bis zu zehn Gamer zur sel­ben Zeit zock­en.

Das zu organ­isieren, ist im Grunde gar nicht so schw­er: Du und Deine Mit­spiel­er müssen lediglich alle eine Nin­ten­do Switch und das­selbe Spiel mit­brin­gen – zum Beispiel Mario Kart 8 Deluxe. In diesem Fall nutzen wir das Nin­ten­do-Game als Beispiel, um Dir zu erk­lären, wie Du im WLAN- oder LAN-Modus spielst. Es gibt aber noch andere Titel, die diese Funk­tion unter­stützen.

So schmeißt Du eine WLAN-Party

Für eine WLAN-Par­ty musst Du zuerst das jew­eilige Spiel über Deine Nin­ten­do Switch starten und im Menü die Option „Lokales Spiel“ auswählen. Dann kannst Du Dich entschei­den, ob Du als Einziger über Deine Kon­sole zockst oder sie mit ein­er zweit­en Per­son teilst. Klicke also entwed­er auf „1p“ oder „2p“.

Raum für alle Mitspieler erstellen

Als Admin für die WLAN-Par­ty erstellst Du dann einen Raum (den entsprechen­den gel­ben But­ton am oberen Bild­schirm­rand auswählen). Somit kön­nt ihr später gemein­sam spie­len. Danach kannst Du Spieleop­tio­nen fes­tle­gen und Deinen Charak­ter sowie Dein Ren­n­fahrzeug ausstat­ten. Im näch­sten Schritt starten auch Deine Fre­unde Mario Kart 8 Deluxe, wählen im Menü „Lokales Spiel“ aus und klick­en auf Deinen Raum, um ihn zu betreten. Anschließend kön­nt ihr um die Wette zock­en.

Video: YouTube / Nintendo

Im LAN-Modus spielen

Einen Tick aufwendi­ger wird es, wenn Du eine LAN-Par­ty organ­isieren willst: Denn dabei müssen sich alle Spiel­er mit dem­sel­ben Router verbinden. Da die Nin­ten­do Switch über keinen Eth­er­net-Anschluss ver­fügt, müsst ihr euch also alle einen entsprechen­den Eth­er­net-LAN-Adapter besor­gen.

Per Adapter mit dem Router verbinden

Stecke den USB-Anschluss des Adapters in die Basis­sta­tion Dein­er Nin­ten­do Switch und verbinde das andere Ende (LAN-Port) mit Deinem Router. Gehe dann in die Sys­te­me­in­stel­lun­gen Dein­er Kon­sole zum Punkt „Inter­nete­in­stel­lun­gen“, um Dich via LAN mit dem Inter­net zu verbinden. Die Nin­ten­do Switch testet diese Verbindung dann, mitunter gibt es auch eine Fehler­mel­dung – das sollte Dich aber nicht behin­dern, da Du offline spielst. Der Router soll euch lediglich untere­inan­der verbinden.

Diesen Vor­gang wieder­holst Du für alle anderen Mit­spiel­er und deren Kon­solen. Falls Dein Router nicht aus­re­ichend Anschlüsse bietet, musst Du zusät­zlich noch eine Net­zw­erk­we­iche besor­gen, die dann weit­ere Ports zur Ver­fü­gung stellt.

Sind alle Vor­bere­itun­gen getrof­fen, startest Du an Dein­er Kon­sole das Spiel und gehst im Menü zum Punkt „Lokales Spiel“ – links daneben find­est Du einen gel­ben Pfeil. Nutze ihn, um nach links zu gehen und den LAN-Modus auswählen zu kön­nen. Danach erstellt Du wieder einen Raum für Dich und Deine Mit­spiel­er, den diese eben­falls betreten. Schon kön­nt ihr gemein­sam aufs Gaspedal drück­en.

Zusammenfassung

  • Spiele auf der Nin­ten­do Switch kön­nt ihr im Mul­ti­play­er-Modus nutzen, um gemein­sam zock­en zu kön­nen.
  • Das kan­nt unter anderem in Form soge­nan­nter WLAN- oder LAN-Par­tys stat­tfind­en. Ein Game, das dieses Fea­ture unter­stützt, ist Mario Kart 8 Deluxe.
  • Wäh­le über das Spiele­menü die Option zum WLAN- oder LAN-Modus und erstelle einen Raum.
  • Diesem treten dann auch Deine Fre­unde bei, sodass ihr zusam­men zock­en kön­nt.
  • Für den LAN-Modus braucht jed­er Mit­spiel­er zusät­zlich noch einen Adapter, weil ihr eure Kon­solen alle mit dem­sel­ben Router verbinden müsst.

Hast Du schon ein­mal eine WLAN- oder LAN-Par­ty geschmis­sen? Mit welchem Spiel? Ver­rate es uns gerne in den Kom­mentaren.

Titelbild: Pexels / Mike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren