© NEOWIZ All rights reserved.
Szene aus Biomutant
Der Held aus dem Spiel "Dragon Quest XII" und seine Kumpanen stehen in einer Kammer.
: :

Lies of P: Düsteres Pinocchio-RPG angekündigt

Mit „Lies of P“ kündi­gen Pub­lish­er Neow­iz und Entwick­ler Round8 Stu­dio ein neues Action-Rol­len­spiel (RPG) an, das Dich in eine trost­lose Welt ver­set­zt, die von dem Pinoc­chio-Märchen inspiri­ert ist. In dem düsteren Game, das für PC, PlaySta­tion 5 und Xbox Series S/X erscheinen soll, geht es allerd­ings nicht ger­ade kinder­fre­undlich zu. Wir ver­rat­en Dir, was bish­er über Lies of P bekan­nt ist.

Der Kinder­buch-Klas­sik­er „Pinoc­chio“ feiert in gewiss­er Weise ein Come­back – wenn auch ein sehr düsteres. Mit einem Sto­ry-Trail­er kündigte Pub­lish­er Neow­iz das Soul­s­like-Game Lies of P an. Das bedeutet, dass die Machart und Spielmechanik der „Dark Souls“-Reihe entspricht. Es soll dem­nach ein action­re­ich­es und gle­ichzeit­ig her­aus­fordern­des Spiel wer­den, in dem Du die Rolle der Mar­i­onette Pinoc­chio übern­immst. Dabei spielst Du allerd­ings nicht die nette Zeichen­trick-Ver­sion.

Die Story von Lies of P: Kein Spiel für Kinder

Lies of P ist wahrlich kein Kinder­spiel, ganz im Gegen­teil: Pinoc­chio ist hier keine Holz­fig­ur, son­dern ein Mar­i­onet­ten-Robot­er mit men­schlichen Zügen, der sich durch die ver­wüstete und geset­zes­lose Stadt Krat kämpfen muss. Die Sto­ry begin­nt damit, dass Pinoc­chio in einem ver­lasse­nen Bahn­hof aufwacht und den Auf­trag bekommt, Mr. Gep­pet­to zu find­en, welch­er im Orig­i­nalmärchen der Schöpfer von Pinoc­chio ist. Dein Ziel als Pinoc­chio ist es, ein Men­sch zu wer­den, dafür musst Du die anderen Charak­tere im Spiel möglichst gut anlü­gen. Dabei bauen alle Lügen aufeinan­der auf und haben einen direk­ten Ein­fluss auf die Entwick­lung der Sto­ry. Je nach­dem, wie Du Dein Lügen-Sys­tem gestal­test, kann sich der Aus­gang des Spiels verän­dern.

Eine trostlose Stadt im Spiel Lies of P

Als Mar­i­onet­ten-Robot­er mit men­schlichen Zügen musst Du Dich durch die ver­wüstete und geset­zes­lose Stadt Krat kämpfen. — Bild: NEOWIZ All rights reserved.

Pinocchio als Marionetten-Roboter

Pinoc­chio ist in Lies of P eine wahre Kampf­mas­chine: Er kann mit Waf­fen aus­ges­tat­tet wer­den und diese verknüpfen, um indi­vidu­elle und wirkungsvolle Waf­fenkom­bi­na­tio­nen zu entwick­eln. Darüber hin­aus kön­nen einzelne Teile von Pinoc­chios Robot­erkör­p­er verän­dert wer­den. Dadurch gewinnst Du neue Fähigkeit­en, was Dir einen Vorteil im Kampf gegen Gegnern:innen ver­schafft.

Im ersten düsteren Trail­er wird angedeutet, dass die Geschichte nicht von Pinoc­chio selb­st, son­dern aus der Sicht von Mr. Gep­pet­to erzählt wird. Der kurze Clip stellt den Pro­log zur Sto­ry dar und zeigt erste Ein­drücke aus der grauen Stadt Krat, die von der Belle Époque, der Zeitspanne um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhun­dert, inspiri­ert wor­den ist.

Das Release-Datum steht noch in den Sternen

Offiziell ist noch nicht bekan­nt, wann Lies of P in Deutsch­land erscheint. Fest ste­ht bis­lang nur, dass das Action­spiel für PC, die PlaySta­tion 5 und die Xbox Series S/X her­auskom­men soll. Wenn Du also mit den älteren Kon­solen-Ver­sio­nen PlaySta­tion 4 oder der Xbox One zockst, wirst Du lei­der leer aus­ge­hen.

Lies of P
Plat­tfor­men: PC, PlaySta­tion 5, Xbox Series S/X
Release-Date: tba
Kosten: tba
Pub­lish­er: Neow­iz
Entwick­ler: Round8 Stu­dio

Bist Du schon ganz heiß darauf, Dich als bös­er Pinoc­chio durch die Spielewelt zu lügen? Lass es uns in den Kom­mentaren wis­sen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren