League of Legends: Die LEC-Play-offs stehen an
© Eigenkreation, Riot Games
Ausschnitt aus dem DC-Film "Justice League"
PS Plus Frantics
:

League of Legends: Das LEC-Turnier ist in vollem Gange – das sind die Favoriten

Die Lig­aphase des großen „League of Legends”-Turniers ist vor­bei – nun ste­hen die Play-offs an. Wer in der ersten Runde spielt, welch­es Team die besten Chan­cen hat und wo Du das Spek­takel mitver­fol­gen kannst, erfährst Du hier.

Die LEC (League of Leg­ends Euro­pean Cham­pi­onship) gehört zu den größten „League of Legends”-Events Europas und teilt sich in Spring Split und Sum­mer Split auf – also zwei sep­a­rate, zeitlich ver­set­zte Turniere. Die etwa neun­wöchige Sai­son des Sum­mer Splits, in der zehn Teams gegeneinan­der ange­treten sind, ist nun vor­bei. Das LEC-Turnier geht damit in die Play-off-Phase. Qual­i­fiziert haben sich die besten sechs Teams.

Jet­zt wird es heiß, denn die Play-offs starten am 21. August. Die besten vier Teams der Tabelle (Rogue vs. FNATIC, G2 vs. MAD Lions) messen sich im „Upper Brack­et” der Play-offs – hier reichen zwei Siege, um sich für das Finale zu qual­i­fizieren. Die Gelsenkirch­en­er vom FC Schalke 04 und SK Gam­ing müssen als fün­ft und sechst platziertes Team den schwierigeren Weg durch das „Low­er Brack­et” nehmen.

Die gesamte Play-off-Phase wird in Best-of-5-Serien entsch­ieden: Das heißt, ein Team muss drei Siege ein­fahren, um zu gewin­nen.

LEC: Die Sieger der vergangenen Jahre treffen aufeinander

Am Ende gewin­nt das beste Team. Und das ist meist FNATIC oder G2 Esports. Seit 2013 kon­nten sich die bei­den Mannschaften jew­eils sieben­mal durch­set­zen. Oft ste­hen sich die bei­den Teams auch im Finale gegenüber, so wie im Spring Split 2020 und im Sum­mer Split 2019.

Dieses Jahr kön­nten die bei­den Mannschaften bere­its in Runde zwei gegeneinan­der antreten, sofern FNATIC den Tabel­len­er­sten Rogue besiegt. Rogue ist allerd­ings nicht so leicht zu besiegen, schließlich kon­nten sie in der aktuellen Sai­son 13 Siege ein­fahren – bei nur fünf Nieder­la­gen. FNATIC sollte sich also am Riemen reißen, denn in der Sai­son musste sich das Team neun­mal geschla­gen geben. Die Buch­mach­er sehen in diesem Zweikampf ein Kopf-an-Kopf-Ren­nen. Auch G2 hat mit den MAD Lions einen harten Brock­en vor sich, wobei G2 der klare Favorit ist.

Im „Low­er Brack­et” spielt SK Gam­ing gegen den FC Schalke 04. Kein­er hat damit gerech­net, aber Schalke kon­nte sich mit ein­er spek­takulären Aufhol­jagd einen Platz in den Play-offs sich­ern. Vielle­icht ist das der Grund, warum die Com­mu­ni­ty Schalke als Favoriten sieht – zumin­d­est in diesem Match-up.

LEC-Timetable: Wann finden die Play-offs statt?

  1. SK Gam­ing gegen FC Schalke 04
    21. August, 18 Uhr
  2. G2 Esports gegen MAD Lions
    22. August, 17 Uhr
  3. Rogue gegen FNATIC
    23. August, 17 Uhr

LEC: Hier kannst Du die Play-offs streamen

Du kannst die Play-offs auf ver­schiede­nen Plat­tfor­men mitver­fol­gen: am besten auf Youtube und Twitch. Hier find­est Du einige Optio­nen:

  • Twitch/LEC: Im offiziellen LEC-Chan­nel von Twitch hast Du Zugriff auf alle Streams und kannst ver­gan­gene Spiele noch mal anschauen.
  • Twitch/SummersInnLive: Hier kannst Du das Turnier mit deutschen Kom­men­ta­toren ver­fol­gen.
  • Youtube/LoL Esports VODs and High­lights: Alte Videos, Zusam­men­schnitte und zusät­zlich­er Con­tent erwarten Dich auf dem Youtube-Chan­nel von LoL-Esports.
  • Youtube/LoL Esports: Du inter­essierst Dich für E-Sports und LoL ist Dein Lieblingsspiel? Dann bist Du in diesem Chan­nel gut aufge­hoben.

Unsere Tipps: So wird das LEC-Turnier verlaufen

Unsere Experten haben sich zusam­menge­set­zt und lange disku­tiert. Wir glauben, dass G2 Esports sich dieses Jahr durch­set­zen kann, wobei Rogue und FNATIC dur­chaus auch Chan­cen haben.

  • Runde 1:
    FNATIC schlägt Rogue
    G2 Esports schlägt MAD Lions
    Schalke 04 schlägt SK Gam­ing
  • Runde 2:
    G2 Esports schlägt FNATIC
    Rogue schlägt Schalke
  • Runde 3:
    FNATIC schlägt Rogue
  • Finale:
    G2 schlägt FNATIC
LoL-LEC: Viele Fans weltweit

„League of Leg­ends” ist vielle­icht das beliebteste MOBA weltweit. — Bild: pic­ture alliance

Was ist „League of Legends”?

„LoL” ste­ht für „League of Leg­ends”, einem MOBA (Mul­ti­play­er Online Bat­tle Are­na) wie „Dota 2”. Es han­delt sich um ein Com­put­er­spiel-Genre, das aus ein­er Kreuzung aus Rollen-, Action- und Strate­giespiel beste­ht. „LoL” gehört zu den bekan­ntesten Spie­len in der glob­alen E-Sport-Szene und umfasst diverse Teams, die in unter­schiedlichen Ligen um große Preis­gelder kämpfen. Neben der LEC und LCS gehört die World Cham­pi­onship zu den bekan­ntesten Turnieren.

Video: Youtube / LoL Esports

League of Legends: Skandal um LEC-Turnier – die LoL-Community ist wütend!

Die LEC hat­te einen Spon­sor-Deal mit Neom abgeschlossen. Neom ist ein Pro­jekt in Sau­di-Ara­bi­en, bei dem für etwa 500 Mil­liar­den US-Dol­lar (rund 421 Mil­liar­den Euro) eine futur­is­tis­che Großs­tadt gebaut wer­den soll. Doch da Sau­di-Ara­bi­en grundle­gende Men­schen­rechte mis­sachtet, protestierte die Com­mu­ni­ty. Mit Erfolg: Die LEC ist von der Part­ner­schaft zurück­ge­treten.

Was hältst Du von unser­er Ein­schätzung und wen siehst Du vorne? Schreib uns gerne einen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren