Two Point Hospital erobert Ende des Jahres die Konsolen

:

Two Point Hospital erobert Ende des Jahres die Konsolen

Vor gut einem Jahr eroberte das Spiel Two Point Hospital den PC. Nun erfüllt Sega den größten Wunsch der Community und bringt die verrückte Krankenhaus-Simulation auch für weitere Plattformen heraus. Diese neuen Erweiterungen gibt es inklusive.

Mit allen Updates und Add-ons

„Gibt es Two Point Hospital auch für die Konsole?“ wurde Two Point Studios, ein Tochter-Unternehmen von Sega, im vergangenen Jahr immer und immer wieder gefragt. Ja, das Game erscheint bald für die PlayStation 4, Xbox One und die Nintendo Switch, heißt es in einem neuen Blog-Eintrag. Bis zum Release dauert es allerdings noch ein wenig – wahrscheinlich kommt der Titel Ende 2019 auf den Markt.

In der lustigen Simulation spielst Du einen Krankenhausverwalter und bist dafür verantwortlich, die Einrichtung auf- und auszubauen – mit allem was dazu gehört. Schnell dürftest Du aber merken, dass es sich in Two Point Hospital um mehr als nur Entwicklung und Management dreht, sondern es durchaus total abgedreht zugeht. Der offizielle Trailer für die Konsolen gibt Dir schon einmal einen guten Eindruck davon:

Video: Youtube / Two Point Hospital

Die Entwickler passen das Spiel derzeit den besonderen Herausforderungen der Konsolen an, was unter anderem für die Bedienelemente gilt. Toll: Du kannst ab Marktstart die beiden Erweiterungen Bigfoot und Pebberley Island zocken. In diesen stellst Du Dich im Winter und in den Tropen noch einmal besonderen Herausforderungen. Die Verbesserungen, die die PC-Version seit ihrem Release erhalten hat, sind ebenfalls in der künftigen Konsolen-Variante enthalten.

Jetzt ist es raus: Two Point Hospital erscheint für die Konsolen. Für welche Plattform holst Du Dir das Game? Hinterlasse uns doch einen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren