Übersicht zu allen seltenen Fische in Harvestella
© Screenshot/Square Enix
Kratos und Freya in God of War Ragnarök
: :

Harvestella: Alle seltenen Fische mit Fundort

Alle sel­te­nen Fis­che in „Har­vestel­la“ find­en: Sobald Du den „Verdächti­gen See“ in Har­vestel­la freis­chal­test, befind­et sich darin der Saha­gin – er ist Dir bere­its einige Male auf Dein­er Reise begeg­net. Dieses Mal übern­immt er die Rolle als Händler für sel­tene Fis­che.

Es fol­gt dem­sel­ben Prinzip wie die Bestel­lun­gen von Gericht­en in den Gasthäusern. Je mehr sel­tene Fis­che Du angelst, desto höher fall­en die Beloh­nun­gen aus. Den Fun­dort aller sel­te­nen Fis­che in Har­vestel­la für ein gut gefülltes Porte­mon­naie beschreiben wir im Guide.

Hin­weis: Die Zitate bei den Fis­charten stam­men aus den Tooltips der Fis­che. Du kannst sie nur sehen, wenn Du die Fis­che gean­gelt hast und im Inven­tar drüber­scrollst.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Alle seltenen Fische in Harvestella mit Fundort im Überblick

In Har­vestel­la gibt es ins­ge­samt neun sel­tene Fis­che. Um sie fan­gen zu kön­nen, müssen die passenden Wet­terbe­din­gun­gen gegeben sein. Darüber hin­aus find­est Du sie nur in bes­timmten Gewässern.

Daher ist auch der Ort von großer Bedeu­tung, an dem Du Deine Angel auswirf­st. Hier find­est Du alle wichti­gen Infor­ma­tio­nen, damit Dir die sel­te­nen Fis­che mit hoher Wahrschein­lichkeit ins Netz gehen.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Aurelian

„Ein grandios gold schim­mern­der Fisch. Man munkelt, dass er auf­taucht, um seine gefan­genen Mit­fis­che zu betrauern, aber nur er selb­st ken­nt die Wahrheit hin­ter seinem Erscheinen.“

  • Fun­dort: Vogel­böschung (Farm), Lethe, Jade­wald
  • Jahreszeit: ganzjährig
  • Wet­ter: reg­ner­isch
  • Tageszeit: egal

Eisfee

„Eine Krea­tur, die das Eis beherrschen soll. Ange­blich kann sie das Wass­er um sich herum gefrieren lassen, aber Zyniker behaupten, es läge wohl eher an der Umge­bung­stem­per­atur…“

  • Fun­dort: Argen
  • Jahreszeit: Win­ter
  • Wet­ter: egal
  • Tageszeit: egal

Kardinal-Goldfisch

„Ein geheimnisvoller Gold­fisch, der die Kraft des Silen­tiums in sich trägt. Die hüb­schen, roten Flossen kon­trastieren mit seinem schwarzen Kör­p­er. Ob er sich seine Schön­heit wohl aus­ge­sucht hat?“

  • Fun­dort: Karenoid-Dun­geon
  • Jahreszeit: egal
  • Wet­ter: Silen­tium
  • Tageszeit: egal
Der Eingang zum Silentium-Dungeon

Der Ein­gang zum Silen­tium-Dun­geon ste­ht nur zwis­chen den Jahreszeit­en offen. — Bild: Screenshot/Square Enix

Magerforelle

„Diese Fis­che kom­men nur nach Regen­fällen her­aus. Sie beza­ubern Fis­ch­er mit ihrer umw­er­fend­en Farbe, den wun­der­schö­nen Flossen und ihren niedlichen Augen. Sie sind die Idole der Fis­cherei­welt.“

  • Fun­dort: Higan-Canyon (Zypressenkreuzung)
  • Jahreszeit: egal
  • Wet­ter: nach einem reg­ner­ischen Tag
  • Tageszeit: egal

Monotaimen

„Dieser Fisch ist sehr sel­ten. Ursprünglich änderte er seine Farbe nur während der Laich­sai­son, doch er entwick­elte sich und behielt sie bei. Sie gefiel ihm wohl ein­fach so gut.“

  • Fun­dort: Vogel­böschung (Farm)
  • Jahreszeit: Som­mer, Herb­st
  • Wet­ter: egal
  • Tageszeit: egal

Regenbogenharfe

„Eine Krea­tur, die auf dem Meeres­bo­den Lost Gaias lebt. Ihr Ausse­hen ist außergewöhn­lich und die Enden ihrer Ten­takeln leucht­en in diversen Far­ben. Will sie uns vielle­icht etwas mit­teilen?“

Har­vestel­la: 8 wertvolle Tipps zur Farm­ing-Sim

  • Fun­dort: Nemea
  • Jahreszeit: Herb­st
  • Wet­ter: reg­ner­isch
  • Tageszeit: abends

Riesensalamander

„Eine riesige Krea­tur, die nur im Herb­st auf­taucht. Nie­mand weiß, ob sie schleimi­gen Schweiß oder nur Fluss­wass­er ausspuck­en, aber da dies nie erforscht wurde, bleibt es wohl ein Geheim­nis.“

  • Fun­dort: Lost Gaia (Pan­tha­las­sa-Kreuzung)
  • Jahreszeit: egal
  • Wet­ter: egal
  • Tageszeit: egal

Hin­weis: Erst nach Kapi­tel 6 fang­bar!

Sirenendiener

„Die Leg­ende besagt, dass diese Fis­che den Sire­nen dienen. Sie kom­men nur an Regen­t­a­gen her­aus. Ob die Regen­tropfen wohl die Trä­nen des Fis­ches sind, der um seine ver­lore­nen Her­rin­nen trauert?“

  • Fun­dort: Sha­tol­la
  • Jahreszeit: egal
  • Wet­ter: reg­ner­isch
  • Tageszeit: egal

Zwielicht-Masu-Lachs

„Eine sel­tene Unter­art des Masu-Lach­ses, die nur nachts auf­taucht. Er soll edel schmeck­en, da er sich die Kirschblüten nachts ansieht. Das als „nach­tak­tiv“ zu beze­ich­nen, wäre pöbel­haft.“

  • Fun­dort: Nemea
  • Jahreszeit: Herb­st
  • Wet­ter: reg­ner­isch
  • Tageszeit: abends

Belohnung für alle seltenen Fische in Harvestella

Wie bere­its erwäh­nt, steigt Deine Beloh­nung für jeden neuen Fisch. Gib den let­zten sel­te­nen Fisch beim Saha­gin-Händler ab und Du erhältst für ihn 50.000 Gril­la.

Har­vestel­la belohnt Dich darüber hin­aus mit ein­er Saha­gin-Stat­ue, die Du im Obergeschoss Deines Haus­es find­est. Sie stellt eine Art Trophäe dar, die Deinen Fortschritt zeigt.

Das Belohnungsfenster für die Abgabe seltener Fische in Harvestella

Sel­tene Fis­che bei dem Saha­gin abzugeben, ist ein guter Weg, um viele Gril­la zu sam­meln. — Bild: Screenshot/Square Enix

Kon­ntest Du bere­its alle sel­te­nen Fis­che in Har­vestel­la find­en und angeln? Welch­es Exem­plar fehlt noch in Dein­er Samm­lung? Schreibe es uns gerne in die Kom­mentare!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren