Ein Mann hält eine Fakel in der Hand. Ein Screenshot aus dem Remake von Gothic 1.
© 2021 THQ Nordic AB, Sweden. Developed by Alkimia Interactive, Spain.
Der Protagonist in Sniper Elite 5
Pikachu wehrt einen Treffer von Liberlo in Pokémon Unite ab
:

Gothic: Alles zum angekündigten Remake des RPG-Klassikers

Vor Kurzem feierte das Action-Rol­len­spie­len (RPG) „Goth­ic“ seinen 20. Geburt­stag. Pünk­tlich dazu bekom­men Fans des außergewöhn­lichen deutschen Games frische Infos zur Neuau­flage. Das Goth­ic-Remake kannst Du ab sofort auf Deine Steam-Wun­schliste set­zen. Wir ver­rat­en Dir, was bish­er dazu bekan­nt ist und warum die Goth­ic-Rei­he die Herzen von RPG-Fanatik­ern höher­schla­gen lässt.

Nach­dem vor zwei Jahren erst­mals ein Remake von Goth­ic angekündigt wurde und dazu ein spiel­bar­er Teas­er erschien, wurde es still um die Entwick­lung. Der Pub­lish­er THQ Nordic hat für das als „Goth­ic 1 Remake“ betitelte PC-Spiel extra ein hau­seigenes Entwick­ler­stu­dio ins Leben gerufen. Das in Barcelona ansäs­sige Stu­dio Alkimia Inter­ac­tive soll sich in Zukun­ft um die Entwick­lung der Titel küm­mern. Pünk­tlich zum 20. Geburt­stag des Orig­i­nals gibt es endlich mehr Infos zur Neuau­flage.

Gothic 1 Remake: Das ist bisher bekannt

Fans des Orig­i­nals dürften sich freuen, denn es han­delt sich laut den Entwickler:innen um ein orig­i­nal­ge­treues, voll­ständi­ges Remake. Es ist also zu erwarten, dass viel von dem Charme des ursprünglichen Spiels beibehal­ten wird, während es auf aktuellen Gam­ing-PCs mit 4K-Auflö­sung schnur­rt. Neben den Kampf­sys­te­men wird auch die Steuerung, die im Orig­i­nal noch sehr key­board­lastig und umständlich war, auf den neuesten Stand gebracht und opti­miert.

Einen kleinen Ein­druck in das Art­work geben Dir die Entwickler:innen mit diesem Tweet:

Auf der neu ein­gerichteten Steam-Seite für das kom­mende Remake kannst Du die Sys­te­man­forderun­gen check­en und das Game auf Deine Wish­list set­zen, aber noch nicht vorbestellen. Oben­drauf gibt es einige Screen­shots der düsteren Open World, die im Ver­gle­ich zum ersten spiel­baren Teas­er deut­lich düster­er wirken. Wann das Goth­ic 1 Remake erscheinen wird, ist lei­der noch nicht bekan­nt.

Eine düstere Landschaft. Ein Screenshot aus dem Spiel "Gothic 1 Remake".

Für das Remake von Goth­ic 1 set­zen die Entwick­ler auf die Unre­al Engine 4. — Bild: 2021 THQ Nordic AB, Swe­den. Devel­oped by Alkimia Inter­ac­tive, Spain.

Die Story: Gothics unerbittliche Minenwelt

Wie auch im Orig­i­nal spielt die Geschichte des Goth­ic-Remakes im mit­te­lal­ter­lichen Kön­i­gre­ich Myr­tana, das von Hor­den von Orks über­fall­en wird. Damit die Men­schen sich gegen die Inva­sion wehren kön­nen, braucht es Waf­fen, die aus einem sel­te­nen Erz mit magis­chen Kräften geschmiedet wer­den müssen. König Rho­bar II lässt eine gewaltige Mine bauen und schickt Gefan­gene und andere unlieb­same Gesell:innen dort hin­unter, um das Erz abzubauen. Damit sie nicht fliehen kön­nen, beauf­tragt der Monarch seine Magier:innen eine Bar­riere um die Mine her­beiza­ubern. Das funk­tion­ierte aber nicht so, wie es sollte. Statt der Mine wird das gesamte Tal Khori­nis mit dem Bann­za­uber belegt. Die Minenarbeiter:innen rebel­lierten und es entwick­elt sich eine bru­tale Unter­grund-Gesellschaft, die das gewonnene Erz nicht ohne Weit­eres an das Kön­i­gre­ich abtritt.

Dein namen­los­er Held find­et sich in dieser harten Umge­bung wieder und muss um sein Über­leben kämpfen. Dafür kannst Du Dich ein­er von drei Lager-Grup­pierun­gen anschließen. Zur Auswahl ste­hen Dir das Alte Lager, das sich im Zen­trum des Tals befind­et, das Sumpflager, eine Sek­te die den Visio­nen ihres Anführers Schläfer fol­gt und das Neue Lager, dessen Bewohner:innen unab­hängig vom König leben wollen.

Bis zu 1000 Mbit/s für Dein Zuhause im Vodafone Kabel-Glasfasernetz

Die Spielwelt von Gothic 1: Einzigartige Immersion

Das erste Goth­ic-Spiel nimmt Dich, anders als viele heutige RPGs, nicht groß an die Hand. Du kannst kaum kämpfen und musst viele schwierige Begeg­nun­gen über­ste­hen, bevor Du lernst Deine Waf­fen und Kräfte richtig einzuset­zen. Zu Beginn kannst Du nicht auswählen, welch­er Klasse Dein Charak­ter ange­hören soll. Erst im Laufe des Spiels kannst Du Deine Fähigkeit­en in Rich­tung Kämpfer, Magi­er oder Dieb entwick­eln.

Was Goth­ic beson­ders macht, ist die einzi­gar­tige Atmo­sphäre der Open World um das magisch begren­zte Minen­tal. Einge­fleis­chte Fans schwär­men heute noch von ein­er sagen­haften Immer­sion, die von anderen Spie­len kaum erre­icht wurde. Anstatt sich von Quest­mark­er zu Quest­mark­er zu hangeln, die Dir ziel­sich­er den Weg zur näch­sten Sta­tion weisen, musst Du Büch­er lesen, mit Charak­teren inter­agieren und andere Hin­weise sam­meln, um Dich in der Welt zurechtzufind­en. Dazu kom­men starke Dialoge – bei den Minenarbeiter:innen kommt deut­lich eine Ruhrpott-Men­tal­ität zutage – und kleine Über­raschun­gen, wie zum Beispiel ein In-Game Konz­ert der Mit­te­lal­ter-Met­al­band In Extremo.

Die Gothic-Reihe: Genre-Erfolg aus dem Ruhrpott

Hin­ter dem außergewöhn­lichen RPG von 2001 steck­en die Entwick­ler von Piran­ha Bytes. Das kleine Team aus dem Ruhrge­bi­et hat­te sich damals vorgenom­men ein Spiel zu schreiben, das es mit dama­li­gen PC-Klas­sik­ern wie „Ulti­ma Under­world“ oder „Baldur’s Gate“ aufnehmen kön­nte. Die Rech­nung ging auf und das erste Goth­ic faszinierte deutsche Kritiker:innen und Genre-Fans.

2002 und 2006 erschienen die Fort­set­zun­gen „Goth­ic II“ und „Goth­ic 3“. Der zweite Teil wurde noch als RPG-Meilen­stein gepriesen, bei der Erschei­n­ung von Teil drei trafen riesige Spiel­ererwartun­gen auf zahlre­iche Bugs. Goth­ic 3 hat allerd­ings dank Patch­es und Updates inzwis­chen auch Klas­sik­er-Sta­tus erre­icht.

Aber auch ohne Fort­set­zun­gen und Remake wäre Goth­ic heute alles andere als vergessen. Eine große Com­mu­ni­ty aus Fans und Mod­dern hält das Spiel weit­er­hin in Ehren.

Lass uns an Deinen Goth­ic-Erfahrun­gen teil­haben und schreibe uns in die Kom­mentare!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren