Fortnite Season 7
Der Protagonist in Sniper Elite 5
Pikachu wehrt einen Treffer von Liberlo in Pokémon Unite ab

Fortnite Season 7: Luftgefechte, Lackierungen und ein Biom aus Eis und Schnee

Mys­ter­iöse Teas­er und ein am Hor­i­zont nahen­der Eis­berg sorgten in den let­zten Wochen immer wieder für Speku­la­tion unter den Zock­ern des Koop-Sur­vival-Games Fort­nite. Das nun einge­spielte Update auf Ver­sion 7 eröffnet die neue Sea­son und bestätigt, was viele ver­mutet haben.

Der Win­ter hält Einzug auf Fort­nites Bat­tle-Royale-Map und bringt aller­lei Neuerun­gen mit sich. Auf eine neue Karte dür­fen sich Sur­vival-Spezial­is­ten zwar nicht freuen, die beste­hende Map wurde aber deut­lich erweit­ert. Darunter auch ein Kreativ­modus zur Erstel­lung Dein­er eige­nen Insel.

Drei neue Orte und die X-4 Stromwind

Die Bat­tle-Royale Insel ver­fügt nun über eine win­ter­lich ver­schneite Region im Süd­west­en, die drei neue Orte namens Polar Peak, Hap­py Ham­let und Frosty Flights zur Erkun­dung bere­i­thält. Let­zter­er macht seinem Namen alle Ehre und dient als Aus­gangs­ba­sis für Expe­di­tio­nen der lufti­gen Art. Bestandteil der Sea­son 7 ist näm­lich auch die X-4 Stormwind. Dabei han­delt es sich um ein Flugzeug, das Platz für Dich und bis zu vier Dein­er Mit­stre­it­er bietet. Einge­baute Maschi­nengewehre dienen darin zur Vertei­di­gung. Wer unter Flu­gangst lei­det, der nutzt am besten die Zip-Lines inner­halb des Eis-Bio­ms. Ein beherzter Sprung und Du kannst in kürzester Zeit über vereiste Täler gleit­en.

Battle-Pass und Kreativmodus

Keine Sea­son ohne neuen Bat­tle-Pass. Runde Sieben ist da keine Aus­nahme und bein­hal­tet erneut einen 100-stu­fi­gen Pass, den Du für 950 V-Bucks (9,50 Euro) erwer­ben kannst. Skins wie Zen­it und Luchs ste­hen Dir dabei von Beginn an zur Ver­fü­gung und kön­nen gelevelt wer­den. Neu ist zudem die Möglichkeit, Waf­fen und Fahrzeuge mit indi­vidu­ellen Skins zu verzieren.

Käufer des Bat­tle-Pass­es kom­men außer­dem frühzeit­ig in den Genuss des neuen Kreativ­modus. Dort sollst Du nicht nur Deine eigene Insel gestal­ten, andere Spiel­er ein­laden und Spielmo­di wählen kön­nen. Dir und Deinen Mit­stre­it­ern wird außer­dem der Zugriff auf sämtliche Waf­fen des Spiels gewährt. Zudem kannst Du Besuch­er mit Deinen selb­stkreierten Mini-Games auf die Probe stellen. Das klingt zwar gut, Du hast aber lei­der keinen Bat­tle-Pass? Keine Sorge: Ab dem 13. Dezem­ber ste­ht der Kreativ­modus dann auch Nutzern des Free-Pass­es zur Ver­fü­gung. Na, wenn das mal keine nette Bescherung ist!

Insel­glück bei Fort­nite: Was stellst Du auf Deinem Eiland im Kreativ­modus als Erstes an? Erzähl es uns in den Kom­mentaren!

Titelbild: Epic Games, Inc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren