Far Cry 6: Ubisoft präsentiert Endzeit-Ableger mit Teaser-Trailer

Far Cry 6: Ubisoft präsentiert Endzeit-Ableger mit Teaser-Trailer

Far Cry 6 oder Far Cry: Apocalypse? Kurz vor den Game Awards kündigt Ubisoft einen neuen Ableger seiner erfolgreichen Shooter-Reihe an. Gameplay zeigt das Unternehmen zwar noch nicht, dafür einen Teaser, der auf ein postapokalyptisches Setting à la Mad Max hindeutet.

„Keiner von uns war auf das Ende vorbereitet” — mit diesen Worten beginnt der Teaser-Trailer zum neuen Far Cry. Im Bild: eine idyllische Farm, wäre da nicht der Atompilz im Hintergrund. „Die Flammen haben alles verschlungen” erzählt die Stimme aus dem Off weiter, „und als der Tod durch unser Tal kam, wurde unsere Welt kalt und dunkel. Das Ende ist hier aber nur der Anfang.”

Armbrust statt AK-47

Wie es sich für einen Teaser gehört, zeigt der 44-sekündige Clip noch nicht allzu viel, liefert aber immerhin einen ersten Blick auf eine Waffe: eine Armbrust, die Sägeblätter verschießt. In der Hinsicht scheint der neue Teil Far Cry: Primal ähnlich zu sein. Das prähistorische Setting erlaubte lediglich primitive Werkzeuge wie Speere, Knüppel und Bögen, die es zunächst zu craften galt. Im kommenden Far Cry könnten Waffen Marke Eigenbau abermals eine große Rolle spielen. Traditionelle Schießprügel gibt es möglicherweise nicht mehr.

Video: YouTube / UbisoftDE | UbisoftTV

Enthüllung zu den Game Awards

Ganz so karg wie „Mad Max: Fury Road” wird es zudem wohl nicht zugehen. Zwar deutet der Far-Cry-Teaser eine sandige Umgebung an, doch sind auch lila Blumen zu erkennen. Was es mit dem Spiel tatsächlich auf sich hat, gibt Ubisoft im Rahmen der Game Awards bekannt. Der Teaser nennt Donnerstag, den 6. Dezember. Dabei ist unklar, ob einfach nur aus dem Englischen übersetzt wurde, oder ob im Laufe des Tages noch ein offizieller Trailer folgt. Hierzulande beginnt das Event nämlich am Morgen des 7. Dezembers um 2:30.

Deine Meinung ist gefragt: Macht der Teaser Lust auf mehr oder hättest Du Dir ein anderes Setting für ein neues Far Cry gewünscht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren