Controller Xbox One
Ein gut ausgebauter Zoo mit einigen Besuchern und Besucherinnen in Planet Zoo
Fußballspieler jubelt

Essentielles Xbox One-Zubehör, das auf Reisen nicht fehlen darf

Auch im Urlaub ist es prak­tisch, die Xbox im Gepäck mitzuführen. So kannst Du auch nach einem aufre­gen­den Tag noch gemein­sam mit Fre­un­den eine Runde an der Kon­sole zock­en. Damit Du auf Reisen unge­brem­stes Spielev­ergnü­gen hast, ver­rat­en wir Dir, welch­es Xbox-One-Zube­hör für Deine näch­ste Reise unverzicht­bar ist.

Für die Xbox One gibte es eine ganze Rei­he von Zube­hör, das Urlaub mit der Xbox One vere­in­facht. Dabei gibt es keinewegs nur Reise­taschen: Etliche Her­steller bieten Dir näm­lich auch prak­tis­ches Zube­hör wie kom­pak­te Mon­i­tore oder andere Gad­gets. Auf diese Weise brauchst Du nur noch einen Stro­man­schluss und schon kannst Du auch im Urlaub auf Dein­er Xbox One zock­en.

Ideal für den Transport: Reisetaschen für Xbox One und Zubehör

Ver­mut­lich das wichtig­ste Zube­hör für Dich zunächst eine Reise­tasche, in der Du die Xbox One trans­portieren kannst. Schließlich sollte Deine Kon­sole ja auch sich­er an den Urlaub­sort brin­gen. Außer­dem sparst Du mit diesen Taschen nicht nur Platz im übri­gen Reiseg­päck, son­dern sorgst auch für eine ordentliche Auf­be­wahrung. In Bezug auf die Ausstat­tung gibt es viele Auswahlmöglichkeit­en. Du soll­test neben ein­er guten Pol­sterung auch darauf acht­en, wie das Innere der Reise­tasche aufge­baut ist. Die meis­ten Taschen bieten voneinan­der abge­tren­nte Fäch­er, in denen Du etwa die Con­troller, die Kinect oder Kabel unter­brin­gen kannst. Allerd­ings gibt es auch noch beson­dere Trans­port­möglichkeit­en wie den GAEMS  Van­guard: Dabei han­delt es sich um einen Kom­pak­ten Gam­ing-Kof­fer, in dem ihr nicht nur eure Xbox One trans­portieren kön­nt, son­dern zudem auch noch ein 19-Zoll-Mon­i­tor inte­gri­ert ist. Damit brauchst Du nur noch eine Steck­dose und Du kannst sog­ar schon während der Anreise zock­en.

via GIPHY

Externe Ladegeräte und UBS-Sticks

Prak­tisch wäre es auch, den beziehungsweise die Con­troller unter­wegs laden zu kön­nen. Daher emp­fiehlt es sich, min­destens einen exter­nen Akku mitzunehmen, der am besten noch mehrere Anschlüsse hat. Auf diese Weise kannst Du zwei Con­troller gle­ichzeit­ig aufladen. Um im Zweifels­fall aus­re­ichend Spe­ich­er zu haben, soll­test Du zudem einen USB-Stick mit dabei haben. Zwar lassen sich auch externe Fest­plat­ten anschließen, doch sind diese deut­lich sper­riger als ein ein­fach­er USB-Stick. Und auch in Sachen Kapaz­ität kön­nen die Sticks lock­er mithal­ten: An der Xbox One kön­nen USB-Sticks ab Kapaz­itäten ab 256 Giga­byte angeschlossen wer­den, um Inhalte darauf zu spe­ich­ern.

Externe Monitore für mehr Spielspaß

Nicht immer kannst Du davon aus­ge­hen, dass es am Zielort einen Fernse­her oder Mon­i­tor gibt, an den Du die Xbox One anschließen kannst. Daher ist es defin­i­tiv eine Über­legung wert, sich einen portablen Mon­i­tor zu kaufen. So gibt es beispiel­sweise Mod­elle, die sich bequem mit auf Reisen nehmen lassen und nur min­i­mal größer als ein Tablet sind. Alles, was Du benötigst, ist dann ein Kabel, um den Mon­i­tor mit der Xbox One zu verbinden.

Zusammenfassung

Wenn Du mit Dein­er Xbox One auf Reisen gehst, soll­test Du zunächst Dir eine geeignete Reise­tasche besor­gen. In dieser Trans­port­box kannst Du neben der Kon­sole selb­st auch Con­troller, Kabel und Co. gut sortiert unter­brin­gen. Falls Du unter­wegs zock­en willst, gibt es sog­ar Mod­elle, die einen inte­gri­erten Mon­i­tor bieten. Alter­na­tiv musst Du einen trag­baren Mon­i­tor kaufen. Anson­sten ist es empfehlenswert, einen USB-Stick sowie einen exter­nen Akku dabeizuhaben. Auf diese Weise kannst Du die Con­troller aufladen und bist auch gewapp­net, falls Du zusät­zlichen Spe­ich­er benötigst.

Nutzt Du Deine Xbox One auch im Urlaub? Welch­es Zube­hör ist dabei für Dich am wichtig­sten? Hin­ter­lasse uns Deine Antwort doch ein­fach über die Kom­men­tar­funk­tion!

Titelbild: picture alliance / dpa Themendienst / Andrea Warnecke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren