Eden Header Roboter und Menschen auf einer leblosen Erde
© Netflix
Einige Karten im neuen Design des Pokémon Trading Card Game Live

Eden Unearthed: Netflix-VR-Spiel bei Oculus erschienen

Ohne großes Auf­se­hen ist im Ocu­lus App Store ein Vir­tu­al-Real­i­ty-Spiel (VR) zu einem Net­flix-Ani­me erschienen. „Eden Unearthed” ent­führt Dich auf einem Motor­rad in eine Zukun­ftswelt, die von Robot­ern beherrscht ist. Wom­öglich erwarten Dich auch bald andere virtuelle Pro­jek­te von Net­flix.

Manche Spiele wer­den jahre­lang erwartet und im Vor­feld so gehyped, dass Du gar nicht drumherum kommst - andere ent­deckst Du zufäl­lig Monate nach Erscheinen in einem App-Store und wun­der­st Dich, warum Du davon noch nie gehörst hat. Eden Unearthed VR gehört sicher­lich zu Let­zterem. Vor­weg: Dieses Ocu­lus-Game von Net­flix ist kein vol­lum­fänglich­es Triple-A Spiel, son­dern eine kurze Expe­ri­ence im Serien-Uni­ver­sum. Die Spielzeit beträgt wenige Minuten.

Bei Eden han­delt es sich um eine bish­er vierteilige Mini-Serie, die von den Ani­me-Stu­dios Qubic Pic­tures und CGCG Stu­dio pro­duziert und von Net­flix lizen­ziert wurde. Sie spielt in ein­er fer­nen Zukun­ft, in der die Men­schen nahezu voll­ständig von Robot­ern erset­zt wor­den sind. Bei der Apfel­ernte ent­deck­en zwei Sam­mel-Robot­er ein Kör­bchen mit einem Men­schen­ba­by und beschließen, es von der Überwachung fernzuhal­ten. Das Baby, ein Mäd­chen mit dem Namen Sara Grace, wächst unter den Robot­ern auf und lernt, dass Men­schen unter den Robot­ern als sehr gefährlich gel­ten. In der KI-kon­trol­lierten Megas­tadt Eden 3 sucht sie nach Antworten und weit­eren Men­schen…

Eden Unearthed: Ein Netflix-VR-Experiment

Eden ist im Mai 2021 auf Net­flix erschienen. Offen­bar gab es zu diesem Zeit­punkt bere­its eine Ver­sion der VR-Erfahrung Eden Unearthed im Ocu­lus App Lab – ohne, dass groß jemand Notiz davon nahm. „Eden Unearthed App Lab” ist mit der Ver­sion­snum­mer 0.7 und dem Erschei­n­ungs­da­tum vom 20. April 2021 zu find­en. Die näch­ste Ver­sion 0.8 erschien dann am 3. August unter der Beze­ich­nung Eden Unearthed. Inhaltliche Unter­schiede zwis­chen bei­den Ver­sio­nen gibt es wohl keine.

Darum geht’s bei Eden Unearthed

In Eden Unearthed spielst Du einen Men­schen, der aus der Ego-Per­spek­tive ein Motor­rad steuert. Du fährst durch die Apfel­baum-Plan­tage, die Du aus der ersten Eden-Folge kennst und sam­melst dabei Äpfel ein, die Dir als Biosprit dienen. Auf Deinem Weg kommst Du an markierten Stellen vor­bei, an denen Dir kleine Videos über die Robot­er-Welt gezeigt wer­den. Darunter sind auch Szenen aus dem Ani­me zu sehen - eine Spoil­er­war­nung ist ange­bracht, da in den Sequen­zen spätere Sto­ry-Entwick­lun­gen enthüllt wer­den. Es ist also empfehlenswert, dass Du das Spiel erst nach dem Ani­me spielst. Vielle­icht ist dies auch ein Grund dafür, dass Net­flix es nicht groß bewor­ben hat. Nach­dem Du alle Clips geschaut hast, kannst Du noch weit­er­fahren und mehr Äpfel sam­meln, aber anson­sten gibt es nichts zu tun.

Oculus App Lab - Der Sandkasten für VR-Entwickler

Eden Unearthed ist kosten­los im Ocu­lus App Lab ver­füg­bar. Dabei han­delt es sich um eine Unter­sparte des Ocu­lus Stores, die im Feb­ru­ar 2021 geöffnet wurde. Entwickler:innen haben die Gele­gen­heit, neue Pro­jek­te vorzustellen, Ideen auszupro­bieren und ein­fach zu exper­i­men­tieren. Die VR-Exper­i­mente kön­nen so ein­er kleineren Com­mu­ni­ty vorgestellt wer­den, die sie testet und Feed­back geben kann. Spiele und Apps, die im App Lab erscheinen, wer­den nicht im offiziellen Ocu­lus Store gelis­tet, kom­men aber nach dem Down­load in Deine Ocu­lus Library.

Netflix und VR: Der Streaming-Riese mischt jetzt auch im Gaming mit

Dass Net­flix neben in die Gam­ing- und VR-Sparte schla­gen will, ging schon eine Weile als Gerücht um. Seit Län­gerem gibt es außer­dem eine App, mit der Du Net­flix auf Deinem VR-Head­set schauen kannst.

Eine Bestä­ti­gung für größere Pro­jek­te gab es dann im Juli, als bekan­nt wurde, dass Net­flix mehrere Spieleen­twick­ler ange­heuert hat. Darunter Mike Ver­du, der bere­its für EA und Ocu­lus gear­beit­et hat. Ver­du soll die Gam­ing-Entwick­lung von Net­flix leit­en. Für Okto­ber ist Medi­en­bericht­en zufolge auch ein Videospiel zum Action­film „Kate” auf Steam angekündigt.

Hast Du das Net­flix VR-Spiel Eden Unearthed schon aus­pro­biert? Welche Net­flix-Serien und Filme willst Du am lieb­sten auf Ocu­lus & Co. erleben? Schreib uns Deine Ein­fälle in die Kom­mentare!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren