Frau spielt mit Smartphone
Der Protagonist in Sniper Elite 5
Pikachu wehrt einen Treffer von Liberlo in Pokémon Unite ab

Dragalia Lost: Nintendo bringt Action-Rollenspiel für Smartphones

Derzeit ist Nin­ten­do eifrig am Werkeln an Dra­galia Lost. Dabei han­delt es sich um ein Action-Rol­len­spiel, das extra für Android und iOS entwick­elt wird. Nin­ten­do will bei dem Titel die Möglichkeit­en des mobile Gam­ing aus­nutzen und hat nun schon erste Details zum Titel ver­rat­en.

Du magst Fan­ta­sy-Geschicht­en? Du hast ein Herz für Drachen, Mit­te­lal­ter und Co.? Dann dürfte Dir Dra­galia Lost bes­timmt gut gefall­en. In dem Titel geht es um ein Fan­ta­sy-Reich, das durch einen mächti­gen Kristall vor bösen Mächt­en geschützt wird. Allerd­ings schwindet die Macht des Kristalls mehr und mehr. Du schlüpf­st in die Rolle eines Prinzen, in dessen Adern echt­es Drachen­blut fließt. Dieser ist dazu vorbes­timmt, die Welt zu ret­ten. Doch keine Angst, Du bist nicht alleine: An Dein­er Seite ist ein­er der ältesten Drachen, der Dir mit Rat und Tat zur Seite ste­ht.

Gemeinsam mit Drachen die Fantasy-Welt retten

Weit­er­hin kannst Du Dich mit den Drachen, auf die Du im Spiel triff­st, ver­bün­den und in ihre Haut schlüpfen. Die ver­schiede­nen Drachen besitzen laut Angaben von Nin­ten­do auch unter­schiedliche Fähigkeit­en und unter­schei­den sich in der Steuerung. Neben den Drachen gibt es aber auch bis zu 60 mögliche Mit­stre­it­er, die Dich im Kampf unter­stützen. Diese wer­den dabei nach Klassen unter­schieden. So ist jed­er Recke auf eine Kat­e­gorie spezial­isiert, die in Angreifer, Vertei­di­ger, Unter­stützung und Heilung unterteilt wer­den. Mit ein­er gelun­genen Mis­chung stellst Du sich­er, dass Du aus den Kämpfen am Ende erfol­gre­ich her­aus­gehst. Weit­er­hin kannst Du auf vier ver­schiedene Weisen Deine Charak­tere verbessern: Entwed­er durch Lev­e­lauf­stieg, Verbesserung der Waf­fen, den Fähigkeit­en­baum oder durch das soge­nan­nte Halidom. Dabei han­delt es sich um ein Bau-Fea­ture, mit dem Du selb­st die Spiel­welt mit­gestal­ten kannst.

Video: YouTube / Nintendo Mobile

Ende September ist es soweit

Dra­galia Lost erscheint am 27. Sep­tem­ber sowohl für iOS- als auch Android-Geräte. Bish­er ist offiziell lei­der nur eine Veröf­fentlichung in den USA, Japan, Hongkong, Tai­wan und Macau vorge­se­hen, mit etwas Glück erscheint es aber noch für Europa.

Klingt Dra­galia Lost inter­es­sant für Dich? Welch­es Fea­ture des Spiels inter­essiert Dich am meis­ten? Hin­ter­lasse uns doch ein­fach Deine Mei­n­ung über die Kom­men­tar­funk­tion!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren