TicWatch Pro 4G/LTE: Entdecke die neue Power-Smartwatch von Mobvoi

Mann trägt TicWatch Pro beim Sport.
MacBook Pro 16Zoll 2019
Frau mit Apple AirPod Pro
:

TicWatch Pro 4G/LTE: Entdecke die neue Power-Smartwatch von Mobvoi

Wer Fitnesstracker und Smartphone-Funktionen in einem Gerät vereinen möchte, entscheidet sich am besten für eine Smartwatch mit Mobilfunkanbindung. Die TicWatch Pro 4G/LTE bietet nicht nur praktische Features im ansprechenden Design, sondern auch eine starke Akkuleistung. Bei uns erfährst Du, warum die neue Power-Smartwatch von Mobvoi ein zuverlässiger Begleiter ist.

Von dem Smart Device- und Wearable-Hersteller Mobvoi hast Du vielleicht noch nicht allzu viel gehört. Die TicWatch Pro 4G/LTE dürfte das ändern. Optisch geht die neue Smartwatch des chinesischen Herstellers mit ihrem schwarzen Silikonarmband und metallischer Umrandung als schlichte, elegante Armbanduhr durch. Die Technik unter dem digitalen Ziffernblatt ist aber alles andere als minimalistisch.

Fitness-Smartwatch mit LTE und Googles WearOS an Bord

Als eine der ersten mobilfunkfähigen Uhren arbeitet die TicWatch Pro 4G/LTE mit Googles Betriebssystem WearOS und bündelt somit die ganze Welt der bunten Google-Tools am Handgelenk. Neben dem Google Assistant kannst Du zum Beispiel auch Google Maps, Google Fit und natürlich den Google Playstore mit vielen weiteren Apps wie Spotify nutzen. Dennoch ist die TicWatch Pro 4G/LTE nicht nur mit Android-Smartphones ab Version 4.4 kompatibel, sondern auch mit iPhones ab iOS 9.3, wobei einige Funktionen für iOS eingeschränkt verfügbar sind. Neben einer NFC-Schnittstelle für das kontaktlose Bezahlen via Google Pay integriert die Fitness-Smartwatch natürlich auch GPS und diverse Sensoren, um Deine Aktivitäten und Vitalwerte zu ermitteln. Sie misst zum Beispiel den Puls, zählt Schritte, erfasst Geschwindigkeiten sowie Distanzen.

 „Always-On“-Funktion dank energiesparendem Doppel-Display

Bemerkenswert an der TicWatch Pro ist ihre unschlagbare Akkuleistung. Möglich macht es die „Two-Layered-Display“-Technologie, die über dem mehrfarbigen OLED-Screen im auswählbaren Ziffernblatt-Design eine zusätzliche, unbeleuchtete LCD Anzeige platziert. Standardmäßig kannst Du auf Knopfdruck das farbige Menü und Informationen wie Fitnessdaten oder Benachrichtigungen abrufen. Auch bei intensiver Nutzung soll der Akku in diesem Modus über einen Tag halten, im Schnitt sind sogar locker zwei bis drei Tage drin.

Noch energiesparender ist der „Essential Mode“, der auf der LCD-Anzeige dauerhaft die Uhrzeit und das Datum sowie die Schrittanzahl und Herzfrequenz anzeigt. Aktivierst Du den Pulssensor, läuft dieser nach der Messung nicht wie üblich im Hintergrund weiter. Auf diese Weise hält der Akku im „Essential“- Modus sogar bis zu 30 Tage.

TicWatch Pro 4G/LTE: Highspeed-ready mit Deinem Red+ Tarif

Auch die Hardware der TicWatch Pro 4G/LTE kann sich mit ihrer sehr soliden Verarbeitung sehen lassen. Die Smartwatch ist nach IP68-Zertifizierung staubresistent und wasserdicht, so dass Du sie auch beim Schwimmen in flachen Gewässern tragen kannst. Ansagen der Fitness-Apps hörst Du über die integrierten, ebenfalls wassergeschützten Lautsprecher. Push-Meldungen von Deinem Smartphone landen entweder via Bluetooth oder WLAN auf dem Uhren-Display oder unterwegs per Mobilfunk. In den USA funkt die WearOS-Smartwatch bereits im 4G LTE-Netz. Nach dem europäischen Launch kannst Du die TicWatch Pro 4G/LTE mit dem passenden Mobilfunktarif ebenfalls für SMS, Telefonanrufe und mobiles Internet hierzulande nutzen.

Besonders einfach klappt das mit der Red+ MultiSIM von Vodafone. Diese zusätzliche eSIM-Karte buchst Du einfach zu Deinem Red+ Tarif dazu und nutzt dann sowohl Deine Rufnummer als auch Dein Datenvolumen auf mehreren Geräten. So bist Du unterwegs auch ohne Smartphone über Deine Smartwatch erreichbar. Von der Buchung bis zur Aktivierung läuft der Prozess digital und für Dich easy, flexibel und komfortabel ab.

Die europäische Version der TicWatch Pro 4G/LTE steht bereits in den Startlöchern und soll mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 329 Euro in den Handel kommen.

Wie gefällt Dir die neue WearOS Smartwatch? Schreib uns, warum die TicWatch Pro 4G/LTE für Dich genau der passende Alltagsbegleiter sein könnte!

Titelbild: Copyright Mobvoi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren