Mann trägt Galaxy Watch 4 am Arm.
Mann trägt einen blauen Fitnesstracker am Handgelenk.

Mit Rubix On Dein Smartphone laden: Magnet statt Kabel

Was stört Dich beim Aufladen Deines Smart­phones? Vielle­icht der Kabel­salat? Ger­ade mit dem möchte Rubix On nun Schluss machen, denn Rubix On lädt Dein Smart­phone kabel­los und dein iPhone 6 dank Mag­netverbindung.

Der ein­stige Umstieg vom nor­malen Handy auf ein Smart­phone brachte zahlre­iche Vorteile mit sich. Plöt­zlich hat­te man statt eines mobilen Tele­fons einen kleinen Com­put­er in der Hosen­tasche. Doch ein Nachteil fiel vielle­icht mehr denn je auf: der Stromver­brauch. Natür­lich benöti­gen die großen Dis­plays jede Menge Strom und müssen dementsprechend oft geladen wer­den.

Schluss mit dem Kabelsalat

Mit­tler­weile sind die Smart­phone-Akkus natür­lich, wie auch die Geräte selb­st, leis­tungs­fähiger als noch vor ein paar Jahren. Und den­noch: das ewige Aufladen bleibt. Was viele daran häu­fig stört, ist das Laden per Kabel.

Aber dem will ein Kick­starter-Pro­jekt nun ein Ende set­zen. On nen­nt sich die Ladesta­tion aus dem Hause Rubix. Per Qi-Tech­nolo­gie überträgt die Ladesta­tion den Strom ans Smart­phone und lässt so den Akku wieder­au­fleben.

Für alle, die ein iPhone 6 besitzen, ist hier aber noch lange nicht Schluss. Denn die Ladesta­tion, der On Charg­er, kann per Mag­net an das On Case ange­dockt wer­den, wom­it ein Ver­rutschen kün­ftig aus­bleibt. Diese Schutz- bzw. Lade­hülle soll es vor­erst jedoch auch nur fürs iPhone 6 geben. Allerd­ings plant Rubix bere­its jet­zt ein On Case für das iPhone 6 Plus, das Sam­sung Galaxy S6 und das Sam­sung Galaxy S6 Edge.

Zu den Smart­phones, die zwar ohne On Case auskom­men müssen, den On Charg­er aber den­noch nutzen kön­nen, gehören auch das Nokia Lumia, das Google Nexus und das LG. Eine aus­führliche Liste mit den genauen Mod­ellen wurde von Rubix schon bere­it­gestellt.

c33ece6bd5690365b68a100aaa2f6d20_original

Smartphone unterwegs bequem und einfach laden

Doch wo wäre der Sinn und Zweck der Sache, wenn man statt des Smart­phones ein anderes Gerät an die Steck­dose anschließen müsste, auf dem man wiederum dann erst das Smart­phone platzieren muss? Eben!

Rubix dachte in der Hin­sicht noch weit­er. Der On Charg­er muss zwar selb­st hin und wieder an die Steck­dose. Eine Akku­ladung reicht aber aus, um das Smart­phone ohne Verbindung zur Steck­dose bis zu 3 Mal aufzu­laden. Das ist natür­lich ger­ade für unter­wegs sehr prak­tisch, wenn wed­er Kabel noch Steck­dose erre­ich­bar sind.

Per Kickstarter zum Erfolg?

Die Kick­starter Kam­pagne läuft noch bis Ende Mai. Für eine Finanzierung des Pro­jek­ts On strebt Rubix 80.000 US-Dol­lar an. Etwas mehr als 12.000 US-Dol­lar hat die Kam­pagne bere­its einge­bracht.

Wer mit­fi­nanziert, der prof­i­tiert natür­lich bei Erfolg auch von der Kam­pagne. Ab 39 US-Dol­lar gibt es ein On Case für das iPhone 6. Für höhere Beträge erhält man dann je nach Betrag einen oder mehrere On Charg­er, das gesamte Set aus On Case und On Charg­er und vieles mehr.

Doch ob die Begeis­terung für beque­meres Aufladen aus­re­icht, um Rubix On zu finanzieren, wird sich natür­lich erst noch her­ausstellen. Ein Anfang ist jeden­falls gemacht.

Foto: Kick­starter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren