Bowers & Wilkins PX5: Das bieten die kabellosen Kopfhörer

Samsung Galaxy Buds Plus
:

Bowers & Wilkins PX5: Das bieten die kabellosen Kopfhörer

Wenn Du auf der Suche nach neuen kabel­losen Over-Ears bist, hast Du seit Herb­st 2019 eine neue Option: Die Bow­ers & Wilkins PX5 sind Pre­mi­um-Kopfhör­er, die preis­lich aber noch einiger­maßen im Rah­men sind. Der Her­steller posi­tion­iert sie eine Klasse unter­halb des Top-Mod­ells PX7.

Mit einem offiziellen Preis von 299,99 Euro sind die Bow­ers & Wilkins PX5 genau 100 Euro gün­stiger als die Flag­gschiff-Kopfhör­er PX7. Gün­stig ist das zwar bei Weit­em nicht. Doch dafür haben die PX5 auch einiges auf dem Kas­ten. Nur was das Gewicht anbe­langt, geizen die Over-Ears ein wenig: Mit 241 Gramm sind sie deut­lich leichter als die PX7 (310 Gramm) und viele andere Konkur­renten. Die Bow­ers & Wilkins PX5 dürften die Ohren der meis­ten Nutzer nicht kom­plett umschließen, son­dern nur aufliegen. Die Ver­ar­beitung ist wie vom Her­steller gewohnt wohl auf hohem Niveau. Bei der Fer­ti­gung kamen laut B &W Kar­bon­fas­er-Com­pos­ite-Mate­ri­alien zum Ein­satz.

Video: Youtube / G Sote­lo

Adaptives Noise Cancelling (ANC) und Pass-Through-Feature

Auch im Innern der Kopfhör­er steckt viel Qual­ität: Die Bow­ers & Wilkins PX5 bieten unter anderem adap­tives Noise-Can­celling. Das bedeutet: Sie unter­drück­en Umge­bungs­geräusche, damit Du Musik, Pod­casts und Co. ungestört genießen kannst. Beson­ders prak­tisch ist das etwa, wenn ein hal­ber (oder ein ganz­er) Kinder­garten die U-Bahn betritt. Besitzer der PX5 kön­nen dann nicht nur ganz gelassen bleiben – sie bekom­men es wom­öglich gar nicht mit.

Noise-Can­celling ist prak­tisch, in manchen Sit­u­a­tio­nen würde man aber lieber mehr statt weniger hören. Für diese Fälle bieten die Bow­ers & Wilkins PX5 das soge­nan­nte „Ambi­ent Pass-Through”-Feature. Aktivierst Du diese Funk­tion, ver­stärken die Over-Ears Umge­bungs­geräusche. Du hörst das Geschehen um Dich herum dann so, als hättest Du gar keine Kopfhör­er auf. Set­zt Du die PX5 tat­säch­lich ab, stoppt die Wieder­gabe übri­gens automa­tisch. Set­zt Du sie wieder auf, läuft auch die Musik wieder – ganz ohne jeglichen Knopf­druck.

Guter Sound und stabile Verbindung

Ein schick­es Gehäuse und Noise-Can­celling sind nett, aber wenig wert, wenn der Sound nicht stimmt. Hören sich die Bow­ers & Wilkins PX5 also so gut an wie die bish­er genan­nten Fea­tures? Sie brin­gen zumin­d­est die Voraus­set­zun­gen dafür mit. Für einen aus­ge­wo­ge­nen Klang sollen etwa die 35-mm-Treiber sor­gen. Außer­dem geben die Kopfhör­er Deine Musik dank aptX HD auch ohne Kabel in hoher Qual­ität wieder – sofern Dein Abspiel­gerät den Codec eben­falls unter­stützt. Das ist etwa bei eini­gen Android-Smart­phones der Fall. Weit­ere vom PX5 unter­stützte Codecs sind AAC und aptX Adap­tive. Für eine sta­bile Verbindung mit hoher Reich­weite sorgt indes Blue­tooth 5.0.

Der Her­steller ver­spricht auch bei Tele­fonat­en eine gute Ton­qual­ität. Dafür sor­gen soll „CVC2”, die zweite Ver­sion von „Clear Voice Com­mu­ni­ca­tion”. Die Tech­nolo­gie fil­tert Umge­bungs­geräusche her­aus, damit Du Deinen Gesprächspart­ner bess­er ver­stehst. Ein weit­eres Argu­ment für die Bow­ers & Wilkins PX5 ist ihre gute Akku­laufzeit. Dem Her­steller zufolge müssen die Kopfhör­er erst nach 25 Stun­den wieder an die Steck­dose.

Bowers & Wilkins PX5 im Überblick

  • Die Bow­ers & Wilkins PX5 sind Blue­tooth-Over-Ear-Kopfhör­er, die knapp unter­halb des Top-Mod­ells PX7 posi­tion­iert sind.
  • Der Preis liegt laut Her­steller bei knapp 299,99 Euro.
  • Dank aktivem Noise-Can­celling unter­drück­en die PX5 Umge­bungs­geräusche.
  • Die Specs ver­sprechen einen guten Sound und eine sta­bile Verbindung.
  • Aufladen ist nur sel­ten notwendig: Die Akku­laufzeit beträgt 25 Stun­den.

Überzeu­gen Dich die Bow­ers & Wilkins PX5 oder find­est Du andere Over-Ears attrak­tiv­er? Vielle­icht kom­men Kopfhör­er für 300 Euro aber auch generell nicht infrage für Dich? Teile es uns in einem Kom­men­tar mit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren