Kuriose Handyhüllen: Gaming Console, Besteck oder Powerbank – das können diese Smartphone-Cases

Kuriose Handyhüllen: Gaming Console, Besteck oder Powerbank – das können diese Smartphone-Cases

Es kann alles und ist überall dabei: Dein Smartphone ist ein kostbares Multitalent, das natürlich ein stilvolles Outfit verdient. Manche Handyhüllen kleiden Dein Handy aber nicht nur cool ein, sondern können ihm auch Fähigkeiten verleihen, die sonst nur Superhelden vorbehalten sind. Mit diesen Cases kann Dein Smartphone definitiv (noch) mehr, als Du ihm je zugetraut hast.

Nicht nur Dein Handy ist smart, sondern auch seine Schutzhülle kann Dir Einiges bieten. Sie schützt Dein Smartphone beispielsweise bei einem Sturz, kann einen schwachen Akku aufladen oder Dir Löffel und Gabel für unterwegs zur Verfügung stellen. Kuriose Phonecases gibt es allerlei. Wir haben Dir ein paar ausgefallene zusammengetragen.

Sphoon & Phork: So behältst Du Dein Smartphone bei jedem Bissen im Blick

Mit Sphoon & Phork hast Du Dein Besteck immer mit dabei. Denn die Handyhülle schützt nicht nur Dein Smartphone vor Kratzern, sie ist auch gleichzeitig Löffel und Gabel. Hast Du für eine Suppe oder einen Salat gerade mal kein Besteck zur Hand und möchtest auf Einwegplastik verzichten, nutzt Du einfach Dein Handy zum Essen. Die Hülle ist kompatibel mit dem mitgelieferten Besteck, sodass Du Löffel und Gabel einfach in das Sphoon & Phork-Case stecken kannst. Das außergewöhnliche Kickstarter-Projekt befindet sich noch in der Finanzierung. Geplant sind Hüllen etwa für iPhones, Samsung Galaxys oder die Google Pixel Smartphones. Erhältlich sein sollen die Farben Schwarz und Weiß. Ob das Projekt verwirklicht wird, steht bisher allerdings in den Sternen.

Video: Kickstarter / Sphoon Phork

Wanle Case: Retro-Feeling mit Gaming-Case

Diese Handyhülle verleiht Dir ein echtes Nostalgie-Gefühl. Denn das Wanle Case macht aus der Rückseite Deines Smartphones eine Gaming-Konsole. Mit wahlweise schwarz-weiß oder koloriertem Bildschirm, Steuerkreuz und kleinen roten Knöpfen erinnert die Hülle doch etwas an die Gameboys von früher. Und Retro-Games kannst Du damit auch spielen. Die klassische Version enthält Spiele wie Tetris, Formula One Racing oder Snake. Die Color-Variante der Konsolen-Hülle kommt sogar mit 36 vorinstallierten Spielen. Erhältlich ist die Hülle allerdings nur für iPhones.

AD-Case: Der Airbag für Dein Handy

In sämtlichen Medien der Welt spricht man von Philip Frenzels Erfindung. Inspiriert von dem gesprungenen Display seines Smartphones hat der 26-jährige Mechatronik-Student eine Hülle entwickelt, die sich wie ein Airbag öffnet, wenn Dein Handy zu Boden fällt. Über Sensoren misst die smarte Handyhülle, ob sich das Handy in Deiner Hand, Hosen- oder Handtasche befindet oder im freien Fall. Trifft Letzteres zu, schützt das AD-Case Dein Smartphone, indem acht hakenförmige Flügelchen aus den vier Ecken der Hülle fahren und den Sturz abfedern. Die clevere Elektronik kommt dabei im schlanken Design, denn die klobigen Hüllen von Outdoor-Bumpern fand Frenzel unhandlich. Frenzels Erfindung wurde mit dem Mechatronik-Preis 2018 ausgezeichnet und bereits patentiert. Noch läuft die Verwirklichung des Projekts.

Zarte Hülle für Härtefälle: Mous-Case-Limitless

Während sich auf den Mobilfunk-Bühnen dieser Welt immer flachere und grazilere Smartphones ausleuchten lassen, möchtest Du Dein Mobilgerät natürlich nicht mit einer klobigen Schutzhülle verschandeln. Das britische Startup Mous hat deshalb eine ultra-schlanke „Airo Shock Protection“-Lösung namens Mous-Case Limitless entwickelt, mit der Du es richtig krachen lassen kannst. Winzige Luftpolster sollen die Wucht eines Aufpralls abfedern, so dass Dein Smartphone selbst aus 13 Metern Höhe wie auf einem weichen Kissen landet. Die bruchsichere Hülle macht aber auch optisch einen durchweg stylischen Eindruck: Designvarianten wie schwarzer oder weißer Marmor, Holz, Leder oder Kevlar-Fasern stehen für den individuellen Look zur Wahl.

i-Blades: Magnet-Hülle für Extra-Power und Super-Speicher

Der Klassiker: Voller Speicher, leerer Akku und die Nerven liegen blank. Ein Case-System aus dem Hause i-Blades möchte diese Ärgernisse ausräumen. Gelingen soll es mit dem bruchsicheren „Smartcase“, das sich seinen Titel durch sensorische Temperatur- und Luftqualitäts-Messer verdient. Richtig spannend wird es aber mit dem „Smartblade“, einen Magnet-Aufsatz, den Du an die Rückseite der Hülle heften kannst. Dieser fungiert sowohl als Powerbank für bis zu zwölf Stunden Extra-Saft als auch als externe Festplatte mit 64 GB Zusatz-Speicher.

Das i-Blades-Zubehör ist für verschiedene Samsung Galaxy-Modelle erhältlich, aber soll künftig auch iPhones zieren und um ein VR-Headset („VR Blade“) ergänzt werden. Auf der CES 2018 räumte i-Blades in Las Vegas übrigens den Innovationspreis in der Kategorie „Zubehör für mobile Endgeräte“ ab.

Mit dem passenden Smartphone-Case bist Du künftig für alle Fälle gewappnet. Vielleicht findet sich demnächst noch eine bügelnde und staubsaugende Handyhülle oder ein mobiles WLAN-Router-Etui. Dann dürfte das Handy-Outfit allmählich funktionell mit seinem Träger mithalten können.

In welches Gewand würdest Du Dein Smartphone gerne hüllen? Hast Du noch mehr Ideen für ein funktionelles Super-Case? Wir freuen uns auf Deinen Kommentar!

Titelbild: ADcase

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren