Ein Vater bekommt ein smartes Gadget zum Vatertag geschenkt
Mann trägt einen blauen Fitnesstracker am Handgelenk.

Ein echter Hingucker: Der Display-Sneaker

Die dig­i­tale Rev­o­lu­tion macht auch vor Deinem Schuh­w­erk nicht halt. So hat ein Start-up nun Sneak­er mit far­bigen HD-Dis­plays an den Seit­en vorgestellt, die ein echter Hin­guck­er sind. Das Beson­dere: Du steuerst bequem via App, was auf den Bild­schir­men zu sehen ist.

Schuhe haben es Dir ange­tan, aber für mod­erne Tech­nik kon­ntest Du Dich bis­lang weniger begeis­tern? Oder ist es eher umgekehrt? Die nagel­neuen Sneak­er von ShiftWear dürften Dich in bei­den Fällen begeis­tern. Denn hier bekommst Du nicht nur ein stylis­ches Fash­ion-Item, son­dern auch ein kleines Wun­der­w­erk der Tech­nik. Wir zeigen Dir, wie genau das Ganze funk­tion­iert und wo Du die Sneak­er bere­its vorbestellen kannst.

Animationen auf den Schuhen dank WLAN oder Bluetooth

Blink­ende LED-Leuchtchen an Sports­chuhen waren gestern. Heute zeigt ShiftWear, dass sich auch speziell angepasste HD-Dis­plays in Sneak­er ein­bauen lassen. Der Clou an der Sache ist, dass es dadurch möglich wird, die ver­schieden­sten Bilder und Ani­ma­tio­nen auf den Seit­en der Schuhe anzeigen zu lassen. Du musst Dir lediglich die dazuge­hörige App herun­ter­laden, die es sowohl für iOS als auch für Android und Win­dows gibt. Hier kannst Du dann aus ver­schieden­sten Designs auswählen oder sog­ar selb­st welche erstellen. Lege bequem via App fest, wie lange diese auf dem Schuh angezeigt wer­den. Die Über­tra­gung erfol­gt entwed­er über WLAN oder Blue­tooth.

Selbstladender Akku hält bis zu 30 Tage lang

Um die Dis­plays mit Strom zu ver­sor­gen, haben sich die Tüftler etwas Cleveres aus­gedacht. Während Du läuf­st, laden sich die in die Schuh­sohle inte­gri­erten Akkus automa­tisch wieder auf. Dabei wird der beim Laufen auf die Sohle wirk­ende Druck in Energie umge­wan­delt und gespe­ichert. Ein­mal voll aufge­laden, soll der Akku bis zu 30 Tage lang hal­ten. Um ihn aufzu­laden, musst Du natür­lich nicht zwangsläu­fig durch die Gegend spurten. Es ist eben­so möglich, die Sneak­er mit Dis­plays via USB mit neuem Saft zu ver­sor­gen. Noch eine Spur ele­gan­ter ist es, wenn Du die sep­a­rat erhältliche Lade­mat­te ver­wen­d­est. Damit erfol­gt das Aufladen sog­ar kom­plett draht­los.

via GIPHY

Kein günstiges Vergnügen…

Nach ein­er erfol­gre­ichen Crowd­fund­ing-Kam­pagne auf der Plat­tform Indiegogo kannst Du die Sneak­er mit­tler­weile auf der offiziellen Web­site des Unternehmens vorbestellen. Sechs ver­schiedene Mod­el­l­vari­anten ste­hen Dir zur Auswahl. Ein Zugang zur Shiftwear Design Com­mu­ni­ty mit vie­len kreativ­en Kunst­werken für Deine Sneak­er-Dis­plays ist jew­eils inklu­sive. Auch der weltweite Ver­sand ist für Vorbesteller kosten­los. Den­noch sind die schick­en Treter mit einem Gesamt­preis von 500 US-Dol­lar sicher­lich kein gün­stiges Vergnü­gen. Wann genau die exk­lu­siv­en Sneak­er aus­geliefert wer­den, ste­ht noch nicht fest. Es soll aber noch dieses Jahr sein.

 

Kön­ntest Du Dir vorstellen, mit diesen Sneak­ern durch die Stadt zu laufen? Oder ist das für Dich doch eher nur eine lustige Spiel­erei? Ver­rate uns Deine Mei­n­ung in den Kommentaren!1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren