Ein Vater bekommt ein smartes Gadget zum Vatertag geschenkt
Mann trägt einen blauen Fitnesstracker am Handgelenk.

Cooles Schlaf-Gadget: Smarduvet sorgt für die optimale Temperatur

Egal, ob heiße Som­mernächte oder klir­rend kalte Win­ter­abende – ab sofort kannst Du Dein Bett in eine gemütliche Wohlfühloase ver­wan­deln. Das Unternehmen Smart­du­vet sorgt ab Herb­st 2017 dafür, dass Deine Bettdecke die für Dich opti­male Tem­per­atur hat. Schwitzen und frieren gehören damit der Ver­gan­gen­heit an, denn durch opti­male Kli­mareg­u­la­tion ist per­fek­ter Schlaf fast schon garantiert.

Im Som­mer wün­scht man sich ein küh­len­des Lak­en, im Win­ter soll es im Bett kusche­lig warm sein. Schläft dann auch noch der Part­ner im Bett, wird es um einiges schwieriger, denn jed­er Men­sch bevorzugt andere Tem­per­a­turen. Das Prob­lem ken­nen auch die Entwick­ler von Smart­du­vet: Das Unternehmen wid­met sich näm­lich genau diesem The­ma und hat eine Bettdecke entwick­elt, die so einiges auf dem Kas­ten hat. Das Gad­get rollt sich nicht nur selb­st­ständig auf, son­dern lässt sich auch noch in sein­er Tem­per­atur bes­tim­men. Und das Beste: Jede Seite lässt sich indi­vidu­ell reg­ulieren, so dass nicht nur Du gut schlafen kannst, son­dern auch Dein Part­ner.

Einfache Steuerung über die App

Guter Schlaf ist die Basis für unser täglich­es Wohlbefind­en. Wer tief und erholt genächtigt hat, der ist am Tag leis­tungs­fähiger, zufrieden­er und fit­ter. Zudem ver­brin­gen wir nahezu die Hälfte unseres Lebens schlafend im Bett – ein weit­eres Argu­ment, warum dieser Ort sich Deinen indi­vidu­ellen Bedürfnis­sen anpassen sollte.

Bei Smart­du­vet han­delt es sich um ein leicht­es Inlay, welch­es ganz ein­fach in den Bezug gepackt wird. Die Reg­u­la­tion der Tem­per­atur ist kinder­le­icht und erfol­gt ganz ein­fach über eine App auf Deinem Smart­phone. Somit kann das Wohlfüh­lk­li­ma auch von unter­wegs ges­teuert wer­den. Bestätigst Du die Tem­per­atur über die App, heizt oder kühlt sich die Bettdecke schnell auf.  Sobald Du zuhause bist, erwartet Dich ein wohl tem­periertes und gemacht­es Bett. Qua­si wie in einem Hotel – und das ab sofort jeden Tag.

Gesagt, getan: Ger­ade für Paare scheint die tem­per­atur­reg­ulierende Decke wie gemacht zu sein.

Ab September 2017 auf dem Markt

Die Mach­er der Decke finanzieren das Pro­jekt über die Crowd­fund­ing-Plat­tfor­men Kick­starter und Indiegogo. Kein Wun­der, dass die Idee ein­schlägt: Schon nach kurz­er Zeit wurde das Finanzierungsziel erre­icht und über­steigt dieses bei weit­em. Von den ursprünglich angedacht­en 20.000 $ ste­hen dem Unternehmen allein auf Indiegogo schon über 400.000 $ (Stand: 28.06.2017) zur Ver­fü­gung … gut für alle, die bere­its sehn­süchtig auf die Decke warten. Laut Smart­du­vet soll das Lifestyle-Pro­dukt ab Sep­tem­ber 2017 auf dem Markt erhältlich sein, also genau dann, wenn die Nächte wieder käl­ter wer­den.

Wie find­est Du die neue tem­per­atur­reg­ulierende Decke? Schreib es uns in die Kom­mentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren