Drahtlose Kopfhörer und singende Frau
Ein Vater bekommt ein smartes Gadget zum Vatertag geschenkt
Mann trägt einen blauen Fitnesstracker am Handgelenk.
:

Bluetooth-Kopfhörer mit dem TV verbinden: Deine Möglichkeiten

Um Deine kabel­losen Blue­tooth-Kopfhör­er mit dem Fernse­her zu verbinden, kannst Du unter anderem Stream­ing-Box­en wie Apple TV oder den Ama­zon Fire TV-Stick nutzen. Auch mit Smart TV-Geräten mit Android-Soft­ware funk­tion­iert die Verbindung. Wie genau das funk­tion­iert und welche Alter­na­tive es gibt, ver­rat­en wir Dir hier.

Weil sie kabel­los sind, ermöglichen Dir Blue­tooth-Kopfhör­er deut­lich mehr Bewe­gungs­frei­heit beim Musikhören und Fernse­hen. Doch nicht alle Fernse­her lassen sich mit diesen Geräten verbinden. Woran das liegt? Blue­tooth ist zunächst ein­mal nur für die Datenüber­tra­gung gedacht gewe­sen, nicht aber die Audioüber­tra­gung. Viele Smart TV-Her­steller haben zudem keinen Trans­mit­ter in ihre Geräte einge­baut, die Blue­tooth emp­fan­gen kön­nen. Das bedeutet aber nicht, dass eine Verbindung zwis­chen kabel­losen Kopfhör­ern und Fernse­hern unmöglich ist.

Kopfhörer über Amazon Fire TV mit dem TV koppeln

Wenn Du eine Ama­zon Fire TV-Box oder einen Ama­zon Fire TV-Stick besitzt, kannst Du darüber Kopfhör­er und Fernse­her verbinden. Der Weg dazu ist bei bei­den Geräten der­selbe: Öffne die Ein­stel­lun­gen und dort den Menüpunkt „Game­con­troller und Blue­tooth-Geräte“. Wäh­le „Andere Blue­tooth-Geräte“ aus und entschei­de Dich für die Option „Blue­tooth-Gerät hinzufü­gen“. Anschließend musst Du an Deinem kabel­losen Kopfhör­ern nur noch den Pair­ing-Modus aktivieren – das geht meis­tens über eine Verbindungstaste. Fernse­her und Kopfhör­er soll­ten sich dann automa­tisch verbinden.

Wie es mit Apple TV funktioniert

Auch die Stream­ing-Box Apple TV kannst Du sim­pel und schnell mit den Kopfhör­ern verbinden: Betätige dazu die Verbindungstaste an Deinen Kopfhör­ern und öffne am Fernse­her die Ein­stel­lun­gen Deines Apple TV. Folge dem Pfad „Ein­stel­lun­gen | Fernbe­di­enun­gen und Geräte | Blue­tooth“. Du soll­test dann die Ohrhör­er auswählen und sie mit dem Fernse­her verbinden kön­nen.

Kabellose Kopfhörer vor orangem Hintergrund

Kabel­lose Kopfhör­er sind bequem und sor­gen für mehr Bewe­gungs­frei­heit. Zudem kannst Du sie mit einem Fernse­her verbinden.

So geht’s am Android TV

Wenn Du einen Fernse­her mit Android-Betrieb­ssys­tem besitzt, ist der Anschluss von Blue­tooth-Kopfhör­ern eben­falls möglich: Wie immer musst Du zuerst auf die Verbindungstaste der Ohrhör­er drück­en. Anschließend brauchst Du nur in die Ein­stel­lun­gen Deines Android TV zu wech­seln, dort auf den Punkt „Blue­tooth“ zu gehen und Deine Kopfhör­er auszuwählen, sobald sie zu sehen sind. Die Verbindung sollte dann aufge­baut wer­den.

Was ist mit Konsolen?

Wer statt Stream­ing-Box eine Kon­sole ver­wen­den will, muss Fol­gen­des beacht­en: Nicht alle Blue­tooth-Kopfhör­er kön­nen beispiel­sweise über die PlaySta­tion 4 mit dem TV gekop­pelt wer­den. Die Xbox One unter­stützt diese Möglichkeit zudem über­haupt nicht.

Eine prak­tik­able Möglichkeit stellen in diesem Fall Kopfhör­er mit Kabel dar, die an einige Game-Con­troller gesteckt wer­den kön­nen. An der PS4 musst Du dann beispiel­sweise nur noch dem Pfad „Ein­stel­lun­gen – Geräte – Audio­geräte“ fol­gen und den Punkt „Aus­gabe über Kopfhör­er“ auswählen, damit Du während des Spiels Ton hören kannst.

Die Alternative: Bluetooth-Transmitter

Wer keinen Smart TV mit Blue­tooth-Funk­tion hat, muss aber trotz­dem nicht auf seine kabel­losen Kopfhör­er verzicht­en. Die Lösung sind soge­nan­nte Trans­mit­ter: Die kleinen Geräte arbeit­en qua­si als Sender zwis­chen Kopfhör­er und Fernse­her und bauen so die gewollte Verbindung auf. Die kleinen Gad­gets wer­den in den meis­ten Fällen in den AUX- beziehungsweise Audio-Aus­gang des TVs eingesteckt. Danach musst Du die bei­den Geräte (Kopfhör­er & TV) nur noch starten, um eine Verbindung herzustellen. Wenn dies erfol­gre­ich war, sollte am Kopfhör­er eine LED-Lampe kon­stant leucht­en. Bei eini­gen Trans­mit­tern ist dies dann eben­falls der Fall. Der Vorteil: Die Trans­mit­ter sind schon für wenig Geld zu haben und kön­nen mitunter sog­ar für den Anschluss von zwei Blue­tooth-Kopfhör­ern genutzt wer­den.

Video: YouTube / Bluetooth Kopfhörer Test

Hast Du auch schon ein­mal Deine kabel­losen Kopfhör­er mit dem Fernse­her ver­bun­den? Welche Meth­ode nutzt Du dazu? Beschreibe sie uns gerne in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren