AirPods: Audio teilen – so lässt Du Deine Freunde mithören

AirPods: Audio teilen – so lässt Du Deine Freunde mithören
Samsung Galaxy Buds Plus

AirPods: Audio teilen – so lässt Du Deine Freunde mithören

Audio Shar­ing erlaubt es Dir, Musik zu teilen oder bei einem Fre­und mitzuhören. Voraus­set­zung sind Air­Pods oder Beats. Was Du son­st noch wis­sen musst, erfährst Du hier.

Ein Fre­und und Du sind auf ein­er lan­gen Bah­n­fahrt unter­wegs und Euch ste­ht nur ein iPhone zur Ver­fü­gung? Wenn Ihr bei­de die richti­gen Kopfhör­er besitzt und das passende Gerät dazu, kön­nt ihr gemein­sam Spo­ti­fy, Apple Music oder MP3s hören. So funk­tion­iert das Ganze:

Diese Geräte unterstützen Audio Sharing

Audio Shar­ing erfordert iOS 13.1, ist aber nicht mit allen Apple-Geräten möglich, die die Betrieb­ssys­tem-Ver­sion unter­stützen. Du oder ein Fre­und benöti­gen eines der fol­gen­den Mod­elle:

• iPhone 8 oder iPhone 8 Plus
• iPhone X, iPhone Xs, iPhone Xs Max, iPhone XR
• iPhone 11, iPhone 11 Pro, iPhone 11 Pro Max
• iPad Pro 11 Zoll
• iPad Pro 12,9 Zoll der zweit­en Gen­er­a­tion und neuere Mod­elle
• iPad Air der drit­ten Gen­er­a­tion
• iPad mini der fün­ften Gen­er­a­tion
• iPad touch der siebten Gen­er­a­tion
• iPad der fün­ften Gen­er­a­tion der und neuer

Audio Sharing funktioniert nicht nur mit AirPods

Überdies ist Audio Shar­ing nur mit ein­er Hand­voll kabel­los­er Kopfhör­er möglich. Im Einzel­nen sind das:

• Air­Pods ab der ersten Gen­er­a­tion, also auch die neuen Air­Pods Pro
• Power­beats Pro
• Powerbeats3
• Beats Solo3 Wire­less
• Beats Studio3 Wire­less
• Beat­sX

Audio Sharing aktivieren – so geht‘s

Um Audio Shar­ing zu aktivieren, kop­ple die Kopfhör­er zunächst mit dem iPhone oder iPad. Tippe dann auf das Air­Play-Sym­bol im Kon­trol­lzen­trum oder im Sper­rbild­schirm. Im Menü ste­ht nun der Punkt „Audio teilen“ zur Wahl. Verbinde jet­zt ein zweites Paar kabel­los­er Kopfhör­er (aus der oben aufge­führten Liste) mit dem Gerät. Tippe auf den Ein­trag, sobald die Verbindung abgeschlossen ist, und wäh­le „Audio teilen“ erneut aus.

Bei­de Zuhör­er kön­nen die Laut­stärke sep­a­rat über ihre Kopfhör­er justieren. Wird die Wieder­gabe pausiert oder der Track gewech­selt, gilt das natür­lich für bei­de. Über einen weit­eren Fin­ger­tipp auf das Air­Play-Sym­bol deak­tivierst Du Audio Shar­ing übri­gens wieder.

Hast Du ein­mal nur ein Paar Air­Pods zur Hand, dann kannst Du die Ohrhör­er teilen. Wie das alter­na­tive Audio Shar­ing funk­tion­iert, erk­lären wir Dir hier.

Hat das Audio Shar­ing geklappt? Wir wür­den uns über eine Rück­mel­dung in den Kom­mentaren freuen.

Titel­bild: pic­ture alliance / dpa The­men­di­enst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren