Hand mit Galaxy Watch4 hält Skateboard
Eine Drohne lässt Baumsamen fallen um den Wald aufzuforsten

#Vorfreude: Diese 80er-Klassiker kommen als Serien zurück

„Ich liebe es, wenn ein Plan funk­tion­iert.“ Wenn Du jet­zt das Bild eines grauhaari­gen Mannes mit Zigarre im Mund­winkel vor Augen hast, darf­st Du mit Freuden­sprün­gen begin­nen: Das A-Team und zwei weit­ere Klas­sik­er aus den Achtzigern kom­men als Serien zurück ins TV.

Jed­er, der in den 80er-Jahren groß gewor­den ist, ken­nt die vier ehe­ma­li­gen Mil­itär­spezial­is­ten, die auf eigene Faust gegen die Ungerechtigkeit kämpfen. Das A-Team, beste­hend aus Han­ni­bal, Mur­dock, Face und B.A., ist noch immer ein­er der großen Klas­sik­er unter den Fernsehsendun­gen. Jet­zt soll die Serie run­dumerneuert wieder aufgerollt wer­den – allerd­ings mit eini­gen Verän­derun­gen. So soll das Team eine fem­i­nine Note bekom­men, berichtet n-tv und beruft sich dabei auf die Inter­net­seite deadline.com. Lei­der gibt es noch keine Infor­ma­tio­nen zur Crew oder dem Plot der Serie. Auch wenn sich das viele wün­schen wür­den – in Orig­i­nalbe­set­zung wer­den wir das A-Team in jedem Fall nicht mehr zu sehen bekom­men. Der Han­ni­bal-Darsteller George Pep­pard ist bere­its 1994 ver­stor­ben. Es soll aber bere­its ein hochkarätiges Team zusam­mengestellt wor­den sein, um die Serie zurück ins Fernse­hen zu holen. Darunter sind zum Beispiel der „Fast & Furious“-Produzent Chris Mor­gan und Taw­nia McK­ier­nan, die Tochter des A-Team-Erfind­ers Stephen J. Can­nell.

Ein Kaugummi, ein Schweizer Taschenmesser und etwas Klebeband

Aber nicht nur die all­seits beliebte Kult­serie über das Quar­tett rund um Han­ni­bal Smith geht in eine neue Fernsehrunde, auch ein weit­er­er 80er-Jahre-Klas­sik­er soll sein Come­back feiern dür­fen: Mac­Gyver. Er kon­nte aus den kle­in­sten Hil­f­s­mit­teln Bomben bauen und war der Tüftler unter den Serien­helden schlechthin.  Von 1985 bis 1992 wurde die Serie gedreht, in der Richard Dean Ander­son als Angus Mac­Gyver die Haup­trol­le über­nahm. Bald soll es nun also auch eine Neuau­flage dieser Kult­serie geben. Dies­mal kön­nte es laut Hol­ly­woodreporter um Mac­Gyvers Kar­ri­ere­an­fänge gehen. Da Mac­Gyver als etwa Zwanzigjähriger dargestellt wer­den soll, wird Ander­son ihn aller Wahrschein­lichkeit nach dies­mal nicht verkör­pern. Schade eigentlich.

Lethal Weapon reloaded

Neben den Kult­se­rien aus den Achtzigern bekommt auch die Kinofilm­rei­he Lethal Weapon einen Reboot – dies­mal als TV-Serie. Im Orig­i­nal spie­len Mel Gib­son und Dan­ny Glover das  ungle­iche Polizis­ten-Duo Mar­tin Rig­gs und Roger Mur­taugh. Wie in den vier erfol­gre­ichen Kinofil­men soll sich auch in der Serie alles um die bei­den Cops drehen. Eine Pilot­folge soll schon vom amerikanis­chen TV-Sender Fox bestellt wor­den sein. Wer die bei­den Haup­trollen übernehmen wird, ist aber lei­der noch nicht bekan­nt.

2016 scheinen Serien­lieb­haber also wieder voll auf ihre Kosten zu kom­men.
Was hältst Du von den Reboots der 80er-Jahre – gehen den Pro­duzen­ten die Sto­rys aus oder freust Du Dich auf ein Wieder­se­hen mit alten Serien-Helden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren