Ein Vater bekommt ein smartes Gadget zum Vatertag geschenkt
Eine Grafik die den Einsatz von Technologien bei der Waldbrandbekämpfung zeiigt
:

Videos zum Anfassen: So funktioniert der Augmented Reality-Drucker

Lifeprint hat einen neuen Aug­ment­ed Real­i­ty-Print­er vorgestellt, mit dem Du Deine Videos von Insta­gram und Snapchat, ani­mierte GIFs oder Face­book-Fotos spie­lend leicht aus­druck­en kannst. Im Ver­gle­ich zum Vorgänger­mod­ell bekommst Du die Bewegt­bilder zum Anfassen nun in einem noch größeren For­mat.

Mit seinem ersten Aug­ment­ed Real­i­ty-Druck­er traf Lifeprint genau den Nerv der Zeit. Wie in der magis­chen Welt von Har­ry Pot­ter war es mit diesem Gerät tat­säch­lich möglich, bewegte Bilder lebendig wer­den zu lassen. Nun set­zen die Mach­er noch einen drauf und haben ein neues Mod­ell entwick­elt, welch­es Aus­drucke im For­mat 3 x 4,5 Inch (etwa 76 x 114 Mil­lime­ter) liefert. Wir zeigen Dir, was das Gerät alles kann.

Magischer Lifeprint-Drucker für größere Ausdrucke

Während beim ersten AR-Druck­er aus dem Hause Lifeprint die aus­ge­druck­ten Auf­nah­men das For­mat 2 x 3 Inch (ca. 51 x 76 Mil­lime­ter) hat­ten, sind mit dem neu vorgestell­ten Mod­ell also deut­lich größere Aus­drucke möglich. Dies führt dazu, dass der Print­er selb­st auch ein wenig zugelegt hat. Den­noch ist er noch immer angenehm kom­pakt und lässt sich so über­all mit hin­nehmen. Das neue For­mat soll für noch mehr Retro-Feel­ing an Deinen Wän­den sor­gen – oder wo auch immer Du Deine Social Media-High­lights zum Anfassen Deinen Lieben präsen­tieren möcht­est. Die spezielle Hyper­pho­to-Tech­nolo­gie erzeugt den faszinieren­den „Har­ry Potter“-Effekt, wenn Du Dir die aus­ge­druck­ten Videos mit dem Lifeprint Live­view­er ansiehst.

 

Überall drucken dank WiFi und Bluetooth

Das Tolle am Lifeprint Aug­ment­ed Real­i­ty-Print­er ist, dass Du Deine Fotos oder Videos von Deinem iPhone an jedem beliebi­gen Ort inner­halb von nur weni­gen Sekun­den aus­druck­en kannst. Dabei wer­den wed­er Tinte noch Ton­er benötigt, son­dern ein umwelt­fre­undlich­er ZINK-Film find­et hier Anwen­dung. Dank inte­gri­ertem WiFi und Blue­tooth wird das Aus­druck­en Dein­er Erin­nerun­gen zum Kinder­spiel – egal, wo auf dem Globus Du Dich auch ger­ade befind­en magst.

 

Augmented Reality-Eindrücke mit Freunden teilen

Das Lifeprint Social Net­work gibt Dir die Möglichkeit, Deine Ein­drücke direkt mit all Deinen Kon­tak­ten zu teilen. Denn Du kannst die Aug­ment­ed Real­i­ty-Auf­nah­men an jeden Lifeprint-Druck­er weltweit schick­en. So kön­nen Deine Fre­unde auf ganz unkom­pliziertem Wege Bilder und Videos zum Anfassen von Dir erhal­ten. Den Aug­ment­ed Real­i­ty-Druck­er von Lifeprint kannst Du Dir zu einem Preis von  rund 130 Euro exk­lu­siv bei Apple bestellen. Das ist nur unwesentlich teur­er als die erste Gen­er­a­tion dieses faszinieren­den Geräts.

Vielle­icht hast Du Dir bere­its den ersten Aug­ment­ed Real­i­ty-Druck­er von Lifeprint geholt und getestet? Dann teile doch Deine Erfahrun­gen mit uns über das Kom­men­tar­feld!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren