Hand mit Galaxy Watch4 hält Skateboard
Eine Drohne lässt Baumsamen fallen um den Wald aufzuforsten

[Update] Twitter schenkt Usern mehr Platz - Die 140 Zeichen werden länger

Twitters Regulierung auf 140 Zeichen wird ständig diskutiert. Schon im vergangenen Jahr hob man die Beschränkung innerhalb der Direktnachrichten auf 10.000 Zeichen an. Doch jetzt steht eine Neuerung bevor, die jeden Tweet betrifft und Dir so mehr Platz in Deinen Postings verschafft.

Tweets bleiben bei 140 Zeichen und werden trotzdem länger

Der Reiz und die Vorteile von Twit­ter gehen mit der Kürze der Nachricht­en ein­her und wer­den auch durch die Neuregelung nicht in Frage gestellt – die Zeichenbeschränkung für Tweets bleibt beste­hen. Allerd­ings nimmt der Kurz­nachrich­t­en­di­enst einige entschei­dende Änderun­gen vor. Denn die Ver­linkun­gen von Per­so­n­en oder ange­hängte Umfra­gen, Bilder und Videos fressen nicht weit­er den begren­zten Platz in Deinen Tweets auf. Das gilt sowohl für eigene Tweets als auch für Deine Antworten auf Posts ander­er Nutzer. Dadurch hast Du bald die Frei­heit, die 140 Zeichen voll­ständig für Deinen Text zu nutzen. So möchte Twit­ter die Kreativ­ität sein­er User weit­er anheizen, da GIFs oder Videos die Tweets nicht mehr ein­schränken. Ob diese Änderung auch für Web­site-Links gilt, wurde noch nicht bekan­nt.

Bild2_Twitter

Außer­dem wer­den das Retweet­en und das Zitieren Dein­er eige­nen Tweets in Zukun­ft möglich sein. So will Twit­ter Dir die Möglichkeit geben, Deine Mei­n­ung zu ergänzen oder noch ein­mal her­vorzuheben. Die Ein­führung der Änderun­gen ist für die näch­sten Monate geplant.

Uneingeschränkter Chat seit 2015

Schon seit Juli 2015 sind die Direk­t­nachricht­en zwis­chen den Usern nicht mehr beschränkt. Die Beschränkung der Nachricht­en wurde von 140 wurde auf 10.000 Zeichen ange­hoben. Im Klar­text heißt das: Du kannst tip­pen, bis Deine Fin­ger wund sind. Durch diese Entschei­dung machte Twit­ter den Weg frei, um zu ein­er echt­en Mes­sen­ger-Alter­na­tive zu wer­den.

Was hältst Du von dem zusät­zlichen Platz, den Twit­ter durch die Änderun­gen schafft? Wirst Du dadurch mehr Bilder oder Videos an Deine Tweets hän­gen? Für aus­re­ichend Inter­netvol­u­men sor­gen Voda­fones mobile High­speed-Inter­net­pakete mit 4G|LTE Max.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren