Ring Fit Adventure: Neues Fitness-Game für die Nintendo Switch

Junge spielt mit seiner Familie Ring Fit Adventure im Wohnzimmer
Die IEM Katowice startet am Donnerstag. Hier das Stadion in Katowice bei der IEM 2019. Foto: Helena Kristiansson
: :

Ring Fit Adventure: Neues Fitness-Game für die Nintendo Switch

Durch fan­tasievolle Wel­ten navigieren, Wider­sach­er besiegen, die Men­schheit ret­ten und ganz neben­bei Dein täglich­es Work-out absolvieren, klingt nach ein­er super Idee? Das dacht­en sich auch die Entwick­ler von Nin­ten­do und brin­gen am 18. Okto­ber 2019 mit Ring Fit Adven­ture ein neues Fit­ness-Spiel für die Nin­ten­do Switch auf den Markt.

Auf der Stelle joggen, lästige Kniebeu­gen machen oder minuten­lang in ein­er anstren­gen­den Yoga-Pose ver­har­ren – plöt­zlich ergibt alles Sinn. Statt allein in Deinem Wohnz­im­mer, bewegst Du Dich bei Ring Fit Adven­ture bei Deinem täglichen Work-out von nun an durch far­ben­fro­he Fan­ta­sy-Wel­ten und kämpf­st gegen rück­sicht­slose Bösewichte.

Ring Fit Adventure: Neue Fitnessgeräte für die Nintendo Switch

Bevor Du mit Deinem Work-out losle­gen kannst, musst Du erst das richtige Zube­hör anle­gen. Neben der Spiele-Soft­ware sind außer­dem ein Bein­gurt und ein elastis­ch­er Gum­mir­ing namens Ring-Con im Liefer­um­fang von Ring Fit Adven­ture enthal­ten. In die neuen Fit­ness­geräte set­zt Du die Joy-Con der Nin­ten­do Switch. Danach befes­tigst Du den Bein­gurt am linken Ober­schenkel, den Ring-Con hältst Du mit bei­den Hän­den.

Sobald Du losläuf­st, Kniebeu­gen machst oder Druck auf den Ring-Con aus­löst, wird die Bewe­gung auf die Spielfig­ur über­tra­gen. Die Inten­sität der Übun­gen lässt sich, je nach Fit­ness-Lev­el, indi­vidu­ell ein­stellen. Um Ver­let­zun­gen vorzubeu­gen, wird Dir im Splitscreen angezeigt, wie Du die Übun­gen kor­rekt aus­führst.

Abwechslungsreiches Abenteuerspiel mit Suchtgefahr

Der böse Body­builder-Drache Drako hat die Welt ins Chaos gestürzt und nur Du kannst sie ret­ten. In mehr als 100 Lev­eln und 20 Wel­ten navigierst Du die Spielfig­ur mith­il­fe von real aus­ge­führten Bewe­gun­gen durch unter­schiedliche Hin­dernisse. Doch aufgepasst: Am Weges­rand lauern virtuelle Geg­n­er, die nur mit den entsprechen­den Fit­ness-Übun­gen aus den Kat­e­gorien Arme, Rumpf, Beine und Yoga besiegt wer­den kön­nen.

Mit jedem Kampf gewinnst Du Erfahrungspunk­te, mit denen Deine Angriffs- und Vertei­di­gungswerte steigen und neue Fit­ness-Übun­gen freigeschal­tet wer­den. Zudem sam­melst Du gold­ene Ringe und Zutat­en, mit denen Du Fit­ness­drinks zubere­it­en oder neue Train­ings­bek­lei­dung kaufen kannst. Im Gespräch mit den Ein­heimis­chen erhältst Du wichtige Aufträge, die Dich auf­s­pan­nende Mis­sio­nen ent­führen. Auf diese Weise ani­miert der Aben­teuer-Modus von Ring Fit Adven­ture zum regelmäßi­gen Train­ing und hält bei einem täglichen Work-out von cir­ca 30 Minuten rund 90 Tage Spielspaß bere­it.

Work-out oder Kräftemessen im Schnellspiel-Modus

Wer weniger Zeit mit­bringt oder sich mit Fre­un­den und Fam­i­lie messen möchte, der ist mit dem Schnell­spiel-Modus von Ring Fit Adven­ture bestens bedi­ent. Wäh­le „Einzelübung“ und wieder­hole Deine Lieblingsübung in 20 Sekun­den so oft wie möglich. Entschei­de Dich für die „Min­ispiele“ und ver­suche, den jew­eili­gen High­score zu knack­en. Die „Sets“ hinge­gen erin­nern an ein tra­di­tionelles Work-out und trainieren gezielt bes­timmte Muskel­grup­pen.

Im Schnell­spiel-Modus von Ring Fit Adven­ture entschei­dest Du selb­st, ob Du allein auf Punk­te­jagd gehst oder mit Fre­un­den und Fam­i­lie um die höch­ste Punk­tzahl wet­teiferst. Dein Fortschritt wird dabei automa­tisch aufgeze­ich­net. Schließt Du die Kon­sole ans WLAN an, kannst Du Deine Leis­tung, mit der von Fre­un­den und Spiel­ern aus der ganzen Welt ver­gle­ichen. Zudem wer­den Dir nach jed­er Train­ing­sein­heit Puls und ver­brauchte Kalo­rien angezeigt.

Weitere Modi für Langzeit-Spielspaß mit Ring Fit Adventure

Wohnst Du im Apart­ment und möcht­est dem vor­pro­gram­mierten Stre­it mit den Nach­barn lieber aus dem Weg gehen, kommt der Leise-Modus von Ring Fit Adven­ture ins Spiel. Ist er eingeschal­tet, wer­den Übun­gen wie Joggen durch Bewe­gun­gen erset­zt, die weniger oder keine Vibra­tio­nen aus­lösen. Damit Du auch außer­halb des Wohnz­im­mers ins Schwitzen kommst, kannst Du Deine Übun­gen im Mul­ti­task-Modus auch ohne Bild­schirm und Nin­ten­do-Switch-Kon­sole aus­führen. Diese wer­den aufgeze­ich­net und kön­nen später im Aben­teuer-Modus gegen Beloh­nun­gen einge­tauscht wer­den.

Bis Du das Game selb­st testen kannst, musst Du Dich noch etwas gedulden. Denn Ring Fit Adven­ture ist erst ab dem 18. Okto­ber im Han­del erhältlich.

Plat­form:                     Nin­ten­do Switch

Release-Date:            18. Okto­ber 2019

Kosten:                        69,99 Euro

Pub­lish­er:                   Nin­ten­do

Entwick­ler:                  Nin­ten­do EPD

 

Wird Ring Fit Adven­ture es schaf­fen, Dich endlich zum täglichen Train­ing zu motivieren? Ver­rate uns Deine Mei­n­ung in den Kom­mentaren!

Bild: Nin­ten­do

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren