Pauken fürs Passwort – Schüler werden für richtige Antworten mit WLAN belohnt.

Pauken fürs Passwort – Schüler werden für richtige Antworten mit WLAN belohnt.

An der Hamburger Stadtteilschule Alter Teichweg nehmen Schüler jetzt an einem Projekt von Vodafone teil: „WLAN für Wissen“ bietet ihnen freien Zugang zu Highspeed-Internet, wobei die Namen der Netzwerke Fragen zum aktuellen Lehrstoff sind.

Die richtigen Antworten auf die Fragen sind die Passwörter, mit denen die Schüler sich dann in das WLAN einloggen können. Dazu wurden an der Schule leistungsstarke Router auf dem Schulgelände angebracht. Die Lehrer können deren Netzwerk-Zugänge (bis zu 8 pro Router) unkompliziert und eigenhändig als Fragen aus dem Unterricht formulieren. Und um es den Schülern nicht zu leicht zu machen und ihre Motivation aufrecht zu erhalten, tippen sie Tag für Tag neue Fragen aus dem aktuellen Lehrstoff ein – mit variierendem Schwierigkeitsgrad. Wer in der Pause also kostenlos streamen, zocken oder surfen möchte, muss genau das tun, was in der Schule von ihm erwartet wird: im Unterricht aufpassen und lernen. Die ersten Reaktionen fallen bei Schülern und Lehrern durchweg positiv aus. Kein Wunder, denn mit „WLAN für Wissen“ macht lernen mehr Spaß und wird auch noch belohnt – mit dem Highspeed-Netz von Vodafone.

Schau Dir jetzt unseren Film an, um mehr über die Aktion zu erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren