Hand mit Galaxy Watch4 hält Skateboard
Eine Drohne lässt Baumsamen fallen um den Wald aufzuforsten

Pauken fürs Passwort – Schüler werden für richtige Antworten mit WLAN belohnt.

An der Ham­burg­er Stadt­teilschule Alter Teich­weg nehmen Schüler jet­zt an einem Pro­jekt von Voda­fone teil: „WLAN für Wis­sen“ bietet ihnen freien Zugang zu High­speed-Inter­net, wobei die Namen der Net­zw­erke Fra­gen zum aktuellen Lehrstoff sind.

Die richti­gen Antworten auf die Fra­gen sind die Pass­wörter, mit denen die Schüler sich dann in das WLAN ein­loggen kön­nen. Dazu wur­den an der Schule leis­tungsstarke Router auf dem Schul­gelände ange­bracht. Die Lehrer kön­nen deren Net­zw­erk-Zugänge (bis zu 8 pro Router) unkom­pliziert und eigen­händig als Fra­gen aus dem Unter­richt for­mulieren. Und um es den Schülern nicht zu leicht zu machen und ihre Moti­va­tion aufrecht zu erhal­ten, tip­pen sie Tag für Tag neue Fra­gen aus dem aktuellen Lehrstoff ein – mit vari­ieren­dem Schwierigkeits­grad. Wer in der Pause also kosten­los strea­men, zock­en oder sur­fen möchte, muss genau das tun, was in der Schule von ihm erwartet wird: im Unter­richt auf­passen und ler­nen. Die ersten Reak­tio­nen fall­en bei Schülern und Lehrern durch­weg pos­i­tiv aus. Kein Wun­der, denn mit „WLAN für Wis­sen“ macht ler­nen mehr Spaß und wird auch noch belohnt – mit dem High­speed-Netz von Voda­fone.

Schau Dir jet­zt unseren Film an, um mehr über die Aktion zu erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren