Eine Grafik die den Einsatz von Technologien bei der Waldbrandbekämpfung zeiigt
Elternratgeber digital: Die besten Smartwatches für Kids

Neue Foto-Funktionen für Facebooks iOS-App

Ein­fach nur Deine Schnapp­schüsse bei Face­book zu posten ist Dir auf Dauer zu lang­weilig? Dann kann Dir geholfen wer­den. Das soziale Net­zw­erk testet zurzeit neue Foto-Funk­tio­nen für seine iOS-App, die stark an Snapchat erin­nern. Außer­dem wird eine Such­funk­tion für Links einge­führt.

Snapchat als Vorbild

Als soziales Net­zw­erk hat man es schon nicht so leicht. Ständig erwarten die Nutzer neue Inno­va­tio­nen und Spiel­ereien, damit die Span­nung erhal­ten bleibt. Das haben die Entwick­ler von Face­book in der Ver­gan­gen­heit gut erkan­nt und noch bess­er umge­set­zt. Nicht von unge­fähr ist das Ange­bot seit Jahren weltweit unum­strit­ten­er Platzhirsch. Als weit­eren Schritt plante das Zucker­berg-Imperi­um vor zwei Jahren die Über­nahme von Snapchat. Trotz eines 3-Mil­lar­den-Dol­lar-Ange­botss­cheit­erte der Deal jedoch. Wie das Onlinemagazin TechCruch berichtet, nimmt sich Face­book den beliebten Foto­di­enst nun ganz ein­fach als Vor­bild für neue Funk­tio­nen sein­er eige­nen iOS-App.

facebook-photo-stickers
Foto: engadget.com

Foto-Filter, Sticker und mehr

Du kannst Dich als iPhone-Nutzer also auf drei Neuerun­gen gefasst machen.. Dabei han­delt es sich zum einen um die Möglichkeit, einen eige­nen Text in Deine Auf­nah­men zu inte­gri­eren, ehe Du Sie postest. Die zweite Funk­tion sorgt dafür, dass Du spie­lend leicht aller­lei lustige Stick­er über Deine Bilder leg­en kannst. Ob Glup­schau­gen oder Bärte, such Dir ein­fach das zur aktuellen Stim­mung oder Sit­u­a­tion Passende aus und ver­schönere Dein Foto damit. Schließlich kannst Du Dich noch auf eine automa­tis­che Far­bko­r­rek­tur sowie diverse Fil­ter wie „Vin­tage“, „Sum­mer“ oder „Snow“ freuen.

Bereits geteilte Links besser finden

Neben den neuen Foto-Funk­tio­nen wird auch eine Such­funk­tion getestet, die es Dir ermöglichen soll, bere­its von Dir auf Face­book geteilte Links zukün­ftig schneller wieder zu find­en. Das soll Sta­tus-Updates wesentlich unkom­pliziert­er gestal­ten. So musst Du nicht mehr extra die App ver­lassen, um den Link in einem Brows­er zu suchen und dann umständlich zu kopieren. Dazu wird ein „Link“-Symbol in die But­ton­leiste gle­ich über der Tas­tatur inte­gri­ert. Dieses musst Du anklick­en, einen Such­be­griff eingeben und schon bekommst Du passende Ergeb­nisse angezeigt, die Du direkt teilen kannst. Wie Face­book selb­st ankündigt, soll die Funk­tion zukün­ftig auch in den Mes­sen­ger sowie die Android-App einge­baut wer­den. Erst­mal musst Du jedoch noch etwas Geduld haben, denn sowohl die Foto, als auch die Such­funk­tion wer­den zunächst nur einem aus­gewählten Per­so­n­enkreis zum Testen zugänglich gemacht. Wann alle Nutzer davon prof­i­tieren kön­nen, ste­ht noch nicht fest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren