Nerdige Weihnacht: Weihnachtgeschenke für Technikbegeisterte und Gamer

Nerdige Weihnacht: Weihnachtgeschenke für Technikbegeisterte und Gamer

„Wir schenken uns dieses Jahr nichts“ – eine der größten Lügen zur Weihnachtszeit! Darum haben wir für Dich Geschenkideen zusammengestellt, mit denen Du Deinen technikbegeisterten Lieblingsmenschen garantiert eine Freude machst.

Es gibt allerlei Gadgets, Gimmicks und Gamer-Zubehör. Schwer da den Überblick zu behalten. Mit unseren Weihnachtsgeschenken für Technikbegeisterte und Gamer hast Du die Themen Retro, Unterwegs, Mobile Gaming und Smart Home auf jeden Fall abgedeckt.

Playstation Classic: Kultgames im Mini-Format

Retro ist das neue Schwarz. Und nachdem schon Nintendo seine erfolgreichsten Konsolen als Mini-Version auf den Markt geworfen hat, zieht Sony jetzt nach. Seit dem 3. Dezember können Gamer den Zauber einer goldenen Spiele-Ära neu entdecken. Die Playstation Classic ist von der Farbe bis zur CD-Klappe dem Playstation-Original von 1994 nachempfunden. Abgesehen von der Größe. Die Playstation Classic ist 45 Prozent kleiner als ihr Ur-Großvater-Modell. Genau genommen ist auch die Klappe nur Attrappe. Denn Spiele-CDs musst Du natürlich nicht mehr einlegen.

Die Mini-Konsole hat nämlich 20 Spiele vorinstalliert. Darunter echte Videospiellegenden wie Metal Gear Solid, Final Fantasy VII oder Grand Theft Auto. Aber auch vergessene Klassiker wie Oddworld: Abe’s Oddysee oder Twistet Metal sind dabei. Den Genre-Wegweiser Resident Evil gibt es sogar als Director’s Cut. Deine Sessions werden jetzt auf einer virtuellen Memory Card gespeichert und der Kabelsalat beim Anschließen erübrigt sich dank HDMI-Kabel nun auch. Zwei Controller liegen ebenfalls dabei, sodass einer Partie Tekken 3 nichts mehr im Weg steht, egal ob nun an Weihnachten oder um auszufechten, wer heute über die Fernbedienung bestimmen darf.

V-Kids-Watch: Mehr Freiheit fürs Kind – mehr Sicherheit für Dich

Moment, niemand hat gesagt, dass nur Erwachsene technikbegeistert sind. Natürlich haben auch Kinder und Jugendliche Lust auf Smartwatches. Mit der V-Kids-Watch von Vodafone bekommen Deine Kinder nun ihre eigene. Der Vorteil: Über die vorinstallierte App, die Du aktivieren kannst, nimmst Du Einfluss auf die Nutzung der Smartwatch-Funktionen. Sind Deine Kids zum Beispiel im Unterricht, schränkst Du die Nutzung einfach ein.

Dank des GPS (insofern ein Signal zum GPS- und Mobilfunknetz vorhanden ist) kannst Du jederzeit den Standort Deines Kindes abrufen. Die Kids selbst können übrigens mit einer leicht zugänglichen SOS-Funktion sofort einen Hilferuf an die Eltern absetzen – falls dies einmal nötig werden sollte. Dabei wird auch der Standort, inklusive Google-Maps-Link, an Dich übertragen. Zwischen zwei V-Kids-Uhren, beziehungsweise über die App der Herstellers TCLMOVE können kurze Sprachnachrichten kostenfrei verschickt werden. Als netter Bonus obendrauf ist die Smartwatch auch wasserabweisend. Die Ausrede „ich hab sie in der Dusche vergessen“ gehört also der Vergangenheit an. Bis zum 8. Januar 2019 kannst Du die V-Kids-Watch im Online-Shop für eine Einmalzahlung von 129,90 Euro plus einer monatlichen Servicegebühr von 6,99 Euro erwerben. Alle weiteren Infos zum Angebot findest Du im Shop.

All-In-One-Controller: Ein Controller, alle Plattformen – auch Smartphones

Es klingt wie das ideale Weihnachtsgeschenk für Gamer: Ein All-in-One-Controller, der bei der PS4 genauso funktioniert wie am PC und bei der Xbox One genauso wie bei der Nintendo Switch. Tja, was sollen wir sagen? Wenn die bereits erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne von All Controller nicht noch rückwirkend abgesagt wird, hat sich dieser Traum bereits erfüllt. Dank eines einzigartig umfangreichen Treiberpakets, USB, Bluetooth und Dongle kannst Du den Controller mit nahezu jeder Art von Konsole koppeln, inklusive Deines Smartphones und/oder Tablets. Die Software des Controllers übersetzt Deine Tasteneingaben bei Bedarf auch in Maus- und Keyboard-Befehle. Gerade für PC-Games eröffnet das ganz neue Möglichkeiten. Oder anders: Es gibt ab jetzt kein Spiel mehr, das Du ohne Controller spielen musst! Na, ist das was?

GigaKombi

V-Home Safety Starter Kit: Der Grundstein für ein sicheres Zuhause

Du willst ein Smart Home? Und am besten gleich ein sicheres? Dann mach Dir und Deinen Liebsten doch eine Freude damit. Das V-Home Safety-Starter-Kit von Vodafone und Samsung liefert dafür alles Nötige. Im Starter Kit enthalten ist unter anderem der SmartThings-Hub (dieser wird per Lan-Kabel angeschlossen), im Prinzip das Gehirn Deines Smart Homes, das Deine smarten Geräte dann drahtlos vernetzt. Zusätzlich liegt dem Paket eine smarte Kamera bei. Ist diese angebracht und angeschlossen, hast Du Dein Heim auch im Blick, wenn Du unterwegs bist. Übrigens: In der V-Home-Cloud werden alle Aufnahmen der Kamera (maximal aber 10 GB) 14 Tage lang gespeichert. Als Vodafone-Mobilfunk-Kunde kannst Du auf diese Aufnahmen zugreifen, ohne Dein Datenvolumen zu verbrauchen.

Äußerst effizient ist außerdem das Duo aus Mehrzwecksensor und Sirene. Wird der Mehrzwecksensor aktiviert, geht die Sirene an und Du bekommst zeitgleich eine Benachrichtigung auf Dein Smartphone oder Dein Tablet. Solltest Du einmal eine Benachrichtigung verpassen, schaltet sich der V-Home-Alarm-Assistent ein. Das bedeutet, dass Du angerufen und über den Vorfall informiert wirst. Wenn Du nicht erreichbar bist, werden Deine hinterlegten Vertrauenskontakte benachrichtigt.

Und gibt es ein schöneres Weihnachtsgeschenk, als ein sicheres Zuhause? Noch bis zum 3. Januar 2019 bekommst Du das Starter-Kit im Online-Shop für eine Einmalzahlung von 141 Euro plus einer monatlichen Servicegebühr von 4,99 Euro– bei einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten.

Wireless Qi Powerbank: Smartphone unterwegs laden, aber mit Stil

Gerade unterwegs im Weihnachtsurlaub benutzt Du Dein Smartphone sicher ausgiebig: Da wird hier gestreamt, dort nebenbei gedaddelt und zack, ist die Akkustandanzeige gelb oder noch schlimmer: rot! Deswegen werden Powerbanks, also kleine Ladestationen für mobile Endgeräte, immer beliebter. Wireless Powerbanks verzichten, wie der Name schon sagt, auf Kabel und laden Dein Smartphone per Induktion auf. Mittlerweile verfügen viele Smartphones über den sogenannten Qi-Standard. Qi leitet sich vom gleichnamigen chinesischen Wort ab, das übersetzt Energie bedeutet. Auf dem Markt findest Du zahlreiche Anbieter für kabellose Powerbanks. Gerade Mobile Gamer werden mit diesem Weihnachtsgeschenk ihre helle Freude haben.

Suchst Du noch nach einem günstigerem, aber praktischen Wichtelgeschenk für Deinen liebsten Kollegen? Wie wäre es mit einem Smartphone-Ladegerät für das Auto? Das USB-Ladegerät steckst Du in den Zigarettenanzünder Deines Fahrzeuges und lädst Dein Smartphone einfach während der Fahrt.

Was sind Deine nerdigsten Geschenkideen? Wir freuen uns auf Deine abgefahrenen Ideen in den Kommentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren