Hand mit Galaxy Watch4 hält Skateboard
Eine Drohne lässt Baumsamen fallen um den Wald aufzuforsten

Nächster Halt: Pokémon Go – Mit Gigaspeed in der PokéBahn

Mit der Rhein­bahn geht’s für Poké­mon-Fans heute in Düs­sel­dorf auf die Jagd nach den kleinen Fan­tasie-Mon­stern. Voda­fone liefert den nöti­gen Speed für die Gamer – mit mobilem WLAN und Ener­gy-Drinks.

Pikachu und Co. wohin man schaut: Die Oldiebahn ist unverkennbar im Poké­mon-Fieber. Unter dem Mot­to „Got­ta Catch ‘Em All“ schickt die Rhein­bahn eine ganz Horde fleißiger Poké­mon-Jäger vom Haupt­bahn­hof aus auf eine dreistündi­ge Fan­ta­sy-Tour – im Schritt­tem­po, durch die gesamte Stadt und mit Zwis­chen­stopps an den beliebtesten PokéStops der Stadt.

Die High­lights unser­er Poké­mon Go Fahrt mit der Oldiebahn für Dich im Video:

80 Teilnehmer – und unzählige Pokémon

04.08.2016, 16 Uhr. Düs­sel­dorf Haupt­bahn­hof, Bahn­steig 6 – hier begin­nt der wilde Ritt für die 80 Teil­nehmer der Poké­mon Go-Tour der Rhein­bahn. Enden wird sie um 19 Uhr an der Hal­testelle Graf-Adolf-Platz. In der Zwis­chen­zeit haben die Mitreisenden drei Stun­den Zeit, um ihrem lieb­sten Hob­by nachzuge­hen – dem Fan­gen von Poké­mon. Abgeklap­pert wird nur die Crème de la Crème der Düs­sel­dor­fer PokéStops. Diese wer­den von Voda­fone noch zusät­zlich mit Lock­mod­ulen gespickt, um den Poké­mon-Fans ein wahres Feuer­w­erk an sel­te­nen Poké­mon zu bescheren.

Free WIFI für alle

Doch wir sor­gen nicht nur außer­halb der Bahn für die per­fek­ten Jagdbe­din­gun­gen: Auch an Bord des Abteils hat Voda­fone ein paar Plätze reserviert. Ins­ge­samt zehn mobile WLAN-Hotspots ver­lei­hen der Poké­mon-Bahn den nöti­gen High­speed – nicht auf den Gleisen, son­dern im Netz. Ange­bun­den über 4G|LTE Max sind die Gamer mit echtem GigaSpeed aus­ges­tat­tet. Auf diese Weise wird den teil­nehmenden Train­ern eine sor­gen- und zumin­d­est verbindung­stech­nisch ruck­el­freie Poké­mon-Safari garantiert.

Mit GigaSpeed zum Monster-Fang

Denn die Smart­phones der 80 Teil­nehmer laufen bei der Fan­ta­sy-Tour heiß. Drei Stun­den lang dauert die Jagd auf die besten und sel­tensten Poké­mon. Da kommt LTE-Speed ger­ade recht. Denn je geringer die Latenzzeit­en, desto schneller sehen die Gamer die Mon­ster auf den virtuellen Land­karten ihrer Smart­phones. Zusät­zlich ver­sorgt Voda­fone die Mitreisenden der PokéBahn mit Red Bull. Um der Poké­mon-Flut Herr zu wer­den, muss man schließlich hellwach und blitzschnell sein.

Sei dabei – auf Deinem Smartphone

Die heutige Fahrt ist die erste Poké­mon-Tour der Rhein­bahn. Die Tick­ets für die Tour waren jedoch so schnell ausverkauft, dass über weit­ere Touren nachgedacht wird. Dementsprechend groß ist auch das medi­ale Inter­esse. Neben den 80 Teil­nehmern wer­den auch Pres­sev­ertreter, unter anderem vom ZDF und ARD, vor Ort sein. Der PokéHype geht damit in die näch­ste Runde.

Für alle, die keines der heißbegehrten Tick­ets mehr bekom­men haben, gibt es mor­gen ein span­nen­des High­lights-Video, in dem alle Höhep­unk­te der Tour noch ein­mal zusam­menge­fasst sind. Du kannst aber auch live am Spek­takel teil­haben. Wir hal­ten Dich auf Insta­gramTwit­ter und hier auf dem Laufend­en:

Wenn es schon extra eine Poké­mon-Bahn in Düs­sel­dorf einge­set­zt wird…

Ein von Yvonne Yung Lan­genkamp (@noema_design) gepostetes Foto am

GOTTA CATCH ‘EM ALL getreu diesem Mot­to fahren heute ab 16.00 Uhr Poké­mon-Go Fans in ein­er his­torischen Bahn der @rheinbahn mit GigaSpeed durch Düs­sel­dorf. Ver­folge die Jagd im Livet­ick­er. Link in der Bio. #gigagspeed #poké­mon­go #rhein­bahn #düs­sel­dorf

Ein von Voda­fone Deutsch­land (@vodafone_de) gepostetes Foto am

Los geht’s: 80 Poké­mon-Go Fans begeben sich mit GigaSpeed auf die dreistündi­ge Poké­mon Jagd. Ver­folge die Jagd im Livet­ick­er. Link in der Bio. #gigagspeed #poké­mon­go #rhein­bahn #düs­sel­dorf

Ein von Voda­fone Deutsch­land (@vodafone_de) gepostetes Foto am

Es wird gefan­gen und gefan­gen. Ver­folge die Jagd im Livet­ick­er. Link in der Bio. #gigaspeed #poké­mon­go #rhein­bahn #düs­sel­dorf

Ein von Voda­fone Deutsch­land (@vodafone_de) gepostetes Foto am

Voda­foneGI­GA Lock­mod­ule lock­en die kleinen Poké­mons fleißig an. Ver­folge die Jagd im Livet­ick­er. Link in der Bio. #gigaspeed #poké­mon­go #rhein­bahn #düs­sel­dorf

Ein von Voda­fone Deutsch­land (@vodafone_de) gepostetes Foto am

Die Poké­mon-Jäger sam­meln nicht nur in der @rheinbahn fleißig - bei den Stops zwis­chen­durch wer­den auch draußen die kleinen Mon­ster gefan­gen. Ver­folge den Livet­ick­er. Link in der Bio. #gigaspeed #poké­mon­go #rhein­bahn #düs­sel­dorf

Ein von Voda­fone Deutsch­land (@vodafone_de) gepostetes Foto am

Mit GigaSpeed durch Düs­sel­dorf: Die PokéBahn war für alle Poké­mon Go-Spiel­er ein voller Erfolg. Alle High­lights find­est Du hier im Video. #poké­mon­go #gigaspeed #düs­sel­dorf @rheinbahn

Ein von Voda­fone Deutsch­land (@vodafone_de) gepostetes Video am

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren