Hand mit Galaxy Watch4 hält Skateboard
Eine Drohne lässt Baumsamen fallen um den Wald aufzuforsten

Ü50 Blogger: Kennst du schon Modebloggerin Ursel Braun?

Blog­ger und Influ­encer find­et man online wie Sand am Meer, doch die meis­ten haben eine rel­a­tiv junge Ziel­gruppe und präsen­tieren ihre Themen nur aus einem Blick­winkel. Die aktuellen Mod­e­trends wer­den häu­fig auss­chließlich von jun­gen, schlanken Frauen auf Insta­gram präsen­tiert. Ü50 Blog­ger, die authen­tisch über The­men schreiben, die Frauen über 50 inter­essieren, sind Man­gel­ware. Das möchte Mode­blog­gerin Ursel Braun ändern und zugle­ich beweisen, dass reife Frauen noch lange nicht im Ruhe­s­tand oder unsicht­bar sind.

Als Modebloggerin mach ich, was ich will

2012 startet Ursel Braun gemein­sam mit Cer­stin Hen­ning ein neues Pro­jekt: einen Fash­ion Blog. Schon bald kom­men weit­ere Autorin­nen hinzu und so entwick­elt sich „Ich kann nicht mehr leben ohne“ zu einem Web-Mag­a­zin, das sich stetig steigen­der Klick­zahlen und pos­i­tiv­er Res­o­nanz erfreut.

Sie schreiben über The­men, die sie selb­st auswählen und die ihren Leserin­nen einen Mehrw­ert bieten sollen. Dabei ist jede Autorin für sich Ver­legerin, Tex­terin, Lay­outerin und oft auch Fotografin in ein­er Per­son. So viele Frei­heit­en hätte ihnen kein Print-Medi­um bieten kön­nen.

Ü50 Blogs: Hier gibt's Fashion-Tipps von Modebloggerin Ursel Braun.

Ü50 Blogs: Hier gibt’s Fash­ion-Tipps von Mode­blog­gerin Ursel Braun.

Es ist nie zu spät, sich Träume zu erfüllen

Als Ger­man­istin, Anglistin und Autorin liegt Ursel Braun das Schreiben natür­lich am Herzen. Doch mit ihrem Mag­a­zin will die Mode­blog­gerin mehr bewe­gen. Sie selb­st sagt:

„Wir möcht­en Leserin­nen in jedem Alter dazu ermuti­gen, das Beste für ihr Leben einzu­fordern, zu ihrem Ausse­hen und ihrem Alter zu ste­hen, der Unsicht­barkeit älter­er Frauen mit Stil, Charme und Witz ent­ge­gen­zutreten und sich zu jed­er Zeit ihre Träume zu erfüllen.”

Dabei macht ihr selb­st­be­wusster und authen­tis­ch­er Umgang mit Alter und kleinen Makeln ihre Glaub­würdigkeit aus. Ihr Mag­a­zin inspiri­ert Frauen in jedem Alter, zu sich selb­st zu ste­hen und ihre Mei­n­ung öffentlich zu vertreten.

[the_ad_group id=„4515”]

Einen Blog kann übri­gens jed­er ganz ein­fach selb­st erstellen. Auf Plat­tfor­men wie tum­blr oder Word­Press gibt es genü­gend passende Designs und Vor­la­gen, die man mit eige­nen Gedanken, Ideen und Fotos füllen kann. Probier’s doch mal aus und komm ins Gespräch. Vielle­icht startest du schon heute zum näch­sten erfol­gre­ichen Ü50 Blog­ger.

Das könnte Dich auch interessieren