Eine Grafik die den Einsatz von Technologien bei der Waldbrandbekämpfung zeiigt
Elternratgeber digital: Die besten Smartwatches für Kids
:

Citee Connect: Smarter E-Roller fährt mit Android-Betriebssystem

Der Kali­for­nische Smart­phone-Her­steller Archos hat jüngst einen smarten E-Roller angekündigt, der Dich mith­il­fe eines Elek­tro­mo­tors von A nach B bringt. Das motorisierte Zweirad weist dabei eine große Beson­der­heit auf. Der Citee Con­nect fährt näm­lich mit dem Betrieb­ssys­tem Android 8. 

Der City-Roller feierte seine Hochzeit bere­its vor langer Zeit. In den Neun­ziger­jahren so richtig in Mode gekom­men, haben sich die prak­tis­chen Fort­be­we­gungsmit­tel mit­tler­weile vom ein­sti­gen Met­allgestell mit zwei kleinen Gum­mirädern zu High­tech-Zweirädern mit Bremssys­tem, luft­ge­füll­ten Reifen und Stoßdämp­fung entwick­elt. Der Citee Con­nect möchte nun dafür sor­gen, dass das motorisierte Zweirad in Zukun­ft eine Renais­sance feiern wird.

Citee Connect mit Android 8 und digitalem Armaturenbrett

Der Clou des E-Rollers: Am Lenker befind­et sich ein fest inte­gri­ertes 5-Zoll-Dis­play, das im Prinzip einem Ein­steiger-Smart­phone gle­ichkommt: Quad-Core-Prozes­sor, ein Giga­byte Arbeitsspe­ich­er, acht Giga­byte intern­er Daten­spe­ich­er und das aktuelle Android 8 Oreo machen den Citee Con­nect damit zum Mul­ti­me­di­agerät auf zwei Rollen. Und falls Du eines Tages mit dem Roller stürzen soll­test, schützt ein stoßfestes Goril­la-Glas den großzügi­gen Touch­screen.

In erster Lin­ie soll Dir das Dis­play Deine aktuelle Geschwindigkeit, den Akku­s­tand und Deine zurück­gelegte Dis­tanz anzeigen. Daneben kannst Du aber auch alle anderen Apps nutzen, die Du auch auf Deinem Smart­phone instal­liert hast. So kannst Du mit dem Roller zum Beispiel Musik hören oder Dich von ein­er Nav­i­ga­tions-App leit­en lassen. Ein 3G-Mod­ul, WiFi und GPS bietet der Citee Con­nect näm­lich auch.

Nur Tele­fonieren kannst Du damit nicht. Aber dafür hast Du ja schließlich noch Dein Smart­phone.

Flotter E-Roller mit smartem Schloss und Energierückgewinnung

Der Akku des Pre­mi­um-Mod­ells Con­nect bietet Pow­er für 6.000 Mil­liamper­estun­den, die eine zurück­gelegte Dis­tanz von bis zu 25 Kilo­me­tern ermöglichen sollen. Die Max­i­malgeschwindigkeit beträgt 25 Kilo­me­ter pro Stunde, was für einen City-Roller ganz schön flott sein dürfte.

Darüber hin­aus ist der Citee Con­nect mit einem smarten Schloss aus­ges­tat­tet, das sich per App auch aus der Ferne ver­riegeln oder entsper­ren lässt. Dass sich das 13 Kilo­gramm leichte Gefährt trotz aktivem Schloss auch ein­fach so unter den Arm klem­men lässt, ignori­eren wir an dieser Stelle ein­fach mal.

Einen echt­en Mehrw­ert hat hinge­gen das Ener­gy-Recov­ery-Sys­tem. Damit ver­längert sich die Akku­laufzeit um bis zu 15 Prozent, indem die freige­set­zte Energie bei Bremsvorgän­gen als elek­trische Energie dem Akku zurück­ge­führt wird.

Der Citee Con­nect soll ab April 2018 im Han­del erhältlich sein und 550 Euro kosten.

Was hältst Du von einem smarten City-Roller? Kennst Du noch andere smarte Zweiräder? Schreib es uns gerne in die Kom­mentare.

Titelfoto: Archos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren