Hand mit Galaxy Watch4 hält Skateboard
Eine Drohne lässt Baumsamen fallen um den Wald aufzuforsten

Keynote zur Google I/O 2015 im Livestream

Am 28. Mai begin­nt in San Fran­cis­co die bere­its ersehnte Google I/O 2015 mit ein­er mehrstündi­gen Keynote. Unter anderem soll ein Bezahlsys­tem für Android vorgestellt wer­den. Via Livestream kön­nen Geeks die Keynote ab 18 Uhr auch in Deutsch­land ver­fol­gen und per Google+ und Twit­ter Fra­gen an die Entwick­ler stellen.

Alljährlich stellt Google auf sein­er Entwick­lerkon­ferenz Google I/O in San Fran­cis­co seine Zukun­ft­spläne vor. Und auch dieses Jahr dürfte das Event am 28. und 29. Mai wieder mit Neuheit­en und Infor­ma­tio­nen voll­gepackt sein, die nicht nur für Entwick­ler inter­es­sant sind.

Bezahlsys­tem für Android

Laut dpa will Google unter anderem ein neues Bezahlsys­tem für Android-Geräte vorstellen. Der Ser­vice „Android Pay“  soll es Händlern ermöglichen, Kred­itkarten-Zahlun­gen über Apps anzunehmen und Kun­den­bindungs-Pro­gramme einzu­binden. Darüber hin­aus sollen Nutzer des Bezahl­dien­stes auch einan­der Geld schick­en kön­nen.

Google3

Smart­phone, Smart Car, Smart Home

Weit­ere The­men kön­nten die Inte­gra­tion von Android-Geräten in Fahrzeu­gen sowie die Ver­net­zung von Tech­nik im Haushalt sein. Vor einem Jahr stellte Google bere­its die Plat­tform Android Auto vor, die so langsam ihren Weg in Serien­fahrzeuge find­et – etwa bei Hyundai oder Chevro­let. In Sachen Smart­watch wird allerd­ings nicht mit Neuigkeit­en gerech­net, da Android Wear erst vor weni­gen Wochen aktu­al­isiert wurde.

Google2

Den Livestream kannst Du hier ver­fol­gen. Aber bring genug Zeit mit: Die Keynote wird ins­ge­samt gut drei Stun­den dauern. Wenn Du Fra­gen an die Google-Entwick­ler hast, kannst Du diese wie gesagt direkt über Google+ oder Twit­ter stellen. Benutze dafür #io15request als Hash­tag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren