Keine Zeit für schlechtes Kino: Das sind die fünf Film-Highlights 2020

Margot Robbie als Harley Quinn in Birds of Prey:
© 2019 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved.
The New Pope, Jude Law, John Malkovich, Sky

Keine Zeit für schlechtes Kino: Das sind die fünf Film-Highlights 2020

Du lieb­st durchgek­nallte, aber liebenswerte Schurken, char­mante Geheim­a­gen­ten, starke Heldin­nen, knall­harte Flieger-Asse und Sci­ence Fic­tion ist sowieso Dein Ding? Dann soll­test Du unsere fünf Kinofilm-High­lights 2020 nicht ver­passen!

Du schaust Filme und Serien am lieb­sten auf der Couch via GigaTV? Kön­nen wir ver­ste­hen, aber unsere fünf Film-High­lights 2020 lock­en Dich garantiert ins Kino. Egal, ob Du auf Action, Fan­ta­sy oder Dis­ney-Realver­fil­mungen stehst, unsere Auswahl wird Dich glück­lich machen.

Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn

Harley Quinn (Mar­got Rob­bie) kennst und lieb­st Du spätestens seit Sui­cide Squad. Nun bekommt die Ex-Psy­chi­a­terin und durchgek­nallte Krim­inelle ihren eige­nen Film. Wobei sie in Birds of Prey gar nicht so allein durch Gotham wüten wird. Sie schließt sich näm­lich den Birds of Prey an. Beste­hend aus Huntress (Mary Eliz­a­beth Win­stead), Black Canary (Jurnee Smol­lett-Bell), der Polizistin Renee Mon­toya (Rosie Perez) und eben Harley Quinn richt­en die Birds of Prey ordentlich Chaos in der Stadt an. Ob der Auf­trag, den Gauner­boss Black Mask (Ewan McGre­gor) zu beschützen, dort für Ruhe sor­gen wird? Wohl kaum. Der Streifen startet bere­its am 6. Feb­ru­ar in Deutsch­land. Ein guter Start ins Kino­jahr, oder?

James Bond 007 – Keine Zeit zu sterben

Der Film startet und Dir läuft ein wohliges Kribbeln über den Rück­en, sobald die welt­bekan­nte Titelmelodie anfängt? Dann sitzt Du wahrschein­lich in einem James-Bond-Film und freust Dich auf ein neues Aben­teuer mit dem char­man­ten Geheim­a­gen­ten. Am 2. April, fünf Jahre nach dem let­zten Bond-Film, ste­ht endlich wieder  ordentlich Action an. Mit James Bond 007 – Keine Zeit zu ster­ben endet dann die Bond-Ära für Haupt­darsteller Daniel Craig, wie er in der US-Late-Show bei Stephen Col­bert bekan­nt gegeben haben soll. Wir sind ges­pan­nt, wie sich Craig zum let­zten Mal als Bond macht. Der Trail­er des 25. James Bond-Films sieht schon sehr vielver­sprechend aus.

Top Gun 2: Maverick

Mav­er­ick (Tom Cruise) ist zwar immer noch ein Fliegerass, wid­met sich nun aber ein­er neuen Auf­gabe. Als Flu­glehrer zeigt er den Jungspun­den der Flu­gakademie, wie man in einem Kampf­jet eine gute Fig­ur macht. Viel mehr ist zur Sto­ry noch nicht bekan­nt, allerd­ings ver­spricht der Trail­er schon ein­mal  eine Menge Flu­gac­tion, einen Tom Cruise in Best­form, einige junge Stars wie Miles Teller oder Glen Pow­ell und alte Hol­ly­wood-Hasen, wie beispiel­sweise Val Kilmer und Ed Har­ris. Das sollte doch eigentlich ein gutes Zeichen sein für einen Som­merblock­buster, oder? Top Gun 2: Mav­er­ick startet näm­lich am 16. Juli. Soll­test Du Dir noch ein­mal den ersten Teil von Top Gun anschauen wollen, um opti­mal für die Fort­set­zung vor­bere­it­et zu sein, so kannst Du das natür­lich auch über Voda­fone GigaTV machen. Ein­fach zu Hause zurück­lehnen und ein­schal­ten!

Mulan

Real­fil­madap­tio­nen liegen bei Dis­ney hoch im Kurs. Bere­its im ver­gan­genen Jahr hat der Konz­ern gezeigt, dass vor allem Adap­tio­nen alter Zeichen­trick­klas­sik­er, wie beispiel­sweise Aladdin oder Der König der Löwen, im Kino gut laufen. 2020 kommt mit Mulan eine weit­ere Real­fil­madap­tion in die Kinos. Dis­ney set­zt hier wieder auf bekan­nte Geschichte, allerd­ings auch auf einen deut­lich erwach­seneren Ton. Gerücht­en zufolge, wie beispiel­sweise beim Mag­a­zin Kino & Co. beschrieben, wird wed­er gesun­gen noch auf humor­volle Akzente geset­zt. Im Trail­er ist beispiel­sweise der kleine Drache Mushu, den Du aus dem Zeichen­trick­film kennst, nicht zu sehen. Bleibt zu hof­fen, dass der Film nicht ganz seinen Dis­ney-Charme ver­liert. Wir wer­den es sehen, wenn er am 26. März in die Kinos kommt.

Dune

Wenn Du auf Sci­ence-Fic­tion- und Fan­ta­sy-Filme stehst, kennst Du bes­timmt auch den Buch-Best­seller Dune – Der Wüsten­plan­et aus dem Jahr 1965 und dessen Ver­fil­mung aus dem Jahr 1984. Regis­seur Denis Vil­leneuve traut sich nun an ein Remake des Klas­sik­ers. Schon allein der Cast ist vielver­sprechend: Tim­o­th­ée Cha­la­met, Rebec­ca Fer­gu­son, Oscar Isaac, Josh Brolin und Dave Bautista. Das sind allerd­ings nur einige Stars im Dune-Aufge­bot, welch­es ab dem 23. Dezem­ber auf der Lein­wand zu sehen sein wird. Wir sind schon sehr ges­pan­nt darauf, wie die Reise des Pro­tag­o­nis­ten Paul (Tim­o­th­ée Cha­la­met) auf den wohl gefährlich­sten Plan­eten des Uni­ver­sums ver­läuft und sind uns ziem­lich sich­er, dass Dune ein passender Abschluss eines sehr span­nen­den Film­jahres wird.

2020 hält so einige Filme für Dich bere­it. Und egal, welch­es Genre Dir dabei beson­ders am Herzen liegt: Unsere Höhep­unk­te sind dabei nur einige aus­gewählte Perlen in einem äußerst aufre­gen­den Kino­jahr. Wir sind sehr ges­pan­nt darauf, auf welche Filme Du Dich freust.

Du gehst gerne ins Kino? Ver­rate uns in den Kom­mentaren, welch­es Film-High­light Du nicht ver­passen wirst.

Titel­bild: © 2019 Warn­er Bros. Enter­tain­ment Inc. All Rights Reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren