Eine Grafik die den Einsatz von Technologien bei der Waldbrandbekämpfung zeiigt
Elternratgeber digital: Die besten Smartwatches für Kids

Helden hautnah: Highlights der San Diego Comic Con 2015

Vom 8. bis 12. Juli öffnet die San Diego Com­ic Con (SDCC) ihre Tore für Film­fans, Com­i­caf­fi­ciona­dos und jeden, der sich auch nur im weitesten Sinne für die Magie fik­tionaler Wel­ten begeis­tern kann. Doch oft fehlen die Mit­tel, um auch vor Ort live dabei zu sein, wenn sich Stars die Klinke in die Hand geben und exk­lu­sive Fil­mauss­chnitte die Fans begeis­tern. Wir zeigen Dir, wie Du trotz­dem ein wenig SDCC-Luft schnup­pern kannst.

SDCC FAQ

Auch wenn die Com­ic Con ein fes­ter Ter­mi­nus in der mod­er­nen Pop­kul­tur ist, sind hier erst ein­mal ein paar Fak­ten, mit denen Du sich­er auf der näch­sten Par­ty her­zlichst in die Runde der Nerds aufgenom­men wirst.

  • 45 Jahre alt: Vom 1. bis 3. August 1970 fand die SDCC das erste Mal statt, damals noch unter dem Titel „Gold­en State Com­ic Con“, und zählte 300 Besuch­er. Bere­its im März des gle­ichen Jahres fand eine Mini-Con­ven­tion statt, um Geld für das August-Event zu sam­meln.
  • 130.000 Besuch­er: Laut offiziellen Angaben der SDCC begrüßt die Messe mit­tler­weile jährlich 130.000 Besuch­er im San Diego Con­ven­tion Cen­ter. 20.000 davon wer­den Fach­presse und Spe­cial Guests zugeschrieben. Deine Chance, eine Karte im offe­nen Verkauf zu ergat­tern, liegt bei rund 6 Prozent. Hast Du jedoch ein Tick­et bekom­men, erhöht sich Deine Chance für das näch­ste Jahr auf 50 Prozent.

Bild-2_ComicCon_2

  • In Film und TV: Ein Teil des Films „Ted 2“ spielt auf der Com­ic Con. Die Mock­u­men­tary „Com­ic Book: The Movie“ von Mark ‚Luke Sky­walk­er’ Hamill dreht sich kom­plett um die Con­ven­tion. Der echte Doku­men­tarfilm „Com­ic Con Episode IV: A Fan’s Hope“ beleuchtet das Phänomen nerd­seit­ig. TV-Serien jed­wed­er Couleur kom­men an der SDCC eben­falls nicht vor­bei. So tauchte die Con­ven­tion zum Beispiel schon in „O.C. Cal­i­for­nia“, „Numb3rs“ und „Chuck“ auf und find­et regelmäßig Erwäh­nung bei den Jungs und Mädels aus der Erfol­gsserie „The Big Bang The­o­ry“.
  • Der Com­ic Oscar: Seit 1988 wer­den auf der SDCC die Will Eis­ner Com­ic Indus­try Awards, aktuell in 31 Kat­e­gorien, vergeben. Will Eis­ner war ein Weg­bere­it­er amerikanis­ch­er Com­ic-Kun­st und ist unter anderem für den Helden „The Spir­it“ ver­ant­wortlich.

Trail­er zu Com­ic Con Episode IV: A Fan’s Hope

Zwis­chen Super­helden und Jedi-Rit­tern: Die High­lights

Don­ner­stag: Zweifels­frei ist „Die Trib­ute von Panem: Mock­ing­jay – Part II“ ein­er der Filme, die in diesem Jahr am sehn­lich­sten erwartet wer­den. SDCC-Besuch­er freuen sich über exk­lu­sives Mate­r­i­al aus dem let­zten Film der Rei­he. „Trekkies“ (Star-Trek-Fans) kom­men sicher­lich auf ihre Kosten, wenn William Shat­ner in sein­er bekan­ntesten Rolle als James T. Kirk aus dessen fik­tiv­er Biografie mit dem wenig sub­tilen Titel „The Auto­bi­og­ra­phy of James T. Kirk“ liest.

Fre­itag: Du wartest auf „Star Wars: The Force Awak­ens“? Regis­seur J.J. Abrams ver­spricht den Gästen einen „neuen Blick“ auf den Film. Sehr kryp­tisch. Ver­mut­lich wird nach der Ver­anstal­tung zwis­chen 2:30 Uhr und 3:30 Uhr MEZ das Inter­net zusam­men­fall­en, weil irgendw­er glaubt, einen Hin­weis auf die näch­sten fünf Filme ent­deckt zu haben. Du magst es etwas saftiger? Das untote Erfol­gs­fran­chise „The Walk­ing Dead“ hat eben­falls ein eigenes Pan­el und veröf­fentlicht einen ersten Trail­er zum langer­warteteten Pre­quel „Fear the Walk­ing Dead“.

Bild 2_ComicCon

Sam­stag: Ver­mut­lich explodiert an diesem Abend das zweite Mal das Inter­net: Super­helden, wohin Du schaust. Der Haupt­cast aus „Bat­man vs. Super­man: Dawn of Jus­tice“ ver­sam­melt sich zwis­chen 19:30 und 21:30 Uhr im Warn­er Bros. Pre­sen­ta­tio Pan­el. Ein neuer Trail­er zu DCs Super­helden-Crossover-Nerdgasm ist ziem­lich wahrschein­lich. Damit aber nicht genug: Ein paar Stun­den später geht es direkt mit Spe­cials zu den DC-TV-Serien „Gotham“, „Flash“, „Arrow“ und dem brand­neuen „Leg­ends of Tomor­row“ weit­er. Außer­dem ste­ht die Pilotepisode von „Super­girl“ auf dem Pro­gramm. Die jährliche Hal­loween-Episode der „Simp­sons“ wird eben­falls aus­ges­trahlt.

Son­ntag: Wer sich durch das Pro­gramm der Com­ic Con wühlt, find­et auch am Son­ntag dur­chaus noch die eine oder andere Per­le. An diesem Tag wird TV groß geschrieben. Es gibt Pan­els mit Stars zu „Super­nat­ur­al“, „The Vam­pire Diaries“ und „Heroes: Reborn“.

Das kom­plette Pro­gramm und Infos zu dem riesi­gen Ange­bot, inklu­sive Zeit­en, find­est Du auf der offiziellen Web­site der San Diego Com­ic-Con.

#sdcc2015 – Die Magie des Inter­nets

Und, haben wir Dich ange­fixt mit der Com­ic Con? In Deinem Kopf wird in diesem Moment erlerntes Wis­sen gelöscht, um Platz zu machen für Filmin­halte, Schaus­piel­er­na­men und der Auto­bi­ogra­phie von Enter­prise-Cap­tain Kirk. Und das Beste daran: Dank des Inter­nets kannst Du gefühlt haut­nah dabei sein. Kurz­er Tipp an dieser Stelle: San Diego liegt in der paz­i­fis­chen Zeit­zone (PT), wir in der mit­teleu­ropäis­chen (MEZ). Rechne also von der aktuellen Uhrzeit neun Stun­den zurück.

Bild-5_ComicCon_2

Das Enter­tain­ment-Por­tal IGN hat in Koop­er­a­tion mit Nerd HQ zwei Livestreams im Ange­bot. Über­tra­gen wer­den ver­schiedene hau­seigene Events wie Talks, Demos, Trail­er und mehr zu Fil­men, Serien und Games – kom­plett mit Gästen aus der Branche und, dem Trail­er nach, in lock­er­er Atmo­sphäre. Das Stream­ing begin­nt jeden Tag um 10:00 Uhr PT, sprich: bei Dir um 19:00 Uhr MEZ. Du willst das auf keinen Fall ver­passen? Dann geht’s hier zum Stream und Pro­gramm von IGN und Nerd HQ. Der Stream soll laut IGN auch über die entsprechende App für Android und Apple iOS laufen.

All­ge­meine Infos zur Ver­anstal­tung bekommst Du in Echtzeit natür­lich auch über den offiziellen Twit­ter-Account der SDCC 2015.

Der „SDCC Unof­fi­cial Blog“ ver­sorgt Dich in seinem Live-Tick­er alle fünf Minuten mit Infos aus ganz ver­schiede­nen Bere­ichen der Com­ic Con. Generell hat sich Twit­ter in den let­zten Jahren als ein­er der wichtig­sten Kanäle zur Instant-Berichter­stat­tung für die SDCC erwiesen. Wenn Dich ein The­ma inter­essiert, soll­test Du es mit den Hash­tags #sdc­cDeinThe­ma oder #sdcc2015DeinThema ver­suchen.

Wir wün­schen Dir viel Spaß mit (und auf) der San Diego Com­ic Con 2015. Was sind Deine High­lights? Auf was wartest Du? Lass es uns wis­sen und schreib es uns in die Kom­mentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren