Entspannter reisen: Praktische Apps und Gadgets für Deinen Städtetrip

Entspannter reisen: Praktische Apps und Gadgets für Deinen Städtetrip

Du hast Lust auf Sightseeing, Shopping und neue Leute in einer Dir unbekannten Stadt? Dann möchten wir Dir ein paar praktische Apps und Gadgets für den gelungenen Städtetrip mit auf den Weg geben. Von der Hotelsuche und Zugfahrt bis zur Ausflugs- und Abendplanung, wir stellen Dir Apps und Gadgets für Deinen Städtetrip vor. 

Ohne Smartphone zu verreisen, ist heute fast schon unvorstellbar. Auch bei einem spontanen Kurzurlaub und Städtetrip können Dir mobile Begleiter auf dem Handy jede Menge Stress ersparen – und natürlich auch die Langweile auf langen Zugfahrten. Wer sich die Anfahrtszeit zur Abwechslung nicht mit einer Netflix-Serie, einem Podcast oder einer Lese-App vertreiben möchte, könnte zum Beispiel sein Köpfchen trainieren und als neuer Denksport-Weltmeister am Reiseziel landen. Mit diesem Apps und Gadgets für den Städtetrip reist Du stressfrei.

Quiz Up: Mit Köpfchen gegen langweilige Zugfahrten  

Mit einer Mischung aus Denksport und sozialem Netzwerk bietet Quiz Up unterhaltsame Beschäftigung in öden Stunden. Mit der iOS– und Android-App kannst Du Dein Wissen in mehr als tausend Themenkategorien testen, eigene Quizze erstellen und Dich in der Themen-Community mit Leuten aus der ganzen Welt austauschen, die Deine Interessen teilen. Weil das Quizzen und Schlaumeiern alleine nur halb so viel Spaß macht, kannst Du Freunde und Zufallsspieler zu einer Quiz-Challenge in Deinem Expertenthema herausfordern und bei Online-Turnieren beweisen, dass Du einen Platz oder sogar Weltmeistertitel in der Bestenliste verdient hast.

Get your Guide: Cleverer Städte-Guide inspiriert bei der Reiseplanung  

Tickets buchen, Sehenswürdigkeiten entdecken, Insider-Tipps checken: Die App Get your Guide möchte Dir die Planung Deiner Städtetour vereinfachen und liefert zugleich Inspiration für Deine Unternehmungen. Gibst Du das Reiseziel ein, schlägt die Android– und iOS-App Top-Attraktionen, Events und Hotspots am entsprechenden Wunschort vor. Hast Du Dich für ein Angebot entschieden, kannst Du die Tickets direkt im Voraus buchen. Kurzentschlossene ergattern mit etwas Glück auch noch vor Ort Last-Minute-Tickets über die App. Bewertungen anderer Städtebummler zeigen, bei welchen Sehenswürdigkeiten, Shopping-Malls und Lokalen sich ein Abstecher besonders lohnt. Mit detaillierten Wegbeschreibungen, Echtzeit-Updates zu Veranstaltungen und persönlichen Empfehlungen lernst Du die Stadt auch abseits der Touristenpfade kennen.

Praktische Apps und Gadgets für Deinen Städtetrip

Around Me: Digitaler Ortskenner findet Dein Ziel

Gibt es in der Nähe eine Tankstelle oder einen Supermarkt? Wie weit ist es bis zur nächsten U-Bahn-Station? Wo findest Du eine Apotheke? Die Android– und iOS-App Around Me hilft Dir bei der Orientierung in fremder Umgebung. Hast Du das GPS Deines Smartphone aktiviert und eine Such-Kategorie ausgewählt, listet die App alle passenden Geschäfte und Anlaufstellen in der Nähe auf. Du bekommst zum Beispiel Bankfilialen, Kinos, Restaurants, Supermärkte, Theater, Krankenhäuser und Taxistände auf der Karte angezeigt. Die App berechnet die Entfernungen und lotst Dich direkt zur gewählten Zieladresse.

Apps und Gadgets für Deinen Städtetrip: Here We Go navigiert durch den urbanen Verkehr  

Wenn es an die Umsetzung der Wegbeschreibung geht, kann Dich auch die kostenlose Android– und iOS-App Here We Go stressfreier von A nach B bringen – egal ob mit dem Taxi, öffentlichem Nahverkehr, dem Fahrrad, der Fähre oder eigenem Auto. Die App bietet verschiedene Mobilitätsoptionen an, bezieht Echtzeit-Verkehrs-Updates ein, findet Parkplätze und informiert über Fahrtzeiten, Preise sowie Streckenverläufe öffentlicher Verkehrsmittel in über 1.300 internationalen Städten. Ist Dir das ÖPNV-Netz zu umständlich, kannst Du in ausgewählten Cities auch direkt über die App ein Taxi bestellen.

Hotel Tonight: Hotel-Deals für heute, morgen und Langzeitplaner

Dreimal tippen, einmal wischen, schon hast Du ein günstiges Hotelzimmer gebucht. So lautet das Versprechen der iOS und Android-App Hotel Tonight. Der digitale Reiseplaner schlägt passende Unterkünfte nach Deinen Auswahlkriterien vor und bietet Rabatte auf Zimmer ausgewählter Hotels. Deine Suche kannst Du mit den Kategorien „Simpel“, „Hip“ und „Luxus“ eingrenzen. Neben einer Kurzbeschreibung geben Rezensionen und Fotos anderer Reisender einen Eindruck von den Hotels. Langzeitplaner können bis zu 100 Tage im Voraus buchen. Kurzentschlossene finden ebenfalls reduzierte Last-Minute-Angebote und können ganz bequem mit Google Pay oder Paypal zahlen.

Guide Mate: Entdecke Geheimtipps und neue Lieblingsplätze bei Audiowalks

Du hörst gerne Reise-Podcasts? Dann wirst Du mit den Audio-Guides von Guidemate beim Städtetrip bestimmt Deine Freude haben. Mit der kostenlosen iOS– und Android-App erkundest Du die Umgebung bei Hörspaziergängen, die Unterhaltung und Wissenswertes kombinieren. Bei über 200 Audiowalks kannst Du Städte in 15 Ländern weltweit akustisch entdecken. Die Audioguides führen Dich zu den spannendsten Orten der Stadt, zu beliebten Cafés, Bars und Restaurants und natürlich auch zu Sehenswürdigkeiten. Die Touren kannst Du vorab herunterladen oder online hören – in vielen Fällen kostenlos.  In Deutschland führt Dich die App unter anderem zu den Hotspots von Hamburg, Berlin, Köln, München und Frankfurt, aber auch durch kleinere Städte wie Heidelberg, Münster und Bottrop.

Foodguide serviert kulinarische Hotspots auf Instagram und per App

Deine Shopping- und Sightseeing-Tour kann jetzt nur noch ein perfektes Essen in perfekter Location krönen? Wo Du richtig gut schlemmen kannst, verrät die Foodguide-Community auf Instagram. Die Foodies halten Dich in vielen deutschen Großstädten wie Hamburg, Köln, Berlin und München mit appetitlichen Fotos über die besten Lokale und ihre Angebote auf dem Laufenden.

Die Foodie-Familie ist mittlerweile auf weltweit über 800.000 Nutzer gewachsen und hat auch eine eigene iOS– und Android-App hervorgebracht, die wie eine Art Food-Tinder funktioniert: Ein Algorithmus schlägt Gerichte vor, die Du mit einem Wisch liken oder disliken kannst. Bei den favorisierten Gerichten verrät die App dann, wo Du dieses Essen im näheren Umfeld bekommst. Von trendigen Geheimtipps und exotischen Spezialitäten bis hin zu kulinarischen Klassikern ist für jeden Gaumen etwas dabei.

Horizn Go: Smarter Koffer mit Reise-Assistenten im Handgepäck

Mindestens genauso wichtig wie Dein Smartphone ist natürlich das passende Reisegepäck. Die Rollkoffer von Horizn Studio sollen nicht nur mit einem innovativen Design und einer herausnehmbaren Powerbank die Zukunft des Reisens einläuten, sondern auch mit einem persönlichen Travel-Assistenten. Der Service Horizn Go soll sich unter anderem um die Hotelbuchung, Reservierungen in Restaurants und die Organisation von Event-Tickets kümmern. Dafür meldest Du Dich einfach auf der Horizn-Website an, machst ein paar Angaben zu Deinen Wünschen und wirst mit Vorschlägen für die Unterkunft, Anreise und Aktivitäten versorgt. Buchst Du direkt über Horizn Go, sollst Du von einigen Bonus-Vorteilen profitieren, beispielsweise ein kostenloses Frühstück, spätere Check-Outs und Insider Tipps vor Ort.

Ob es Horizn Go auch als App geben wird, ist noch nicht bekannt. Die Macher arbeiten aktuell noch an einer Tracking-Funktion, mit der Du Deinen Koffer künftig auch orten kannst, wenn er im Großstadt-Getümmel verloren gehen sollte.

Welche Stadt steht auf Deiner Reise-Wunschliste ganz weit oben und welche digitalen Guides begleiten Dich bei Deinem Städtetrip? Wir freuen uns auf Deinen Kommentar! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren