Eine Grafik die den Einsatz von Technologien bei der Waldbrandbekämpfung zeiigt
Elternratgeber digital: Die besten Smartwatches für Kids
:

Einsteigen in die Zeitmaschine: So zockst Du heute geliebte MS-DOS-Spiele

Com­put­er­spiele wer­den bekan­ntlich immer real­is­tis­ch­er. Pix­el sind schon lange nicht mehr zu erken­nen und mit Vir­tu­al Real­i­ty kannst Du inzwis­chen sog­ar mit­ten rein tauchen in Deine Spielewel­ten. Und trotz­dem schla­gen viele Gamer-Herzen noch deut­lich schneller, wenn sie an die Klas­sik­er von vorgestern wie Prince of Per­sia, Com­man­der Keen oder Waste­land erin­nert wer­den. Wo Du diese Klas­sik­er auch heute noch spie­len kannst, ohne den ural­ten PC mit MS-DOS Betrieb­ssys­tem wieder aus­graben zu müssen, erfährst Du jet­zt hier – mach Dich schon mal auf einen spek­takulären „Prince of Persia“-Schwertkampf mit dem net­ten Skelett bere­it.

Vielle­icht hast Du auch noch ein paar alte Spiel-Schätze aus den frühen 90ern auf Disket­ten bei Dir zuhause rum­liegen und bist trau­rig, dass Du sie nicht mehr spie­len kannst – auf den neuen Rech­n­ern läuft die alte Soft­ware näm­lich lei­der nicht.
Die Lösung für dieses Prob­lem find­en Retro-Game-Lieb­haber in soge­nan­nten Emu­la­toren, die der Soft­ware die alte Hard­ware vor­gaukeln und so die Spiele aus dem let­zten Jahrtausend wieder zum Leben erweck­en kön­nen.

Kostenlose Software

In weni­gen Schrit­ten schaffst Du es, Deine Kind­heit­shelden wieder auf dem Bild­schirm laufen, sprin­gen und kämpfen zu lassen. D-Fend Reloaded ist ein kosten­los­es Pro­gramm, das auf Deinem PC viele bere­its vorin­stal­lierte Hits in weni­gen Sekun­den starten lässt. Deine Spiele, die jahre­lang zur Nut­zlosigkeit im Schrank ver­dammt waren, kannst Du jet­zt ganz easy über „Hinzufü­gen“ in D-Fend Reloaded ein­laden – und los­zock­en.

Internet Archive als Zeitmaschine

Wer es noch ein biss­chen sim­pler möchte, sollte sich ein­mal im „Inter­net Archive“ umschauen: Das gemein­nützige Pro­jekt sam­melt seit 1996 dig­i­tale Dat­en zur Langzeitarchivierung und macht die Dat­en jedem kosten­los zugänglich. Mit­tler­weile find­et man unfass­bare 2576 MS-DOS Spiele in der Soft­ware-Daten­bank, die dank automa­tisch instal­lierten Emu­la­toren in weni­gen Sekun­den direkt in Deinem Brows­er ges­tartet wer­den kön­nen.

Welch­es ist Dein Lieblingsspiel der des let­zten Jahrhun­derts, das Du gerne wieder zock­en würdest?

Titelbild: Screenshot Prince of Persia/Internet Archive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren