Digitaler Elternabend: Kinder sicher im Netz

The New Pope, Jude Law, John Malkovich, Sky
: :

Digitaler Elternabend: Kinder sicher im Netz

Mit den Kids den sicheren Ein­stieg in die dig­i­tale Welt meis­tern. Aber wie? Dass Kinder und junge Jugendliche die dig­i­tale Welt heute schon früh ken­nen ler­nen und sich gerne– mit steigen­dem Alter – auch immer öfter im Netz bewe­gen, kann Eltern verun­sich­ern. Wie soll ich mein Kind in dig­i­tal­en Fra­gen erziehen? Genau dieser Frage hat sich unsere Experten­runde beim dig­i­tal­en Eltern­abend gewid­met.

Gibt es ein Rezept?

Am 21. Sep­tem­ber lud Voda­fone Deutsch­land zum dig­i­tal­en Eltern­abend, um diese Frage zu beleucht­en und zu disku­tieren – und um Eltern die Möglichkeit zu geben, zum The­ma Kinder­schutz und -sicher­heit im Inter­net und am Smart­phone ihre Fra­gen an Experten zu richt­en. Die kom­plette Sendung kannst Du Dir hier noch ein­mal anschauen:

Wie gelingt der Einstieg in die digitale Welt?

Die Dig­i­tal­isierung  ist im All­t­ag viel­er Men­schen bere­its fest ver­wurzelt.  Auch Kinder kom­men früh in Berührung mit dem Inter­net –  ob auf dem Smart­phone, dem Tablet oder dem heimis­chen PC. Das stellt viele Eltern vor ganz neue Her­aus­forderun­gen: Ab wann ist ein Kind „alt genug“ oder auch „reif genug“ für ein eigenes Smart­phone? Muss ich den Inter­netkon­sum meines Kindes begren­zen und überwachen? Wie schütze ich mein Kind vor nicht kindgerecht­en oder gar gefährlichen Inhal­ten? Welche Rolle kön­nen soziale Medi­en im Leben des Kindes ein­nehmen – und die Tat­sache, dass sie mit einem Smart­phone the­o­retisch rund um die Uhr auf diese zugreifen kön­nen?
Wie ver­halte ich mich, wenn mein Kind Cyber­mob­bing erfährt und an wen kann ich mich im Sor­gen­fall wen­den?

Red+ Kids

Wer nahm an der Gesprächsrunde teil?

In Zusam­me­nar­beit mit Medi­enex­perten (unter anderem von den Ini­tia­tiv­en Sicheres Netz hil­ft e.V. und Schau hin!) wur­den ver­schiede­nen Fragestel­lun­gen rund um das The­ma „Kids im Netz“ beleuchtet, disku­tiert und hil­fre­iche Tipps sowie Antworten auf Fra­gen aus der Com­mu­ni­ty gegeben.
Durch den Voda­fone Info-Abend führte Mod­er­a­torin Nina Moghad­dam, die fol­gende Gäste begrüßen durfte: Markus Wort­mann, Krim­i­nologe und Geschäfts­führer des Vere­ins Sicheres Netz hil­ft e.V.  sowie Medi­en­coach Mario Stiller, eben­falls seit Jahren im Vere­in Sicheres Netz e.V.  hil­ft aktiv. Auch mit dabei war Kristin Langer, diplomierte Medi­en­päd­a­gogin und Medi­en­coach beim Eltern­rat­ge­ber SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medi­en macht. Blog­gerin Jen­nifer Dreher, im Netz als „Frau Brummkreisel“ bekan­nt, teilte als Mut­ter von sechs Kindern und Mit­glied ein­er Patch­work-Fam­i­lie ihre eige­nen Erfahrun­gen. Zu guter Let­zt hat Julia Gün­ther, die als freiberu­fliche Lehrerin für Reli­gion und Englisch arbeit­et, ins­beson­dere zum The­ma „Smart­phones in der Schule referiert.

Wie hat Dir der Dig­i­tale Infoabend gefall­en? Hättest Du Inter­esse an ein­er Fort­set­zung? Schreib es uns in die Kom­mentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren