Die besten WG-Portale: So findest Du die perfekte Wohngemeinschaft

Vier junge Leute, die sich über WG-Portale gefunden haben, sitzen auf dem Boden zwischen Umzugskartons
The New Pope, Jude Law, John Malkovich, Sky

Die besten WG-Portale: So findest Du die perfekte Wohngemeinschaft

Eine Wohnge­mein­schaft (WG) bietet viele Vorteile. Du wohnst in Deinen eige­nen vier Wän­den, teilst Dir viele Kosten mit Deinen Mit­be­wohn­ern und gewinnst so ide­al­er­weise noch neue Fre­unde. Doch wie find­est Du diese per­fek­te WG? Oder wie find­et Deine WG den per­fek­ten neuen Mit­be­wohn­er? Wir stellen Dir die besten WG-Por­tale vor.

Neue Stadt, neuer Job, neuer Lebens­ab­schnitt – neue Woh­nung. „Hotel Mama” ist geschlossen. Und so wie in der Komödie „Ödi­pus­si” von Lori­ot, soll es ja nicht laufen. Wir zeigen, welche WG-Por­tale für welche Suche geeignet sind und geben Tipps für das WG-Cast­ing. Der Umzugstrans­porter kann schon mal vor­fahren.

WG-Gesucht.de: Der Klassiker unter den WG-Portalen

Das vielle­icht bekan­nteste Por­tal und Deutsch­lands selb­sterk­lärte „Nr. 1 für WGs und Woh­nun­gen zur Miete“ ist WG-Gesucht.de. Hier kannst Du direkt wählen, ob Du ein WG-Zim­mer, eine 1-Zim­mer-Woh­nung, eine ’nor­male’ Woh­nung zur Miete suchst – oder direkt ein Haus. Du kannst Dich aber nicht nur durch die Inser­ate der einzel­nen WGs scrollen, Du kannst auch selb­st ein Gesuch aufgeben. „Hi, mein Name ist XY, ich mag Kekse, Kanarien­vögel und meine Hob­bys sind das Bad putzen und Früh­stück machen.“

Immowelt.de und Co.: Allrounder mit WG-Suche

Die Option ein­er 1-Zim­mer-Woh­nun­gen brauchst Du defin­i­tiv nicht? Dann ist die WG-Suche auf Immowelt.de etwas für Dich. Auf dieser Web­site find­est Du zusät­zlich die Option „Wohnen auf Zeit“. Und das ist ide­al, wenn Du beispiel­sweise Prak­ti­ka, Volon­tari­ate und Ähn­lich­es absolvierst und rel­a­tiv sich­er sein kannst, dass Dein Besuch zeitlich begren­zt ist. Hin­weis: Immowelt.de hat die WG-Suche von durch die Über­nahme der WG-Por­tale Wohngemeinschaft.de und Dreamflat.de in sein eigenes Ange­bot inte­gri­ert. Die meis­ten Immo­bilien­por­tale bieten mit­tler­weile eine WG-Suche an. Mit ein­er zum Ver­wech­seln ähn­lichen Eingabe­maske funk­tion­ieren auch WG-Por­tale wie Immobilienscout24.de und Immonet.de

HousingAnywhere.com: Dein WG-Portal für den kurzfristigen Besuch

Die Seite HousingAnywhere.com hinge­gen ist genau Dein WG-Por­tal, wenn Du die kün­ftige Wohnge­mein­schaft nicht fürs Leben suchst, son­dern vor allem als kurzfristige Lösung. Hier sollen auch kurzfristige Anfra­gen erfol­gre­ich beant­wortet wer­den. In der Eingabe­maske gib­st Du neben der Stadt auch direkt den angepeil­ten Einzugs- und Auszugszeit­punkt an. Die Seite sichert den fairen Umgang zwis­chen Ver­mi­etern und Mietern, unter anderem indem es die Miet­zahlun­gen ver­wal­tet, in etwa so wie Airbnb oder Pay­pal. Hin­weis: Die Seite hat den Ser­vice des ehe­ma­li­gen WG-Por­tals Studenten-WG.de über­nom­men.

SpotAHome.com: Der stressfreie Weg zu Wohnung und WG

SpotAHome.com ist eine Alter­na­tive zu HousingAnywhere.com. Das eigentliche Prinzip ist jedoch das gle­iche: Mietung und Ver­mi­etung von Woh­nung und WG-Zim­mern läuft kom­plett über das Por­tal SpotA­Home. Zu diesem Ser­vice gehört auch, dass das Team des WG-Por­tals per­sön­lich jede Unterkun­ft bege­ht und via Foto und Video doku­men­tiert, ob nun Woh­nung und WG-Zim­mer. Auf diese Weise ver­mei­dest Du böse Über­raschun­gen. Anschließend kannst Du Deine Traum­woh­nung oder Dein Traumz­im­mer buchen. Das WG-Por­tal agiert in ganz Europa, außer­dem ist der Kun­denser­vice acht­sprachig aufgestellt – defin­i­tiv ein Plus­punkt. Für das Scouten der Woh­nun­gen und den umfan­gre­ichen Ser­vice wird bei diesem Por­tal allerd­ings eine Buchungs­ge­bühr erhoben, die nach Dauer und monatlich­er Miete indi­vidu­ell berech­net wird.

WG-Suche.de: Dein WG-Portal für Deutschlands Metropolen

WG-Suche.de gibt sich weniger inter­na­tion­al und adressiert direkt Deutsch­lands Metropolen. Deswe­gen kannst Du natür­lich trotz­dem in Kle­in­städten suchen und adressieren. Auf der Start­seite wer­den allerd­ings Städte wie Berlin, Leipzig und Köln gehigh­lightet. Durch eine Koop­er­a­tion wer­den Deine Suchin­ser­ate auch auf der Seite Immobilienscout24.de geteilt. Und ger­ade, wenn die Uhr tickt, kann eine dop­pelte Reich­weite Gold wert sein. Das helle und min­i­mal­is­tis­che Design wirkt außer­dem ein­ladend und anheimel­nd.

Und ide­al­er­weise ist Deine zukün­ftige WG ja genau so!

Welche WG-Por­tale hast Du schon genutzt? Hast Du noch Tipps? Wir freuen uns auf Deine Kom­mentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren