Eine Grafik die den Einsatz von Technologien bei der Waldbrandbekämpfung zeiigt
Elternratgeber digital: Die besten Smartwatches für Kids

Descape – Tagesausflüge in Traumjobs

Wenn Du manch­mal davon träumst, ein­fach mal Deinem Job-All­t­ag zu ent­fliehen – und sei es nur für einen Tag – dann soll­test Du unbe­d­ingt Descape ken­nen­ler­nen. Das Start-up aus Kreuzberg hil­ft Dir näm­lich genau dabei. Sie ver­mit­teln Dir einen Tag – oder auch eine Woche – in ein­er anderen Branche – sei es bei einem Tis­chler, einem Winz­er oder Fotografen. Diese Idee find­en wir so gut, dass wir Descape glatt zu ein­er „kleinen, geilen Fir­ma” küren und direkt mal in ihrem Büro in Kreuzberg vor­beigeschaut haben.

Lena Felixberg­er, die die Fir­ma zusam­men mit Heiko Strubel und Jens Ehne aufge­baut hat, hat uns das Konzept nochmal näher erk­lärt.

Eine „kleine, geile Fir­ma“ ist ein Start-up oder bere­its länger beste­hen­des Unternehmen mit weniger als 10 Mitar­beit­ern, das es sich ken­nen­zuler­nen lohnt. Dieses Inter­view ent­stand in Koop­er­a­tion mit dem Berlin­er Online-Stadt­magazin Mit Vergnü­gen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren