Eine Grafik die den Einsatz von Technologien bei der Waldbrandbekämpfung zeiigt
Elternratgeber digital: Die besten Smartwatches für Kids

Deezer Music Tours: Musikalische Stadtführungen durch Berlin

Die neuen Deez­er Music Tours führen Dich per Audio­gu­ide zu den Musik-Hotspots von Berlin. Dazu brauchst Du bloß Dein Fahrrad, Kopfhör­er und die Deez­er-App auf Deinem Smart­phone.

Drei kom­plett selb­st geführte Touren mit span­nen­den Infos rund um Hip Hop, Tech­no und die 80er ste­hen Dir ab sofort kosten­los zur Ver­fü­gung. Wir geben Dir einen Vorgeschmack darauf, was Dich bei den Deez­er Music Tours erwartet.

Musikgeschichte, Anekdoten und Hintergrundwissen

Die Deez­er Music Tours lassen Dich die Haupt­stadt mal ganz anders erleben, als es klas­sis­che Stadt­führun­gen oder Audio­gu­ides kön­nen. Denn hier geht es um wichtige Sta­tio­nen des jew­eili­gen Musik-Gen­res. Dafür haben sich Bela B, DJ Westbam/ML und Mar­cus Staiger die Ehre gegeben und ihr Genre-Wis­sen einge­sprochen. Lang­weilig wird es dabei nicht, denn außer jed­er Menge span­nen­der Infos bekommst Du bei den Deez­er Music Tours auch per­sön­liche Anek­doten auf die Ohren.

Deezer Hip Hop Tour: Mit Marcus Staiger durch Kreuzberg

Die Hip Hop Tour führt Dich von den Anfän­gen Aggro Berlins über das Freestyle-Café Roy­al Bunker und den Jugend­club Naun­yn­ritze bis zum Graf­fi­ti-Shop Overkill. Von Roy­al-Bunker-Grün­der, Musikjour­nal­ist und Buchau­tor Mar­cus Staiger bekommst Du alle Infos aus erster Hand, denn er gilt unter anderem als ein Weg­bere­it­er der Berlin­er Hip-Hop-Szene. Der Name ist bei der Hip Hop Tour natür­lich Pro­gramm. Deshalb bietet die Playlist aus­gewählte Tracks passend zu jed­er der 13 Sta­tio­nen.

Westbam zeigt Dir die Berliner Techno-Szene

Neun teils sagenum­wobene Loca­tions warten bei der Deez­er Tech­no Tour auf Dich. Los geht es am Bran­den­burg­er Tor mit der Lovepa­rade und dann über Tre­sor, E-Werk und Berghain bis zum Water­gate an der Spree. DJ West­bam war schon damals mit­ten­drin in der Tech­no-Szene und ist deshalb bestens als Deez­er Music Tours Guide geeignet. So erleb­st Du eine abwech­slungsre­iche Club­tour durch die wichtig­sten Sta­tio­nen der Berlin­er Tech­no-Welt auf dem Fahrrad. Während der Tour gibt es natür­lich passende Musik gle­ich mit auf die Ohren.

Bela Bs Zeitreise: Die Deezer 80er Tour durch Berlin

Die dritte der Deez­er Music Tours ist tat­säch­lich eine Art Zeitreise mit dem Fahrrad. Bela B schafft dieses Erleb­nis ganz ohne Fluxkom­pen­sator, denn die 80er haben den Schlagzeuger und Sänger der Band Die Ärzte selb­st am meis­ten geprägt. Durch seine per­sön­lichen Erleb­nisse und Erzäh­lun­gen über die zehn Sta­tio­nen, unter anderem den Dschun­gel-Club in Schöneberg, David Bowies Berlin­er Woh­nung und das SO 36, dreht sich die Zeit fast unbe­merkt wieder zurück. Selb­stver­ständlich bekommst Du auch bei der 80er Tour wieder passende Songs zu hören.

Kein Deezer Premium? Kein Problem!

Du hast richtig Lust auf die Deez­er Music Tours, aber kein Deez­er Pre­mi­um? Nichts leichter als das. Denn Voda­fone hat für Dich das passende Deez­er-Ange­bot. Als Red- oder Smart-Kunde bekommst Du bei Voda­fone die ersten 3 Monate Deez­er Pre­mi­um kosten­los. Als Voda­fone Young-Kunde erhältst Du den ersten Monat gratis und dann 24 Monate einen vergün­stigten Preis von 5,99 statt 9,99 Euro.

Kein Fahrrad? Auch kein Problem!

Jet­zt fehlt Dir bloß noch ein Draht­e­sel in Berlin, um die Deez­er Music Tours zu erleben? Hier hil­ft Dir Deez­er weit­er. Der Streamin­gan­bi­eter spendiert Dir für 30 Minuten ein Fahrrad von nextbike. Als Deez­er-Pre­mi­um-Kunde fährst Du näm­lich bei jed­er Auslei­he eine halbe Stunde gratis.

Schwingst Du Dich ger­ade auf Dein Rad, um die Deez­er Music Tours mitzu­machen oder ist Dein Lieblings-Genre noch nicht mit dabei? Hin­ter­lasse uns einen abge­fahre­nen Kom­men­tar.

Fotos: Deezer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren