Hand mit Galaxy Watch4 hält Skateboard
Eine Drohne lässt Baumsamen fallen um den Wald aufzuforsten

Batman vs. Superman: Gewinne Deinen Helden in Lebensgröße

„Bat­man vs. Super­man: Dawn of Jus­tice” machen sich bere­it, das Heimki­no zu erobern. Doch der Kon­flikt zwis­chen Dark Knight und Red Cape ist wesentlich älter. Wir zeigen Dir, wann es zwis­chen Bat­man und Super­man richtig gekracht hat. Als Bonus leg­en wir das ulti­ma­tive Gewinn­spiel oben­drauf. Ver­lost wer­den zwei Fig­uren der bei­den Super­helden in Lebens­größe. Wenn das mal nicht der absoluter Kracher ist. #Super­Fea­tured

Heute wer­den so viele Fra­gen beant­wortet, wie in kein­er Math­e­ab­schlus­sar­beit. Wo kommt dieses eine coole Bat­man-Meme her? Warum haut der Mann aus Stahl das Spit­zohr nicht ein­fach in den Zement? Wie sieht Super­man als Nean­der­taler aus? Schon seit Jahrzehn­ten ste­hen sich die bei­den Super­helden in ein­er äußerst kom­plizierten Rival­ität gegenüber. Ange­fan­gen hat das natür­lich alles in Comicheftchen. In diesem Jahr trafen die bei­den Tita­nen sich auf der Kino-Lein­wand wieder. Zwis­chen den ersten Com­ic-Veröf­fentlichun­gen und dem Block­buster in diesem Jahr ist viel passiert. Eine kleine Geschichtsstunde – zu deren Ein­stim­mung Du Dir am besten erst ein­mal den offiziellen Trail­er zur neusten Kinoveröf­fentlichung anschaust. Viel Spaß:

Quelle: YouTube / Moviepilot Trailer

[1958] Battle of the Superheroes: Das erste Mal Batman gegen Superman

Im Com­ic World’s Finest #95 knallt es das erste Mal zwis­chen den Helden. Obgle­ich sich Bat­man und Super­man als Bruce Wayne und Clark Kent um ein Kajüten­bett gek­abbelt haben, oder um die Gun­st von Lois Lane, markiert diese Aus­gabe den Startschuss wiederkehren­der Auseinan­der­set­zun­gen.

Außerirdis­che haben aus schier­er Langeweile Bat­man mit den gle­ichen Fähigkeit­en aus­ges­tat­tet wie den Stäh­ler­nen – via Bat­man-mit-Super­mankräfte-aus­tat­ten-Strahl. Der sorgt dann auch gle­ich dafür, dass sich das Fle­d­er­mau­sohr ben­immt wie ein Pro­mi im Dschun­gel­camp. Nach viel Kör­perkon­takt siegt am Ende… die Fre­und­schaft. #hach

[1965] The Infinite Evolutions of Superman and Batman: Megahirn vs Neandertaler

In Folge 151 der World’s Finest Comics sorgt ein Evo­lu­tion­sstrahl – ja, die Sechziger waren krass – dafür, dass Kryp­tons let­zter Sohn sich 600.000 Jahre zurück­en­twick­elt. Heutzu­tage nen­nt sich das übri­gens Pubertät. Bat­man hinge­gen bekommt den Strahl mit ent­ge­genset­zter Wirkung ab und macht einen evo­lu­tionären Sprung um 600.000 Jahre, was vornehm­lich dazu führt, dass sein Kopf nun tat­säch­lich aussieht wie eine Birne und sein Helm nicht mehr drüber passt.

Auch wenn es amüsant ist, dabei zuzuse­hen, wie ein keu­len­schwin­gen­der Super­man dem arro­gan­ten Zukun­ft­men­schen auf die Mütze geben will, muss damit mal Schluss sein und auch hier siegt – Du ahnst es – die Fre­und­schaft. Das ändert sich allerd­ings noch – nur zwei Aus­gaben später…

[1965] The Saga of Superman vs Batman: Die Geburt eines Memes

Das Label „An Imag­i­nary Nov­el” war für DC ein toller Weg um Geschicht­en neu zu inter­pretieren, zu erfind­en, herumzus­pin­nen, ohne dabei den Haup­tkanon anzukratzen. Mar­vel hat­te übri­gens ein ähn­lich­es Konzept mit den „What if… ?”-Comics. In World’s Finest #153 ersann Autor Edmond Hamil­ton eine neue Welt, in der ein junger Bruce Wayne nur aus einem Grund zu Bat­man wird: um Superboy/Superman für die ver­meintliche Schuld am Tod seines Vaters zur Rechen­schaft zu ziehen. Um seine Tar­nung als Ver­brechen­skämpfer abzu­run­den, adop­tiert er Dick Grayson und bildet ihn zum bekan­nten Boy Won­der „Robin” aus.

Dieses all­seits­bekan­nte und -beliebte „Shut up”-Meme hat seinen Ursprung in diesem Com­ic – natür­lich mit anderem Text (lei­der). Als Robin her­aus­find­et, was Bat­mans eigentliche Moti­va­tion ist, stellt er ihn zur Rede und bekommt als Dank eine Backpfeife und eine Gehirn­wäsche mit Gedächt­nisver­lust. Aber auch son­st kommt die Geschichte ungewöhn­lich fin­ster für die Swing­ing Six­tees daher – beson­ders beim Unhap­py End.

[1986] The Dark Knight Returns: Der Prototyp des modernen Superhelden

1986 wird das Com­ic-Genre umgekrem­pelt. Das Helden­tum wird in Alan Moores „Watch­men” kom­pro­miss­los seziert und Autor Frank Miller (Sin City, 300) ver­ab­schiedet sich mit sein­er Graph­ic Nov­el „The Dark Knight Returns” vom klas­sis­chen Super­helden. Ein pen­sion­iert­er ver­bit­tert­er Bruce Wayne kehrt aus seinem Ruh­e­s­tand zurück, um die Ord­nung in Gotham wieder herzustellen und sich am Ende seinem besten Fre­und und größtem Feind zu stellen: Super­man. Ein düsteres, mar­tialis­ches Mach­w­erk und doch ein Spiegel sein­er Zeit. Hier ein Auss­chnitt aus dem dazuge­höri­gen zweit­eili­gen Film, den Warn­er 2013 veröf­fentlichte.

Quelle: YouTube / WarnerMoviesDE

Im Orig­i­nal spricht Robo­cop-Darsteller Peter Weller den altern­den Dun­klen Rit­ter solide, in der deutschen Fas­sung jedoch wird dieses Erleb­nis von Rain­er Schöne noch übertrof­fen, der so tief und knur­rig wie kein Zweit­er sagt:”…sogar in Deinen Träu­men will ich, dass Du Dich immer an den Mann erin­nerst, der Dich geschla­gen hat.” Gänse­haut­mo­ment.

[2003] Hush – The Battle: Warum Superman Batman nicht besiegen kann

In Bat­man #612, Teil 5 der 12-teili­gen „Hush”-Storyline, ste­ht Super­man unter dem tox­is­chen Ein­fluss von Poi­son Ivy, der grü­nen Super­schurkin, Love-Inter­est von Harley Quinn und Her­rin über Flo­ra und Fau­na. Mith­il­fe eines Kryp­tonit-Rings in seinem Gür­tel schafft Bat­man es, nicht sofort zu Brei gehauen zu wer­den – aber auch, weil Super­man unter­be­wusst seine Kräfte zügelt, um der Fle­d­er­maus nicht die Ohren langzuziehen. Daraufhin gibt Gothams Dun­kler Rit­ter Auf­schluss über das See­len­leben der zwei Helden. „Wenn Clark wollte, kön­nte er seine Geschwindigkeit nutzen und mich in den Zement drück­en. Aber ich weiß wie er denkt. Noch größer als Kryp­tonit ist seine andere große Schwäche. Tief in seinem Inneren, ist Clark ein guter Men­sch… und tief im Inneren bin ich das nicht.”

Ich sag Dir, mit diesem Satz bist Du der Hit auf jed­er Par­ty, wenn Dich wieder ein­er fragt, warum Du das let­zte Stück Torte ganz alleine gegessen hast.

BVS-FP-0180-edited
© 2016 Warner Bros. Entertainment Inc. and Ratpac-Dune Entertainment Inc. BATMAN V SUPERMAN: DAWN OF JUSTICE and all related characters and elements are trademarks of and © DC Comics. All rights reserved.

[2016] Batman vs. Superman: Dawn of Justice

Und damit kom­men wir zum aktuellen High­light. Bat­man vs. Super­man: Dawn of Jus­tice, der das erste Live-Action-Zusam­men­tr­e­f­fen der bei­den Helden, aber auch Won­der Woman markiert. In ein­er Sto­ry mit Ele­menten aus Frank Millers „The Dark Knight Returns“ und DCs  „New 52”-Kontinuität überzeugt vor allem Ben Affleck, allen Vor­be­hal­ten zum Trotz, als char­man­ter Bruce Wayne und fin­ster­er Vig­i­lant, der schon seit 20 Jahren Schurken zur Strecke bringt. Anges­tachelt von einem durchtriebe­nen Hip­ster-Lex-Luthor treten die zwei Gigan­ten zunächst gegeneinan­der an, später mit Won­der Woman gegen eine noch größere Gefahr. Der Regis­seur hat­te keine leichte Auf­gabe, löste diese aber elo­quent und schuf mit Bat­man vs. Super­man die Basis für DCs Fil­mu­ni­ver­sum nach Mar­vel-Manier. Via Voda­fone Video on Demand holst Du Dir ab jet­zt das Spek­takel in die heimis­che Fes­tung der Ein­samkeit – oder Bat-Höh­le, ganz nach Gus­to.

BVS-CT-0124-edited

© 2016 Warner Bros. Entertainment Inc. and Ratpac-Dune Entertainment Inc. BATMAN V SUPERMAN: DAWN OF JUSTICE and all related characters and elements are trademarks of and © DC Comics. All rights reserved.

***Das Gewinn­spiel ist abge­laufen. Natür­lich kannst Du Dich den­noch für unseren Newslet­ter anmelden.***

[Gewinnspiel] Auf Augenhöhe mit Batman und Superman

Anlässlich des Heimvideostarts ver­lost Voda­fonezwei Fig­uren, Bat­man und Super­man – und zwar in Lebens­größe. Über­rasche Deine Fre­undin mit einem neuen Mit­be­wohn­er, oder stelle den Stäh­ler­nen als Moti­va­ton­shil­fe ins Fit­nessstu­dio. Melde Dich ein­fach für den Fea­tured-Newslet­ter an, und schon hast Du die Chance auf die bei­den lebens­großen Super­helden-Fig­uren oder eines von zehn Bat­man vs. Super­man Fan­paketen. Das Gewinn­spiel endet am 05.08.2016 um 23:00 Uhr. Hier find­est Du die Teil­nah­mebe­din­gun­gen.

Und hier geht‘s zur Newslet­ter-Anmel­dung (Du wirst daraufhin noch eine Mail bekom­men, anhand welch­er Du die Anmel­dung abschließen kannst):

[con­test-form name=„NLGewinnspiel1”]

***Das Gewinn­spiel ist abge­laufen. Natür­lich kannst Du Dich den­noch für unseren Newslet­ter anmelden.***

Zum  krö­nen­den Abschluss gibt‘s jet­zt noch für Dich das brand­frische Mate­r­i­al aus dem kom­menden Jus­tice-League-Film, das auf der San Diego Com­ic Con veröf­fentlicht wurde. „Ich hab gehört, Du kannst mit Fis­chen reden.”

Quelle: YouTube / Warner Bros. Pictures

Es gibt noch unzäh­lige weit­ere Duelle zwis­chen Bat­man und Super­man. Und nicht alle haben einen Platz in diesem Artikel find­en kön­nen. Welch­es war Dein per­sön­lich krass­es­ter Bat­man-gegen-Super­man-Moment? Deine Kom­mentare bitte als Batarang ins Kom­men­tar­feld.

Titelbild: © 2016 Warner Bros. Entertainment Inc. and Ratpac-Dune Entertainment Inc. BATMAN V SUPERMAN: DAWN OF JUSTICE and all related characters and elements are trademarks of and © DC Comics. All rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren