Hand mit Galaxy Watch4 hält Skateboard
Eine Drohne lässt Baumsamen fallen um den Wald aufzuforsten

10 Apps für den Herbst 2019: Was kann man im Herbst machen?

Bunte Blät­ter rieseln von den Bäu­men, Kür­bisse leucht­en schumm­rig vor den Häusern und der Duft von Kam­in­holz zieht durch die küh­le Luft – keine Frage, der Herb­st ist in vollem Gange. Doch allzu oft präsen­tiert sich die graue Jahreszeit nicht nur von ihrer schö­nen, malerischen Seite. Son­dern auch nass, kalt und stür­misch. Stellt sich die Frage: Was kann man im Herb­st machen, um ihn in vollen Zügen zu genießen? Ein geheimes Herb­strezept muss her! Und genau dafür stellen wir dir zehn außergewöhn­liche Apps für den Herb­st 2019 vor.

Color Captures: Farbpracht zum Abknipsen

Jet­zt mal ehrlich: Beim Wort „Herb­st“ kom­men dir doch garantiert als Erstes die zauber­haften bun­ten Laub­blät­ter in den Sinn, oder? Eine der wohl schön­sten Seit­en dieser lau­nis­chen Jahreszeit. Wenn du all die Gelb-, Orange- und Rot­töne eigentlich gerne das ganze Jahr über um dich herum hättest, brauchst du unbe­d­ingt die App „Col­or Cap­tures“ (iOS/Android). Mach ein­fach ein Foto von dein­er Farbin­spi­ra­tion – zum Beispiel einem Laub­blatt beim Herb­stspazier­gang – und sofort präsen­tiert dir die App eine von über 3.300 Ben­jamin Moore Wand­far­ben. Außer­dem kannst du in dieser Herb­st-App deine Lieblings­far­ben unter „Favoriten“ abspe­ich­ern, Noti­zen hinzufü­gen und vieles mehr. Damit hät­ten wir bere­its die erste Zutat für dein geheimes Herb­strezept, um den Herb­st 2019 zu genießen.

Alpenblumen: Infos per Blumenbestimmungsfunktion

Apro­pos Herb­stspazier­gang: Der darf auf keinen Fall auf der Zutaten­liste für das per­fek­te Herb­strezept fehlen! Min­destens genau­so faszinierend wie die bun­ten Baumkro­nen ist wohl die Blu­men­pracht im Herb­st. In der Herb­st-App „Alpen­blu­men“ (iOS/Android) find­est du über 200 Arten der faszinieren­den Flo­ra aus den Alpen. Per Blu­menbes­tim­mungs­funk­tion präsen­tiert dir die App die passende Beschrei­bung zur Pflanze vor dein­er Nase. So kannst du die Natur um dich herum wis­senschaftlich erkun­den.

7Mind: Meditation und Achtsamkeit

Draußen wird es immer früher dunkel und es reg­net unun­ter­brochen. Wenn uns der Herb­st die kalte Schul­ter zeigt, kann’s ganz schön düster zuge­hen. Umso wichtiger, dass du dich um dein seel­is­ches Wohlbefind­en küm­merst. Mit der App „7Mind“ (iOS/Android) kannst du tägliche Med­i­ta­tion und Acht­samkeit in deinen All­t­ag inte­gri­eren. So sorgst du für Entspan­nung, weniger Stress und besseren Schlaf. Denn auch men­tale Gesund­heit sollte als Zutat für dein per­fek­tes Herb­strezept nicht fehlen. 

Wetter.de: Schirm oder Sonnenbrille?

Nicht nur im April, son­dern auch im Herb­st ist das Wet­ter beson­ders lau­nisch. Umso wichtiger wird eine Wet­ter-App. Bevor du das Haus ver­lässt, soll­test du unbe­d­ingt einen Blick in die Wet­ter­vorher­sage wer­fen, zum Beispiel per App von Wetter.de (iOS/Android). Dann bist du bestens gewapp­net für plöt­zliche Regen­schauer oder Son­nen­strahlen. 

KptnCook

Neben bun­tem Herb­st­laub ist ein weit­eres Klis­chee für die kalte Jahreszeit: das fabel­hafte Herb­stessen! Seien es Kür­bisse, Pfif­fer­linge, Süßkartof­feln, Maro­nen oder Möhrenkuchen – Herb­st­gerichte lassen uns das Wass­er im Mund zusam­men­laufen. Also darf auch ein gebühren­des Herb­stessen nicht auf der Zutaten­liste für den per­fek­ten Herb­st 2019 fehlen. Die App „Kpt­nCook“ (iOS/Android) präsen­tiert dir täglich drei neue Gerichte, die max­i­mal 30 Minuten für die Zubere­itung brauchen. Passend zur Jahreszeit find­est du in dieser Herb­st-App sich­er ein paar neue Lieblingsrezepte. Und falls das Wet­ter so ungemütlich ist, dass du das Haus gar nicht zum Einkaufen ver­lassen möcht­est: Bestell doch ein­fach per Online-Super­markt

Senioren kochen Herbstrezept per App.

Auf der Suche nach dem per­fek­ten Herb­strezept? Dann lass dich von unseren Top Ten Apps inspiri­eren.

Charity Miles: Spenden per Herbstspaziergang

Du kriegst von Herb­stspaziergän­gen ein­fach nicht genug? „Char­i­ty Miles“ (iOS/Android) ist eine kosten­lose App, mit der du wortwörtlich Schritt für Schritt spenden sam­melst! Du kannst deine eigene Pledge Page (über­set­zt „Ver­sprechen-Seite“) erstellen. Auf dieser Seite kön­nen dich deine Fre­unde als Spon­soren unter­stützen und für jede von dir zurück­gelegte Dis­tanz an eine Wohltätigkeit­sor­gan­i­sa­tion spenden. Damit nehmen sie übri­gens automa­tisch an ein­er Ver­losung teil, um beispiel­sweise eine Reise nach Hawaii zu gewin­nen.

Kastanien-App: eingesammelt und dekoriert

Lust, Kas­tanien zu kochen oder niedliche Kunst­werke aus dem Buchengewächs zu basteln? Bei­des gehört unbe­d­ingt mit ins Herb­strezept für einen fabel­haften Herb­st 2019! Und deshalb soll­test du auch mal einen Blick in die Kas­tanien-App (iOS/Android) wer­fen. Darin find­est du in der Umge­bung von Berlin, Bonn, Ham­burg, Frank­furt und Heil­bronn alle Kas­tanien­bäume. Dank der Fil­ter­funk­tion kannst du deine Suche sog­ar nach bes­timmten Sorten, wie zum Beispiel Esskas­tanien, selek­tieren.

Philips Hue: Kuschel-Licht

Wenn’s draußen ungemütlich wird, sollte es drin­nen umso kusche­liger sein. Für gemütliche Momente zu Hause spielt vor allem die Beleuch­tung eine Rolle. Mit der Philips Hue App (iOS/Android) kannst du ganz ein­fach die Farbe und Hel­ligkeit dein­er Philips Hue Leucht­mit­tel per Klick in der App an deine Stim­mung anpassen. Also ab damit auf dein Herb­strezept! 

Stagger: herbstliche Fotocollagen

Ob du nun Herb­st­gerichte kochst, durch den Wald spazierst oder Kas­tanien­deko bas­telst: Die Fotos vom Herb­st 2019 tür­men sich schon bald in deinem Smart­phone! Das schre­it doch ger­adezu nach ein­er dig­i­tal­en Foto­col­lage. Die zauberst du ganz ein­fach mit der Stag­ger App (iOS) als Karus­sell-Bild für einen Insta­gram-Post mit mehreren Bildern, die miteinan­der verknüpft sind. 

30-Tage-Fitness-App: ready, set, go!

Sum­mer­bodys are made in Win­ter. Oder am besten bere­its im Herb­st. Und damit kom­men wir zur let­zten Zutat deines Rezepts für einen per­fek­ten Herb­st 2019. Wenn das Herb­st­wet­ter mehr schmud­delig als schön ist, kannst du die Zeit doch ein­fach für ein paar Fit­ness Ses­sions nutzen. In der 30-Tage-Fit­ness-App (iOS/Android) find­est du neue Work­outs, Übun­gen per Video-Tuto­r­i­al und Fit­ness­pläne für Bauch, Beine, Po, Arme und mehr. Vielle­icht machst du deinen Herb­st 2019 zum Fit­ness-Herb­st?

Wie auch immer du dich entschei­dest: Der Herb­st ist und bleibt eine zauber­hafte Jahreszeit, die jed­er in vollen Zügen genießen sollte. Vielle­icht find­est du mit unseren 10 Herb­st-Apps auch das für dich per­fek­te Herb­strezept, um die kalte Jahreszeit gebührend zu zele­bri­eren. 

Das könnte Dich auch interessieren