Das sind die heißesten Gerüchte zu Apples Special Event am 25. März
Eine Grafik die den Einsatz von Technologien bei der Waldbrandbekämpfung zeiigt
Elternratgeber digital: Die besten Smartwatches für Kids

Apple Special Event 2019: Diese Highlights könnte Apple am 25. März vorstellen

Am 25. März um 18 Uhr deutsch­er Zeit find­et im kali­for­nischen Cuper­ti­no das näch­ste Apple Spe­cial Event statt. Wenn Apple ein­lädt, dann kur­sieren natür­lich sofort Gerüchte, auf welche Neuerun­gen Du Dich freuen darf­st.

Wir haben für Dich in der Gerüchteküche vor­beigeschaut und servieren Dir hier die heißesten Speku­la­tio­nen über die kom­menden Apple-Neuheit­en. Was wird gemunkelt? Du erfährst es jet­zt. Das Event kannst Du übri­gens auch hier live mitver­fol­gen.

Apple Airpods 2 mit „Hey Siri“

Einem Bericht von Macru­mors zufolge soll Anfang 2019 die zweite Gen­er­a­tion der Air­pods erscheinen. Das würde zumin­d­est zeitlich opti­mal zum Apple Spe­cial Event am 25. März passen. Die kabel­losen Kopfhör­er kön­nten dann wom­öglich auch eine Siri-Funk­tion bekom­men, ohne dass Du sie erst antip­pen musst. Dann würde ein ein­fach­es „Hey Siri“ aus­re­ichen, um die Sprachas­sis­tentin zu aktivieren. Eben­falls munkelt Macru­mors, dass die Air­pods 2 ein neues Lade­case bekom­men, über das Du sie draht­los aufladen kön­ntest. Solch ein Lade­case kön­nte dann auch für die Air­pods der ersten Gen­er­a­tion auf den Markt kom­men.

Airpower: Kommt die drahtlose Ladematte?

Mit ein­er neuen Lade­mat­te namens Air­pow­er kön­nte Apple auf dem Spe­cial Event eine Uni­ver­sal-Lösung für iPhones, Air­pods und die Apple Watch auf den Markt brin­gen. Der Ter­min dafür ist eigentlich über­fäl­lig, denn Apple hat Air­pow­er bere­its im Jahr 2017 angekündigt. Zulet­zt will Dig­itimes von einem Zulief­er­er erfahren haben, dass die draht­lose Lade­mat­te wahrschein­lich später in diesem Jahr erscheinen soll. Zwar ist noch nichts offiziell, doch das Apple Spe­cial Event wäre doch ein wun­der­bar­er Zeit­punkt, um Air­pow­er zu präsen­tieren, oder?

Vodafone Red Unlimited

Sieben auf einen Schlag: Gerüchte über neue iPad-Modelle

Im Jan­u­ar wurde bekan­nt, dass Apple bei der Eura­sis­chen Wirtschaft­skom­mis­sion (Eurasian Eco­nom­ic Com­mis­sion, EEC) gle­ich sieben neue iPad-Mod­elle reg­istri­ert hat. Aktuell brodelt der iPad-Topf in der Gerüchteküche und kocht beina­he über. Denn laut Macru­mors soll das iPad der siebten Gen­er­a­tion ein biss­chen größer wer­den und eine Dis­play­di­ag­o­nale von 10,2 Zoll, also etwa 25,91 Zen­time­ter, haben. Außer­dem kön­nte es nun auch den Stift Apple Pen­cil unter­stützen. Dieser war bis­lang nur mit dem iPad Pro kom­pat­i­bel. Drei von den sieben reg­istri­erten iPad-Mod­ellen ord­net Macru­mors dem über­ar­beit­eten iPad zu.

Die anderen vier Vari­anten kön­nten dem­nach eine Neuau­flage des iPad Mini sein. Apple soll schon eine Weile an einem iPad Mini 5 arbeit­en. Der Vorgänger, das iPad Mini 4, gibt es bere­its seit vier Jahren – ein neues Mod­ell täte der Mini-Rei­he also ganz gut.

Apple Streaming-Dienst für Serien und Filme

Der Stream­ing-Dienst Apple Music ist längst ein alter Hase, doch für bewegte Bilder sind bis­lang andere Anbi­eter zuständig. Wie Bloomberg berichtet, kön­nte das Apple Spe­cial Event am 25. März die Geburtsstunde eines eige­nen Videostream­ing-Dien­stes von Apple sein. Weit­er heißt es, dass der neue Video­di­enst in direk­ter Konkur­renz zu Branchen­riesen wie Net­flix und Ama­zon Prime Video ste­hen wird. Denn auch beim Stream­ing­di­enst von Apple soll es Serien und Filme auf Abruf geben. Wir hal­ten den Schritt für ziem­lich wahrschein­lich, denn Apple selb­st gibt schon erste Hin­weise in diese Rich­tung. So ste­ht das Apple Spe­cial Event zum Beispiel unter dem Mot­to „It’s Show­time“ und es tickt ein Retro-Count­down herunter wie bei alten Fil­men:


Wir sind auf jeden Fall ges­pan­nt, ob Apple tat­säch­lich einen eige­nen Video-Ser­vice startet und auf welche Serien und Filme wir uns dann wom­öglich freuen kön­nen. Denn Bloomberg will eben­falls erfahren haben, dass so manch ein Hol­ly­wood-Star eine Ein­ladung zum Apple Spe­cial Event im Briefkas­ten hat­te.

Neue Generation des iPod touch in diesem Jahr erwartet

Seit Feb­ru­ar kur­sieren Gerüchte, dass auch der iPod touch in ein­er über­ar­beit­eten Neuau­flage samt schnellerem Prozes­sor auf den Markt kom­men kön­nte. Dies berichtet Macru­mors und beruft sich dabei auf den Apple-Ana­lysten Ming-Chi Kuo. Zwar tippt Kuo auf dieses Jahr, doch ob Apple tat­säch­lich schon beim Spe­cial Event der Fall sein wird, ste­ht noch abso­lut in den Ster­nen.

Das waren die heißesten Gerüchte rund um das Apple Spe­cial Event am 25. März. Über welche Neuheit würdest Du Dich am meis­ten freuen oder hast Du vielle­icht noch anderes Gemunkel ver­nom­men? Schreib es uns in die Kom­mentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren