Altspace VR: Microsofts Social-VR-App verbindet echte Menschen in virtuellen Welten

Altspace VR: Microsofts Social-VR-App verbindet echte Menschen in virtuellen Welten

Leute kennenlernen, Events besuchen und neue Welten entdecken: All das kannst Du mit der Virtual-Reality-App Altspace VR, ohne Dein Wohnzimmer zu verlassen. Mit der Social-Plattform möchte Microsoft echte Menschen aus der ganzen Welt an virtuellen Orten zusammenbringen. Wir zeigen Dir, was Du mit der kostenlosen VR-App alles erleben kannst.

Du hast Lust auf Gesellschaft, aber keiner Deiner Freunde hat Zeit oder Lust, etwas zu unternehmen? Dann versuch Dein Glück doch mal in den virtuellen Welten von Altspace VR. Die Social-Plattform von Microsoft ist ein einfacher Weg, um Leute aus der ganzen Welt zu treffen und kostenlos an verschiedenen Veranstaltungen teilzunehmen. Und dabei kannst Du sogar ganz entspannt die Jogginghose anbehalten.

Feiern, fernsehen, Freunde treffen in einer Welt, die niemals schläft

Mit der kostenlosen Social-VR-App Altspace VR schlüpfst Du in die Rolle eines Cartoon-ähnlichen Avatars, mit dem Du Dich in unterschiedliche Welten beamen kannst. Hier begegnest Du echten Menschen (beziehungsweise deren Avataren), mit denen Du Dich unterhältst und interagierst. Die Kulissen für die virtuellen Treffen sind so vielfältig wie fantastisch: Zwischen Paradies-Landschaften wie einem Candy-Land oder Pizza-Planeten gibt es unter anderem ein Kreuzfahrtschiff, eine verlorene Stadt oder schaurige Locations, zum Beispiel ein verlassenes Krankenhaus. Wer nicht nur gemeinsam „abhängen“ möchte, kann in der Altspace-VR-Welt auch Podcasts hören, Youtube-Videos ansehen oder an verschiedenen Veranstaltungen teilnehmen.

Partys, Live-Shows und Events: Mit Altspace VR bist Du mittendrin

Wie wäre es, wenn Du bei den Shows Deines Lieblingskünstlers immer in der ersten Reihe stehen könntest? Die Live-Events von Altspace VR sollen das kostenlos möglich machen. Comedians wie Reggie Watts, Musiker, DJs und andere Promis können nämlich in Avatar-Gestalt auf der Bühne performen.

Im Veranstaltungskalender stehen aber vor allem kleinere Events und Multiplayer-Spiele. Von Public Viewing und VR-Talkrunden über Meditations- und Fitnesskurse bis hin zu Live-Musical-Performances, Partys und Brettspielen ist auf der Social-VR-Plattform ständig irgendetwas los. 2016 wurden nach Informationen des Business Insider sogar die US-Fernsehduelle zwischen Hillary Clinton und Donald Trump auf einem virtuellen „Democracy Plaza“ übertragen.

So kannst Du Altspace VR nutzen

Neben der Windows Mixed Reality gibt es die Social-VR-App für die Oculus Rift, Samsung Gear VR und HTC Vive. Zusätzlich ist Altspace VR auch für das Stand-alone-Headset Oculus Quest verfügbar. Im 2D-Modus kannst Du Dich außerdem am Windows-PC ins virtuelle Geschehen einklinken. So bist Du zwar nicht mittendrin, aber wenigstens dabei.

Plattformen:            Oculus Steam, Windows Mixed Reality, PC (2D-Modus)

Release-Date:        erhältlich

Kosten:                   Kostenlos

Publisher:               Microsoft

Entwickler:              Microsoft

Was möchtest Du in der virtuellen Welt  unternehmen und wen würdest Du dort gerne einmal treffen? Wir freuen uns auf Deinen Kommentar!

Foto: Altspace VR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren