Akku sparen: Diese Apps für Android helfen Dir

Akku Smartphone Frau
The New Pope, Jude Law, John Malkovich, Sky

Akku sparen: Diese Apps für Android helfen Dir

Der Akku Deines Smart­phones macht zu schnell schlapp? Wir haben für Dich ein paar prak­tis­che Apps zusam­mengestellt, die dafür sor­gen, dass die Bat­terie Deines Smart­phones noch etwas länger durch­hält und Dir den Gang zur Steck­dose erspart.

Der Akku eines Smart­phones ist seine natür­liche Schwach­stelle. Anwen­dun­gen zur Nav­i­ga­tion, die Nutzung von Blue­tooth oder auch der Betrieb des Dis­plays ver­brauchen jede Menge Strom. Im Google Play Store find­est Du jede Menge Apps, die für die Opti­mierung gedacht sind. Ein paar der nüt­zlich­sten Anwen­dun­gen davon präsen­tieren wir Dir in diesem Rat­ge­ber. Das Beste daran: Die Apps sind sog­ar größ­ten­teils kosten­los aus dem Google Play Store down­load­bar.

AccuBattery – Für die perfekte Übersicht

Im Laufe der Zeit lässt der Akku eines Smart­phones mehr und mehr nach. Mit Accu­Bat­tery gibt es ein Pro­gramm, das Dir hil­ft, die Leben­szeit Deines Akkus zu ver­längern. So gibt es Tools, die den Akku­ver­schleiß des Geräts messen. Die App informiert Dich daher mit dem Auflade-Alarm, wann ein guter Zeit­punkt zum Laden des Smart­phones ist, um die Hard­ware möglichst wenig zu belas­ten. Dadurch soll der ver­baute Akku deut­lich länger durch­hal­ten. Weit­er­hin zeigt die Anwen­dung Dir an, welche Apps beson­ders viel Energie ver­brauchen, wom­it Du unnötige Strom­fress­er iden­ti­fizieren und im Anschluss eli­m­inieren kannst. Eben­so nüt­zlich: Mit der App kannst Du die Aufladegeschwindigkeit von ver­schiede­nen Net­zteilen und Kabeln prüfen und somit check­en, welche Geräte Dein Smart­phone am besten wieder aufladen. Die App gibt es kosten­los zum Down­load im Play Store.

Greenify – Die App zur Akku-Optimierung

Mit Greeni­fy ist eine prak­tis­che App, die Dir lästige Opti­mierungsar­beit abn­immt. Durch die kosten­los ver­füg­bare Anwen­dung brauchst Du Dich beispiel­sweise nicht mehr um strom­fressende Apps zu küm­mern. Greeni­fy analysiert, welche Anwen­dun­gen im Hin­ter­grund laufen und schal­tet nicht mehr benötigte Apps automa­tisch in eine Art Tief­schlaf, sodass sie weniger Strom ver­brauchen. Auf diese Weise hast Du also eine Art Akku-Haus­meis­ter auf dem Smart­phone, der sich automa­tisch darum küm­mert, dass alles ein­wand­frei funk­tion­iert.

Avast Battery Saver & Optimizer – Der Allrounder

Nor­maler­weise ist Avast eher für seine Antiviren­pro­gramme bekan­nt. Allerd­ings gibt es mit dem kosten­losen Avast Bat­tery Saver auch ein prak­tis­ches Tool, mit dem Du die Akku­laufzeit Deines Android-Smart­phones ver­längerst. Der Her­steller ver­spricht, dass Du mit der App bis zu 20 Prozent mehr Leis­tung aus dem Gerät holst. Sie analysiert die aktuell laufend­en App­lika­tio­nen und kann sehr akku­rat ein­schätzen, wie lange Dein Gerät noch aushält. Nicht mehr benötigte Apps wer­den gestoppt und die Ein­stel­lun­gen des Smart­phones opti­miert, um so das Max­i­mum an Akku­laufzeit her­auszu­holen. Weit­er­hin kannst Du auch eigene Pro­file nutzen, um die Nutzung an die Umge­bung anzu­passen. So kannst Du beispiel­sweise ein­stellen, dass das Smart­phone automa­tisch das WLAN anschal­tet, wenn Du zuhause bist, und es son­st deak­tiviert lässt, um dadurch Akku zu sparen. Zudem bietet Dir Avast Bat­tery Saver eine Über­sicht über den Energie­ver­brauch des Geräts, sodass Du selb­st jed­erzeit im Blick hast, an welchen Stellschrauben Du noch drehen kannst.

Video: Youtube / Avast

Nutzt Du eine App zum Stroms­paren? Welche Anwen­dung würdest Du empfehlen? Hin­ter­lasse uns ein­fach Deinen Tipp über die Kom­men­tar­funk­tion!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren