YouTube TV App
: :

Youtube TV: Eigene App für Android TV, Xbox One und Apple TV

Wer bish­er das seit Anfang 2017 existierende YouTube TV nutzen wollte, kon­nte dies nur mit einem Chrome­cast Video-Adapter. Das ändert sich nun grundle­gend: Dank der entsprechen­den App kön­nen Kun­den in den USA nun den TV-Dienst von YouTube auch auf einem Android TV, der Xbox One und auf dem Apple TV-Gerät nutzen.

Vor allem auf großen Bild­schir­men ist das Betra­cht­en von Videos und Livestreams via YouTube bis­lang nicht immer ein reines Vergnü­gen. Dank dun­klen Hin­ter­grunds, umfan­gre­ichen Steuerungs­funk­tio­nen und ein­er einge­baut­en Bib­lio­thek neb­st Live-Guide und Cloud-Vide­o­reko­rder wird das Filme und TV schauen mit der speziellen YouTube TV-App zumin­d­est in den USA jet­zt deut­lich kom­fort­abler.

Diese Geräte werden YouTube TV unterstützen

Wer YouTube TV, die für Fernse­her opti­mierte Ver­sion der YouTube-App mit Zugriff auf „echte” Fernseh­pro­gramme, nutzen wollte, brauchte bis­lang ein Chrome­cast Video-Gerät oder einen Fernse­her mit einge­bauter Chrome­cast-Funk­tion. Das soll sich nun ändern: Wie Google bekan­nt­gab, unter­stützt die YouTube TV-App jet­zt auch beispiel­sweise die NVIDIA SHIELD-Box sowie Android TV-Geräte und die Xbox One. In den kom­menden Wochen ist außer­dem eine Unter­stützung für soge­nan­nte Smart TVs unter anderem der Her­steller LG, Sam­sung und Sony geplant. Auch die Apple TV-Box soll eine entsprechende App-Ver­sion erhal­ten. Ob und wann es eine Unter­stützung für Sys­teme wie die PlaySta­tion 4, Roku oder Fire TV geben wird, ist bis­lang jedoch nicht bekan­nt.

YouTube TV Wer­be­v­ideo
Video: YouTube/YouTube Spotlight

Das kann YouTube TV

Die YouTube TV-App stellt in den USA in bis­lang fünf Städten ein Konkur­ren­zange­bot zum dor­ti­gen ter­restrischen Kabelfernse­hen dar. Da auf der anderen Seite des Atlantiks die Kabelfernse­hge­bühren im Schnitt deut­lich höher liegen als in Deutsch­land, scheint der Abo­preis von 35 US-Dol­lar im Monat für viele Nutzer dur­chaus inter­es­sant zu sein. Laut Anbi­eter­in­for­ma­tio­nen kannst Du mit YouTube TV über 40 Fernsehsender wie Fox, NBC, ESPN und CBS schauen, in der Cloud unbe­gren­zt Sendun­gen aufnehmen und bis zu sechs unter­schiedliche Pro­file pro Haushalt anle­gen. In Deutsch­land ist das Ange­bot derzeit nicht ver­füg­bar und ein möglich­er Start­ter­min ist auch nicht bekan­nt (Stand: Novem­ber 2017).

Würdest Du YouTube TV nutzen, wenn es in Deutsch­land ange­boten würde? Schaust Du schon jet­zt nor­male Fernsehsender über das Inter­net? Ver­rate es uns in den Kom­mentaren.

Titelbild: Pexels/Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren