Volleyball-Apps: Mit diesen Anwendungen gelingt der Schmetterball

:

Volleyball-Apps: Mit diesen Anwendungen gelingt der Schmetterball

Volleyball gehört zu den Top 5 der Teamsportarten in Deutschland. Neben coolen Mobile Games gibt es noch weitere Volleyball-Apps, die Dich mit interessanten Informationen und Trainingsinhalten versorgen.

European Volleyball – Der Rockstar unter den Volleyball-Apps

Lediglich auf Englisch verfügbar ist die offizielle App der European Volleyball Confederation (CEV). Lade sie kostenlos herunter und erhalte Zugriff auf sämtliche Resultate und Statistiken aus den europäischen Topligen. Neben Live-Scores versorgt Dich die Anwendung auch mit relevanten News, die Du mit Deinen Freunden teilen kannst. Um Dich nicht nur mit dem geschriebenen Wort allein zu lassen, enthält die App zudem eine Reihe an Fotos und Videos von den besten Spielern und Spielszenen. Checke die ständig aktuellen Daten und sieh, wann sich Dein Lieblingsteam wo mit wem am Netz misst. Hier findest Du die Links zum Download für iOS und Android.

Zwei junge Männer spielen Beachvolleyball

Die App der European Volleyball Confederation hält eine Vielzahl interessanter Informationen für Dich bereit.

Assistant Coach Volleyball – Training auf Profiniveau

Hier findest Du die wohl umfangreichste Trainings-App für Volleyball (Download-Links für Android und iOS), die sowohl für Profi- als auch Amateurtrainer konzipiert ist. Pickepackevoll mit relevanten Informationen über Spiele, Spieler, Statistiken und Übungen zum Nachmachen, erhältst Du als professioneller Trainer Auskünfte über den Gegner und das eigene Team. Gehst Du dem Sport eher aus Spaß an der Freude auf einem niedrigeren Level nach, findest Du in der Anwendung die Möglichkeit, Spielzüge auf einem digitalen Whiteboard durchzuexerzieren. Um den Trainingsplan schnellstmöglich mit dem Team zu teilen, lade ihn als pdf-Datei herunter und verschicke ihn anschließend.

Zwei junge Volleyballspielerinnen blocken einen Schmetterball

Volleyball-Apps gibt es wie Sand am Meer. Mal informieren sie Dich über Ergebnisse der Profis, mal unterstützen sie Dich bei der Erstellung eines variablen Trainings.

Volleyball 24 – Sei immer up to Date

Bist Du einmal unterwegs und kannst Dein Team nicht in der Halle anfeuern oder die Olympischen Spiele finden wieder einmal zu Unzeiten statt, hält Dich die Volleyball-24-App (hier für iOS und Android herunterladen) auf dem Laufenden. Sie ist so aufgebaut, dass Dir zunächst die Topligen sowie Deine selbstgewählten Favoriten angezeigt werden. Darunter folgen alphabetisch sämtliche anderen Volleyball-Profiligen der Welt (insgesamt über 200) . Die App ist immer brandaktuell und aktualisiert die Spielstände in Echtzeit. Fehlt Dir die Zeit zwischendurch auf Dein Smartphone zu schauen, kannst Du auch Push-Nachrichten einstellen, die Dir Bescheid geben, wann immer Dein Lieblingsteam wieder einen Satz gewonnen hat.

Vodafone Red Unlimited

Blobby Volley 2 – Die Mutter aller Volleyballspiele

Das Sequel des digitalen Beachvolleyball-Klassikers bekommst Du an dieser Stelle für Android und iOS – allerdings nur gegen einen kleinen Obolus. Tritt in einem vor dem Spiel verstellbaren Schwierigkeitsgrad gegen unterschiedliche Computergegner oder online gegen die ganze Welt an. Im Gegensatz zum ersten Teil hast Du hier die Möglichkeit, Deinen Blob nach Deinen Vorlieben zu designen und ihn zum Hingucker des Strandes zu machen. Dazu erwarten Dich viele Spielmodi, wie etwa Back Defence, Firewall, Jumping Jack, Sticky Mode oder The Double.

Video: Youtube / Bhoomy Gamer

Welche der vorgestellten Volleyball-Apps ist Dein Favorit? Kennst Du noch weitere gute Anwendungen? Teile Deine Ideen doch mit der Community.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren