Truposture: Dieses smarte Shirt hilft Dir, die Haltung zu bewahren

Das smarte Shirt von Turposture erinnert Dich daran, eine gerade Haltung zu bewahren
junge Frau mit Kopfhörern lauscht Youtube Music
Die Nachbildung eines Pokéball steht in Russland.

Truposture: Dieses smarte Shirt hilft Dir, die Haltung zu bewahren

Eigentlich ist es uns bewusst, nur scheinen wir es ständig wieder zu vergessen: Wer seinen Rück­en scho­nen will, der sollte ihn möglichst aufrecht hal­ten. Mit Tru­pos­ture gibt es nun ein smartes Shirt, das Deine Rück­en­hal­tung überwacht und auf Abwe­ichun­gen per Vibra­tionsalarm hin­weist. Falls Du Dich also erst beim Lesen dieser Zeilen aufgerichtet hast, soll­test Du nun weit­er­lesen.

Das Klei­dungsstück des gle­ich­nami­gen Her­stellers Tru­pos­ture ver­fügt über ein­genähte Sen­soren und bietet Dir Möglichkeit­en zur Überwachung Dein­er Wirbel­säu­len­po­si­tion. Gesam­melte Dat­en wer­den per Blue­tooth an die dazuge­höri­gen iOS-, Android-App gesendet und grafisch aus­gew­ertet. Das ver­net­zte Oberteil ist für Män­ner und Frauen in den Far­ben Schwarz und Weiß erhältlich und kann unter reg­ulär­er Klei­dung getra­gen wer­den.

Truposture bietet Haltungskorrektur nach Wunsch

An der Rück­seite des Shirts befind­en sich je nach Aus­führung drei beziehungsweise fünf ein­genähte Sen­soren, die Deine Hal­tung und Posi­tionsverän­derun­gen der Wirbel­säule reg­istri­eren. Ihre Dat­en wer­den durch ein her­aus­nehm­bares Mod­ul auf Höhe des Nack­ens an das gekop­pelte Smart­phone oder den PC über­tra­gen. Inner­halb der App verdeut­licht Dir ein Graph Deine Hal­tung und inwiefern diese von der Ref­eren­zhal­tung abwe­icht, die Du vorher per Knopf­druck fes­tlegst. Auf Wun­sch kann Dich das Shirt auf Abwe­ichun­gen punk­t­ge­nau aufmerk­sam machen: Lehnst Du Dich zu weit vor oder zurück, wird dies jew­eils durch ein- oder zweima­liges Vib­ri­eren an der entsprechen­den Stelle deut­lich gemacht. So weißt Du immer genau, welch­er Teil Deines Rück­ens an Hal­tung ver­loren hat. Die Sen­si­bil­ität der Funk­tion lässt sich durch die Auswahl dreier Train­ingsstufen indi­vidu­ell anpassen.

Waschmaschinenfeste Sensorentechnik

Das Blue­tooth-Mod­ul zeich­net auch ohne Smart­phone bis zu 72 Stun­den lang Dat­en auf. Zur eigentlichen Akku­laufzeit der Ein­heit, die vor dem Reini­gen ent­nom­men wer­den muss, macht der Her­steller auf sein­er Web­site keine Angaben. Prak­tisch: Trotz der inte­gri­erten Sen­sorik deklar­i­ert Tru­pos­ture sein Klei­dungsstück als geeignet für Waschmas­chine und Trock­n­er. Das Mod­ell mit drei Sen­soren kostet umgerech­net etwa 79 Euro, für die Vari­ante mit fünf Sen­soren wer­den etwa 128 Euro fäl­lig, exk­lu­sive Ver­sand­kosten.

Würde Dir ein smartes Shirt helfen, Hal­tung zu bewahren? Ver­rate es uns in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren